Over The Top - Plattenkritiken

Over The Top - Keep on truckin'! 7" / Band-Homepage / Spastic Fantastic Records + weitere Labels

Tracklist:

Seite 1:
01.) Intro
02.) Lincoln Hawk
03.) Tanz ab!
04.) Kings of the hood
05.) Ich will Tapes!

Seite 2:
01.) Hanzo the Razor
02.) D.I.Y.
03.) Attack of the clones
04.) 08/15 Lovesong
05.) We hate your band

Kritik:

Bis zu der hier vorliegenden Single hatte ich von Over
The Top noch nie etwas gehört. Die Band kommt jedenfalls
aus Münster und scheint auch schon seit einigen Jahren
aktiv zu sein. Keine Ahnung ob es neben dieser Single
noch weitere Veröffentlichungen der Band gibt, bisher
habe ich noch keine in die Hände bekommen.
Auf der Single, die übrigens von 6 verschiedenen D.I.Y.
Labels veröffentlicht wurde, gibts insgesamt neun Songs
+ Intro, die in knapp 15 Minuten runtergerotzt werden.
Musikalisch ist das astreiner Thrashcore mit einer gehörigen
Portion Old-School-Hardcore und viel Spielfreude. Schnelle
Gitarren-Riffs, ein treibendes Schlagzeug, dazu viele
Singalongs und der obligatorische Schreigesang. Dazu gibts
gelungene Texte, oftmals mit einem Augenzwinkern. Genau die
Musik wie ich sie liebe ... gelungene Single für Leute die
auf Bands wie bspw. Reproach, Bones Brigade oder auch The
Italian Stallion stehen.
Neben der Musik ist auch die Aufmachung sehr gelungen. Die
Single kommt im schicken Siebdruck-Cover (was natürlich auch
dementsprechend "duftet"), Textbeilage und zusätzlich noch
einem tollen Poster. Musik, Texte, Aufmachung: alles top!