Nowhere The Answer - Plattenkritiken

Nowhere The Answer - Infested - CD-EP / Band-Homepage / Selbstproduziert

Tracklist:

01.) Rorschach's Legacy
02.) What you've become
03.) My foes
04.) Fuck your scene
05.) Infested

Kritik:

Nowhere The Answer kommen aus Bonn, existieren seit 2009
und veröffentlichen mit dem hier vorliegenden "Infested"
die erste EP in Eigenregie. Bisher hatte ich weder von
der Band, noch von ihrer Vorgängerband "Burning Ember"
jemals etwas gehört, aber das liegt vielleicht auch etwas
an der Musik, die hier dargeboten wird.
Geboten bekommt ihr hier nämlich 5x modernen Metal und das
ist nicht unbedingt meine Baustelle. Brutale Metal-Riffs
treffen auf heftige Mosh-Parts und das Gegrunze des Sängers
wird hin und wieder durch Background-Gesänge und auch durch
cleanen Gesang ersetzt. Klingt ziemlich schrecklich und das
isses auch. Habe mir die CD jetzt 2x angehört und ich halte
das kein drittes Mal mehr aus ...
CD kommt übrigens inkl. Booklet mit den kompletten Songtexten
und wurde - wie oben bereits erwähnt - von der Band selbst
veröffentlicht.