The Stoneage Hearts - Plattenkritiken

Stoneage Hearts - Guilty as Sin - CD / Band-Kontakt / Alive Records

Tracklist:

01.) Eye of a lie
02.) Your smile
03.) Green with envy
04.) Fussy Garbos
05.) Trouble Girl
06.) Rock'n'Roll Boys Rock'n'Roll Girls
07.) Your greed
08.) I'm for you
09.) Get down
10.) Sick of you
11.) Biff Bang Pow

Kritik:

Leider habe ich zu dieser Band nicht wirklich viele Infos. Wie lange die
Band existiert kann ich leider nicht sagen. Ich weiss nur, dass die Band
aus Australien kommt und es sich hierbei um den zweiten Longplayer handelt.
Ab diesem Album ist Dom (Stems, Someloves, DM 3) als Gitarrist und Sänger
mit dabei.
Musikalisch gibts hier eine Mischung aus Power Pop, Sixties Sound und
Garage mit einer ordentlichen Prise Rock. Schöne Gitarren und ein sauberer
Sound zeichnen diesen Longplayer aus. Allerdings ist das Ganze einfach nicht
meine Musik, heisst ich kann damit recht wenig anfangen. Ist mir einfach
auf Dauer zu langweilig. Wer auf diese Art von Musik steht sollte vielleicht
einfach mal die MP3s abchecken ...
Kritik gibts auf jeden Fall für die Aufmachung. Im mickrigen Booklet (2 Seiten)
gibts leider nicht viele Infos und die Songtexte fehlen komplett ... da
hätte man sich etwas mehr Mühe geben können.