Typhoon Motor Dudes - Plattenkritiken

Typhoon Motor Dudes / The Fyredogs - Split - 10" / Offenzline Productions

Tracklist:

The Fyredogs:
01.) Wasted
02.) Suicaria
03.) Who the devil fears
Typhoon Motor Dudes:
01.) One Bullet
02.) Torn
03.) Pick me up

Kritik:

Naja, ehrlich gesagt hat mich das Cover eigentlich ziemlich abgeschreckt. Wer das Cover
mit den Autos und den vielen Flammen sieht denkt gleich an alte Säcke, die eine Rock-Band
gegründet haben um ewig jung zu bleiben und dich dann im Bookelt mit von oben bis unten
tätowierten Körpern und fettem Bierbauch begrüßen und in ihren Songs dreht sich dann alles
darum wir hart sie doch sind.
Aber weit gefehlt. Nachdem ich die ersten paar Takte von The Fyredogs gehört habe, hat mich
die Musik dann doch gleich mitgerissen. Geiler Street-Punk, der absolut nichts mit den
Klischees am Hut hat, die vom Cover her bei mir geweckt wurden.
Auf der anderen Seite findet sich dann die "Typhoon Motor Dudes", die mir auch super gefallen.
Sie spielen geilen Sing-Along-77er-Punk, der teilweise an die Ramones erinnert und dir schon
nach den ersten paar Takten nicht mehr aus den Ohren will.
Außer dem Titel-Bild auf der Fyredogs-Seite kommt die 10" auch in einer super Aufmachung,
nämlich im Klappcover, was für das 10"-Format dann doch etwas ungewöhnlich ist.