Trashcan Darlings - Plattenkritiken

Trashcan Darlings / The Revolvers - The Lipstick Menace Tour EP - EP / East Side Records

Tracklist:

Trashcan Darlings:
01.) Yesterday's Fools
02.) Sonic Reducer

The Revolvers
01.) Holiday in my Head
02.) Born to lose

Kritik:

Nachdem die beiden Glam-Punk-Bands im letzten Jahr zusammen auf Tour waren gibt es jetzt
auf East Side Records die Split-Single zur Tour. Man muss eigentlich nur hinten auf das
Back-Cover der Single schauen und schon weiss man, was einen erwartet, nämlich melodischer
Glam-Punk von beiden Bands.
Auf der ersten Seite findet man die Trashcan Darlings mit einem Cover-Song von den Revolver
und zwar "Yesterday's Fools" und dann noch einen Song "Sonic Reducers", bei dem Mitglieder
von den Trashcan Darlings und den Revolvers mitspielen. Musikalisch findet man wieder den
schönen Glam-Punk, für den die Band aus Norwegen auch bei uns schon bekannt ist. Schöne
Melodien und viele "Aahhs" und "Oohs" machen die Songs zu Ohrwürmern.
Auf der nächsten Seite covern die Revolvers aus Witten einen Song "Holiday in my Head" von
den Trashcan Darlings und wie schon auf der ersten Seite wird der zweite Song "Born to lose"
auch von beiden Bands zusammen eingespielt. Auch die Revolvers bieten schönen Glam-Punk
mit viel Melodie.
Insgesamt passen die Bands sehr gut zusammen und nach dem Hören der Single finde ich es
echt schade, dass ich die Tour letztes Jahr verpasst habe. Gefällt mir gut, was ich hier
zu hören bekomme. Einziger kleiner Kritikpunkt ist die Aufmachung der Single. Die Single
sieht zwar von außen ganz schick aus, aber leider gibt es kein Beiblatt oder was, wo die
Texte drauf stehen. Aber das kann man auch verschmerzen.
Die Single ist auf 777 Exemplare limitiert und die ersten 300 Stück gibt es in transparentem,
rotem und blauen Vinyl mit "Safety Pin" Verschluss.





Trashcan Darlings - Tunes from the Trashcan - 7" / Band Homepage / East Side Records

Tracklist:

Seite 1:
01.) Peggy-Sue is dead

Seite 2:
01.) Electric Vampires

Kritik:

Nach 3 Singles, 2 Split-Singles, einer 10" und einem Longplayer kommt hier mal
wieder eine neue Single der Glam-Punker aus Norwegen. Auf der CD Version dieser
Single befinden sich noch 2 weitere Songs (also insgesamt 4), auf der Single
nur 2 Songs.
Viel geändert hat sich bei den Trashcan Darlings nicht. Immer noch spielt man
melodischen Glam-Punk mit allem was dazugehört. Zwar nicht unbedingt meine
Musik, die Single kann ich mir dann aber doch ganz gut anhören. Die Jungs
erfinden den Glam-Punk sicherlich nicht neu, spielen ihn aber trotzdem ganz
nett.
Das besondere an der Single ist aber die Aufmachung, die vor allem für Vinyl-
Sammler sehr interessant sein dürfte. Und zwar kommt die Single mit jeweils
einem Puzzle. Auf dem Puzzle sieht man entweder je ein Band-Mitglied oder ein
Band-Foto (insgesamt gibts 6 verschiedene Motive). Nette Idee. Trotzdem hätte
man der Single auch noch einen Beizettel mit bspw. den Texten dazupacken können,
was leider nicht der Fall ist.