The Torpedo Twisters - Plattenkritiken

The Torpedo Twisters - Get down with the devil! - CD / Band-Kontakt / Three Kings Records

Tracklist:

01.) Come On
02.) Crazy Stable
03.) Not Perfect
04.)
Killed by Rock'n'Roll
05.) Halloween
06.)
Driving me crazy
07.) Six Pack
08.) I don't care
09.) Save Tonite
10.) Year 2000
11.) Take me as i am
12.) Dreamland
13.) Last Summer
14.) Torpedo Rider

Kritik:

Die Band "Torpedo Twisters" aus Aachen gibt es mittlerweile seit 1999 und der
Hansel von Ausbruch, der hier mitspielt dürfte vielleicht auch einigen unter
euch bekannt sein. Nach zwei Sampler-Beiträgen hat man sich im Jahr 2002 daran
gesetzt, diesen Longplayer für Three Kings Records aufzunehmen.
Auch wenn ein ehemaliges Mitglied der Band Ausbruch hier mitspielt, haben die
Torpedo Twisters mit diesen musikalisch absolut nichts gemeinsam. Vielmehr spielen
die Torpedo Twisters eine Mischung aus Punk'n'Roll und Rockabilly. Das man durchaus
auch Geschmack hat, beweist man auf dem Album mit einer Coverversion von Black Flags
"Six Pack", bei der übrigens Kerry Martinez von den US Bombs als Gastmusiker mit
dabei ist. Duch die mehrstimmigen Refrains bekommen die Songs wirkliche Ohrwurm-
Qualitäten und vor allem "Killed by Rock'n'Roll" ist für mich ein absoluter Ohrwurm
geworden.
Leider findet man im Booklet keine Texte von den Songs, sondern nur ein größeres
Foto der Band. Das hätte man sich meiner Meinung nach sparen können und statt dessen
die Texte mit abdrucken. Was allerdings wieder positiv auffällt ist das "Good Night
White Pride"-Logo, das man auf dem Back-Cover findet.
Insgesamt also ein gelungenes Album, das man ruhig mal antesten sollte.