Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

04.01.2018: Mit ein paar Tagen Verspätung kommt das erste Update 2018. Wie beim letzten Mal angekündigt ist die LOST WORLD 7" mittlerweile erhältlich und kann über den Online-Shop bestellt werden! Es gibt auch noch welche von der limitierten Auflage auf durchsichtigem Vinyl ...
Von der ROUTEENS LP gibts leider noch nichts neues. Vinyl ist hier, jetzt muss nur noch die Band einen Termin finden um die Cover zu drucken.
Und auch für 2018 gibts wieder einige Pläne, verraten werden diese aber erst wenn alles spruchreif ist!

Nach dem etwas kleineren Mailorder-Update im letzten Monat gehts diesmal wieder richtig rund. Neu bzw. endlich wieder erhältlich sind diesmal: Agonir - ... et les droits de l'homme s'effacent ... LP, Astronauts, The - It's all done by mirrors LP, Cocktailbar Stammheim - Es wird ja auch nicht lustiger LP, Crisis - Kollectiv 2xLP, D.H.K - La krudeza no muere LP, Dead Hero - La vida continua LP, Death Of Youth - s/t LP, Défaite - Post-Humain LP, Exhaustion - Surrounded By The Depth LP, Gulag Beach - Favela blues LP, Haram - When you have won, you have lost LP, Hellkrusher - Human misery LP, Instigators - Nobody listens anymore LP, Instigators - The blood is on your hands LP, Jeunesse Apatride - Black Block'n'Roll / La victoire sommeille LP, Kalte Lust - Pride Is Your Consolation Prize LP, Kyrest - Life.Life.Disaccord LP, Limp Wrist - Facades LP, Limp Wrist - First LP, Limp Wrist - s/t LP, Los Crudos - Doble LP Discografia 2xLP, Lumpy And The Dumpers - Those pickled fuckers LP, Makabert Fynd - Systemkollaps ...? LP, Mülheim Asozial - Demos 84-89: Im Schoß der Kolchose LP, Nurse, The - Discography LP, Obediencia - Erosión LP, Orängättäng - The beast bites back LP, Pisse - Mit Schinken durch die Menopause LP, Rakta - s/t LP, Raptus Di Follia / Pest Control - Split LP, Rata Negra - Oido absoluto LP, Rixe - Collection LP, Shitshifter - Pyre LP, Sial - s/t LP, Suicidas - Los primeros 7"s LP, Syndrome 81 - Béton nostalgie LP, Thisclose - Chapter III LP, Tortur - Demo LP, Total Control - Typical system LP, Ulrikes Dream - Anarchie in Leuven LP, Una Bestia Incontrolable - Observant com el mon es destrueix LP, V/A - My meat's your poison LP, Vicious Irene / Vehemence - Split LP, Vicious Irene - Distorted state of mind LP, Vixens - s/t LP, Youth Avoiders - s/t LP, Agathocles / Extreme Smoke 57 - Split 7", Big Cheese - Aggravated Mopery 7", Bleakness - Ruined fate 7", Broken Bones - Crucifix 7", Cold Leather - Past remedy 7", Game - Who Will Play Flexi 7", Herida Profunda / Hello Bastard - Split 7", Hobby - s/t 7", Kalte Lust - Passage Obligé 7", Long Knife - Possession 7", Los Crudos - Cobardes 7", Noise Torture - Noise Beat War Punk 7", Perräs Salvajes - Aun queda tiempo 7", Psico Galera - Senza via di fuga 7", Rakta - Oculto pelos seres 7", Rats Blood - Ugly 7", Stages in Faith - Forgiving Man 7", Suspense - Murder with the axe 7", Upfluss - s/t 7", Youth Avoiders - Spare parts EP 7", Youth Avoiders - Time flies EP 7", Deutsche Laichen - Demo Tape, Fury - Promo 2017 Tape, Imposter - Demo Tape, Subdued - Torment & torture Demo Tape, Sueurs Froides - Demo Tape, Vendel - s/t Tape, Vile Spirit - Demo Tape und zum Lesen: Snowfall #7 und Underdog #55 (inkl. CDR). Hier gehts zum Online-Shop ...
 
