Stiletto Boys - Plattenkritiken

Stiletto Boys - Buzzbomb Sounds - CD / High Society International

Tracklist:

01.) Messerschmitt Kids
02.) Mind Control
03.) Throw me to the wolves
04.) Heaven Help me
05.) Nothing is Alright
06.) I don't mind
07.) Overrated
08.) Factory Man
09.) All alone
10.) By Design
11.) Life from a window
12.) Killing me
13.) E=SB2

Kritik:

Endlich mal wieder ein Lebenszeichen der Stiletto Boys. Nach
ihrem ersten Longplayer "Rockets and Bombs" ist es eine Weile
ruhig um die Jungs geworden. Aber jetzt sind sie wieder zurück
mit Pop-Punk, wie man ihn von ihnen gewohnt ist. 13 neue Songs
mit lauten Gitarren und Chören. Was an dem Album besonders
positiv auffällt ist, dass die Jungs noch richtigen Pop-Punk
machen und die Musik nicht nur in Richtung Pop geht und man
vom Punk so gut wie nichts mehr hört. Die Stiletto Boys haben
echt die richtige Mischung zwischen Pop und Punk gefunden.
Teilweise klingen die Songs wie Dickies oder die Buzzcocks,
was aber nicht schlecht ist.