Norton - Plattenkritiken

Norton - s/t - CD / Band-Homepage / Sorry '07 Records

Tracklist:

01.) Trashcan
02.) Riot cloner
03.) Ridiculous
04.) Poly Styrene
05.) Last call
06.) Fairytale
07.) Cold outside
08.) A-song

Kritik:

Also von der Band Norton weiss ich überhaupt nichts,
ausser dass sie wohl aus der Schweiz kommen. Keine
Ahnung wie lange es die Band schon gibt und ob das
hier ihre Debüt-Veröffentlichung ist oder ob schon
andere Tonträger veröffentlicht wurden. Laut Myspace-
Seite haben die Band-Mitglieder allerdings schon
Erfahrungen in anderen Bands gesammelt.
Und das hört man der Musik auch definitiv an, der
Sound klingt schon etwas ausgereifter. Musikalisch
gibts auf der hier vorliegenden CD jedenfalls 8x
flotten Punk-Rock mit Emocore-Einschlag. Meist
besitzen die Songs schöne Melodien und eingängige
Refrains. Dazu gibts einen Sänger mit recht rauher,
kratziger Stimme, der hin und wieder auch von einer
Sängerin unterstützt wird. Wer auf Punk-Rock der
Marke Leatherface oder Manifesto Jukebox steht
(wobei Norton sicherlich nochmal ein Stück schneller
und auch punkiger sind), sollte die CD auf jeden
Fall mal anchecken.