Und dann gibts da natürlich auch noch ein Update der Termine.
 
Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
La Vidas Es Un Mus News:
 
Hola a todas,
2017 is almost at an end and I am about to take a well deserved break.
LVEUM will be closed from 21st December to 1st February while I'm eating
tacos (shout out to NTS) in Mexico – if you're a Mexican punk hit me
up with your top ten taquerias. The webstore will be closed until I
return, if you've been thinking about buying something now is the time,
or just wait until February.  
I think it is fair to say that I had an insane year. Complete with changes,
challenges and chaotic moments. Looking back I realised that I put out
32 releases (some may say this is too many for one small prawn in a punk
ocean) and somehow I remain just about sane. I want to take this
opportunity to thank everyone in all the bands on the label for trusting
me, all the people who bought records from me (even if it took me a while
to ship them), all the distributors, all the people who helped with the
tours I booked, and anyone who helped or supported in any way. Not
forgetting, the people around me for their eternal patience, and the
London punk scene for being fantastico and for getting better every year.
Fuck off to all the haters by the way. Here's to another year of greatness.  
 
There are three records at the pressing plant that will see the light
of the outside world in 2018, other than that the release schedule is
clear for the next couple of months.  
 
MUS160 SNOB - S/T  LP
MUS164 RUNT - Positions of Power 12"
MUS165 ARMS RACE - The Beast 7"
 
Peace & love,  
Paco Mus
 
out now!
 
MUS163 SUBDUED - Torment & Torture Demo Cassette  
Storming debut by satanist, leatherist, body build-ist, Rat-ist, Subdued.
Described aptly by a casual passerby as "North Shields War Metal" this
London band brings us six tracks of powerful hardcore punk indebted to
Amebix and the cold mud and unforgiving wind of the empty British landscape.
Slyly tuneful guitar leads in the indentured service of plodding metallic
riffing accompanied by dismembered bass, pummelling drums and a hateful
full throated roar. All these aspects bringing to mind some imagined thin
line walked by Icons of Filth inching toward early Venom. Noise
contributions by Canadian upstart Liam McCarthy (Jockstrap, Mud,...), and
original artwork by drummer Nicky Rat and vocalist Jack Sabbat.  
Pro-dubbed tape with 8 panel fold out sleeve and download code.
STREAM HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/torment-torture-demo
 
MUS159 SIAL - S/T MLP
Hailing from South East Asia, Singapore, SIAL's blistering abrasive, loud
and primitive sounding hardcore encompasses exactly what it is to be Sial!
(DAMNED in English) A swear word in Bahasa Melayu (Malay), SIAL sings in
the language of Singapore's indigenous minority, and challenge a culture
and language generally said to be gentle and polite. Commonly described as
an idle and passive people until the colonisation of Singapore by the
British, SIAL takes back a power stripped away by centuries of imperialism
and lies.
Their hardcore takes props from the ferocity of early DISORDER output
mixed with a singer who without doubt has had COMES debut album on repeat
or even DIRT's early single on CRASS. Their rhythm section works
relentlessly to create a mix of mid 90’s Japanese crasher crust and
second wave UK punk creating one of the most powerful records we've
heard in a long time.
SIAL's debut record comes housed in a heavy reverse-board sleeve and
includes a lyric insert and download code. There is a limited clear
green version for mailorder copies as well as a clear blue pressing
for South East Asia available from the band and Surface Noise Shop.
STREAM HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/s-t-lp-6
 
