Nitro Junkies - Plattenkritiken

Nitro Junkies - s/t - CD / Riot Rock Records

Tracklist:

01.) What about ...
02.) The Chase
03.) Your defeat
04.) Last show
05.) Fuck that shit
06.) Media
07.) Nitro in The Veins
08.) That simple second
09.) The river runs into the sea
10.) The wall between us
11.) Living for Today

Kritik:

Bevor ich diese CD in den Händen gehalten habe, habe ich von der
Band echt noch nicht gehört. Auch von dem Label habe ich bisher
noch nie was gehört.
Die Band kommt aus Deutschland und spielt melodischen Skatepunk,
der mit Bands wie Millencolin vergleichbar ist. Ist zwar nicht
schlecht, klingt für mich aber irgendwie nach einem billigen
Epitaph-Abklatsch.
Auf der CD findet man als Bonus noch ein 8-minütiges Video, das
ich eigentlich ganz lustig finde. Sind z.B. so ein paar lustige
Aktionen drauf wie Polizei-Busse besprühen, oder ein Auto mit
'nem Feuerlöscher einsprühen. Aber ich frage mich echt, warum die
Leute im Video alle 30 Sekunden ihren Arsch zeigen müssen.