Wehrkraftzersetzer - Plattenkritiken

Wehrkraftzersetzer - Musik für Mädchen - CD / Noisegate Productions

Tracklist:

01.) Intro
02.) Was ist los mit mir?
03.) Krankenhausreif
04.) Frosch
05.) Freiheit für Mumie Abu
06.) Fick Dich
07.) Schnee in Santa Fee
08.) Vereinsamt im Vereinsamt
09.) Pogopresse
10.) Musik für Mädchen
11.) Outro
12.) Weisse Weihnacht
13.) Stressfaktor: Totale Kontrolle
14.) 50 P.S.E.: Gift und Galle
15.) Mateo: Weisse Weihnacht

Kritik:

Nach langer Zeit (ich glaube das dürften sogar schon 6 Jahre sein) melden sich die Jungs
von WKZ (wehrkraftzersetzer) mit einem neuen Album auch Noisegate Productions zurück.
Auf den beiden Samplern "Street Attack Volume 4 & 5" gab es ja jeweils schon ein Stück
vom neuen Album zu hören und die beiden Stücke haben mir ganz gut gefallen.
Genauso ist das auch beim neuen Album. Deutschsprachiger Punk mit Keyboard, der einfach
einzigartig ist. Vor allem das Keyboard sorgt für schräge Töne, die der Band aber echt
klasse stehen. 15 Songs mit viel Witz und Engagement. Dabei sind dann auch noch 3 Cover-
Songs von befreundeten Bands, die auch ganz gut gelungen sind. Vor allem der Song "Pogopresse"
finde ich echt super und ist der absolute Ohrwurm. Und auch Songs wie "Vereinsamt im Vereinsamt"
oder "Schnee in Santa Fee" lassen erkennen, dass hier viel Witz mit im Spiel ist.
Für mich ist das Album auch jeden Fall ein gelungenes Comeback nach über 6 Jahren und
lässt auf jeden Fall auf mehr hoffen.