The 27 Red - Plattenkritiken

The 27 Red - Make your Game - CD / Elmo Records / Moskito Promotion

Tracklist:

01.) Jonny Otherway
02.) No Time
03.) Secret Agent Man
04.) Better Watch
05.) Never Forget
06.) Go Crazy
07.) Rude Boy
08.) Tomorrow
09.) Friends
10.) Autumn Ska
11.) Girls
12.) Leavin'

Kritik:

Nach einem Sampler-Beitrag auf dem "Achtung ELMO!"-Sampler und einer Single auf
Elmo Records kommt jetzt der erste Longplayer der Band "The 27 Red" aus dem
Münsterland. Und falls es noch jemanden interessieren sollte, die Band besteht aus
7 Jungs und 2 Damen, aber das nur mal am Rande.
Musikalisch haben sich "The 27 Red" dem poppigen Ska verschrieben. Aber nicht nur
Trompeten oder Saxophon (wie man es sonst von vielen Pop-Ska-Band gewohnt ist) kommen
in den Songs zum Einsatz, sondern es kommt auch mal eine Mundharmonika zum Einsatz und
auch sonst gibt man sich abwechslungsreich. Was die Band von anderen Pop-Ska-Bands
abehebt ist die Tatsache, dass auch mal melancholische Töne angeschlagen werden, was
ja nicht unbedingt üblich ist in der Ska-Szene. Insgesamt ein gelungenes Debüt-Album
einer jungen Band.
Was den guten Eindruck aber etwas abschwächt ist die Tatsache, dass man im Booklet leider
keine Lyrics findet. Schade eigentlich, aber ansonsten ist das Album gut geworden.