The Vageenas - Plattenkritiken

The Vageenas - When Music hurts ... - LP / Band-Homepage / Plastic Bomb Records

Tracklist:

Seite A:
01.) We are the Vageenas
02.) Useless
03.) Don't care
04.) Riot Gang
05.) Adolescent till I die
06.) Uniformed
07.) Talk too much

Seite B:
01.) Mondays
02.) I believe in Anarchy
03.) Boredom
04.) Stupid Thing
05.) I want you to be Punk
06.) I give you my Heart
07.) We Bite
08.) Damned

Kritik:

Momentan ist doch wieder einiges los auf Plastic Bomb Records. Nachdem es mal eine Weile ziemlich
ruhig um das Label war haut man jetzt wieder eine Veröffentlichung nach der anderen raus. Und dazu
sind die Veröffentlichungen auch noch allesamt ziemlich gut.
Genauso auch wieder bei den Vageenas. Rotziger Punk-Rock mit sehr viel 77er Einfluss, der sich auf
jeden Fall als extrem Pogo-tauglich erweist. Dazu kommt dann noch die extrem geniale Stimme der
Sängerin Babette. Textlich nimmt man kein Blatt vor den Mund und spricht mit "Uniformed" ein Thema
an, das viel zu lange unbeachtet hingenommen wurde. Außerdem hat man sich auch noch zwei geile
Cover-Versionen von "We Bite" und "I believe in Anarchy" ausgesucht, die dann auch wirklich geil
gecovert werden. Und auch die Version von "I give you my Heart" ist richtig gut geworden.
Insgesamt also eine gelungene Platte, bei der die ersten 500 Exemplare auch noch in durchsichtigem
Vinyl kommen. Wer auf Pogo-Punk steht und zudem noch Scattergun mag, der sollte hier auf jeden Fall
zugreifen, aber auch der Rest kann mit der Platte nicht viel falsch machen.