Proud'z - Plattenkritiken

Proud'z - Pura Vida - MCD / Band-Homepage / Potencial Hardcore

Tracklist:

01.) Pura Vida
02.) Hoy es el dia
03.) Enemigo Mio
04.) Por Siempre
05.) Tus probios demonios
06.) Lagrimas de Sangre
Bonus-Tracks:
07.) Enough is Enough
08.) Vae Victis (live)
09.) Nuestra Fe (live)
10.) Viejas Glorias (live)
11.) LockDown (live)
12.) Madriz '83 (live)

Kritik:

Die Proud'z machen Old-School-Hardcore, mit einem gewissen
New School Tough. Die Wurzeln der Band liegen definitiv im
NYHC, was man an den 12 Songs gut erkennen kann. Schnelle und
trotzdem noch melodische Hardcore-Attacken, mit heftigem Mosh-
Faktor. Vergleichbar ist das Ganze wohl am ehesten mit Bands
wie Blood for Blood, Madball oder Rykers. Von letzteren beiden
covert die Band auf dieser Single auch je einen Song ("Enough Is
Enough" und "LockDown"). Neben den 6 neuen Songs, gibt es auf
der Single noch 6 weitere Bonus-(Live-)Songs, so dass man bei
insgesamt 12 Songs fast von einem Longplayer reden kann. Ich
bin ziemlich positiv überrascht von der Band. Vom Namen her hätte
ich sie am ehesten in die Streetpunk-Schublade gesteckt, das trifft
hier aber auf keinen Fall zu ...
Im aufklappbaren Cover (im Maxi-CD-Stil) gibt es die Texte zu den
6 neuen Songs, sowie je ein Foto der Band-Members. Leider gibts die
Texte nur auf Spanisch, ohne englische Übersetzung.