Sperrzone - Plattenkritiken

Sperrzone - Volle Kraft voraus! - CD / Asphalt Records / Bandworm Records

Tracklist:

01.) Fulltime Job
02.) PunkRock
03.) J.W.D.
04.) Komm Baby
05.) B13 brennt
06.) Schneekönigin
07.) Für Dich
08.) Auf und davon
09.) Nicht gefragt
10.) Immer wieder
11.) Jungs
12.) Therapie
13.) Wunschtraum

Kritik:

Auch die zweite Veröffentlichung in diesem Monat auf Asphalt Records ist mir komplett
unbekannt, obwohl es die Band Sperrzone auch schon seit über 10 Jahren gibt. Nach ihrer
Debüt-LP aus dem Jahre 1999 kommt jetzt also die neue Scheibe.
Musikalisch bewegt man sich im deutschsprachigen Oi, also nicht unbedingt meine Musik.
Teilweise kann man die Songs zwar anhören, aber da ich kein sonderlicher Freund von Oi
bin, kann ich mit der CD nicht viel anfangen. Und wenn dann auch noch Songs wie "Komm
Baby" mit drauf sind, dann frage ich mich echt, wer solche Songs braucht. Alleine durch
diesen Song hat sich die Band bei mit disqualifiziert, aber auch sonst ist das nichts
für mich.