The Fix - Plattenkritiken

The Fix - At the speed of twisted thought ... - CD / Band-Homepage / Touch and Go Records

Tracklist:

01.) Vengeance
02.) In This Town
03.) Cos The Elite
04.) Truth Right Now
05.) Signal
06.) Off To War
07.) No Idols
08.) Candy Store
09.) Famous
10.) Vengeance
11.) Celebre
12.) Rat Patrol
13.) Cos The Elite
14.) The Letter
15.) Famous
16.) Off to War
17.) In This Town
18.) Rat Patrol
19.) Statement
20.) Candy Store
21.) You
22.) Teenage Drugs
23.) Waiting For Eviction
24.) Media Blitz

Kritik:

The Fix zählen wohl ohne Zweifel zu den wichtigsten Hardcore
Bands der frühen 80er. Gleichzeitig waren sie auch eine der
ersten Veröffentlichungen auf Touch and Go Records, welches
übrigens von Leuten von The Fix gegründet wurde.
Bei der hier vorliegenden CD handelt es sich um eine längst
überfällige Compilation, auf der sich neben den beiden frühen
Touch and Go Singles auch Sampler-Beiträge, Demo-Tracks und
Live-Aufnahmen von der 1981er Tour befinden. Rauer, ungehobelter
Hardcore mit jeder Menge Energie und Wut im Bauch. Der Sound ist
roh und ungehobelt, wie man ihn aus den 80ern kennt. Die Band
war extrem powervoll, ging immer kräftig nach vorne los und
hat mit ihren Veröffentlichungen wie bspw. "Off to War" definitiv
ein Stück Hardcore-Geschichte geschrieben. Wer auf Früh-80er
Hardcore der Marke Negative Approach oder DOA steht (vor allem
die ersten Tracks erinnern mich stark an DOA), hat hier die
Möglichkeit endlich wieder zu einem fairen Preis an The Fix
Aufnahmen ranzukommen ... sicherlich eine Band die in keiner
Hardcore-Sammlung fehlen sollte.
Und auch die Aufmachung ist nett geworden. Im Booklet findet
man eine ausführliche Band-History, diverse Fotos sowie ein
paar ausgewählte Songtexte.