MUS156 PSICO GALERA - Senza Via Di Fuga 7"  
The seemingly lone supernova of extreme hardcore punk in early and mid
80s Italy feels like a distant, but crystal clear memory. Italy seemed
to have found itself entering an explosive world of new musical freedom
and continued countercultural activism all the way from poetry to paisan,
with renewed license to be inept and irrational as a matter of purpose
and intent, now with all expectations of beauty out the window. PSICO
GALERA are no Italian-by-numbers band, though. Instead they have found
a parallel signal in the equally repressive and ordered culture of Japan
and their musical blasts of eccentric ugly bliss. Channeling the attempts
that bands like BITOUSHA and early KURO made at aping MOTORHEAD into
their own vain image, PSICO GALERA add a twist, using the frenetic speed
of the Italian language almost as an instrument, not entirely unlike
the unintentionally Italian futurist tempos of WRETCHED. Here alongside
hair-sprayed guitar solos, atonal polenta stains, and the rhythmic
impatience of bobbing wrists shaking two pinched hands at you scornfully,
PSICO GALERA present "Senza Via Di Fuga," their debut EP.
STREAM HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/senza-via-di-fuga-ep-7
 
MUS152 - OBEDIENCIA - Erosión LP  
Obediencia from Madrid release their debut album after two 7" singles
on Solo Para Punks. Their Breakout LP is filled with melancholic damp,
anthemic choruses, and powerful vocal melody all hanging amongst fast
moving, machinistic drums, and buzzsaw guitar work. This brings to
mind some Spanish punk of the golden era like demo era Ultimo Resorte,
only having replaced the nods to rock n roll via the Pistols with a
few guitar lessons from Greg Sage (Wipers). Enough guitar interplay
to listen to on a cold rainy day, and enough power-chords to convince
yourself you're listening to Madrid's answer to the Avengers. Standout
track is the closer, "Sótano," which sees one of the few breaks in
pace to bookend the uncompromising energy that came before it but
overall all songs are fast paced, under three minutes with hooks galore.
Fans of X, Pink Champagne, Penetration or The Observers will fall in
love with this album on first listen.  
Erosión comes housed in a heavy weight reverse board sleeve depicting
images of a Spain many things have been left behind but that it is just
a bit too real still for those looking closely. Lyric insert and
download code enclosed.
STREAM HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/erosi-n-lp
 
MUS145 THE ASTRONAUTS - It's All Done By Mirrors LP  
The Astronauts second album It's All Done By Mirrors was originally
released by All the Madmen in 1983 and finally gets reissued on vinyl
for the first time. Original copies are now really sought after and
on a lot of people's wants lists due to both its scarcity and its
status among outsider art, free music and weirdly enough peace punk
fans. It's All Done by Mirrors is a stunning collection of explosive
pop songs and traditional folk ballads and considered to be the
pinnacle of the Astronauts recorded output. It's easy to hear and see
why. Musically it's tighter and more focused than on the debut album
Peter Pan Hits the Suburbs and lyrically it's on another level. From
Mark Astronaut's lyrical pen comes a woman dreaming of the Dorset
coast whilst writing to her former lover (Seagull Mania); or the man
on the street and his wife living out the final day before nuclear
destruction (Typically English Day). Mark Astronaut really should
been seen in the same light as Ray Davies from the Kinks with his
observations of a time long gone. Three of the tracks feature legendary
sax player Lol Coxhill. As with all Astronauts releases - totally under
rated yet totally essential.
Heavy board sleeve with lyric insert. Red vinyl version available for
mailorder.
STREAM HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/its-all-done-by-mirrors-lp
 
http://www.lavidaesunmus.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Erste Theke Tonträger:
 
Skull Cult - s/t LP
Tarantüla - s/t EP
Impulso - s/t EP
 
und als nächstes stehen dann an:
 
Devil Master - Demo EP
Devil Master - Inhabite the corpse EP
Slumb Party - s/t EP
Warm Bodies - s/t LP
Citric Dummies - The Kids Are Alt Right LP
 
http://erstetheke.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Quality Control HQ:
 
QCHQ - 041 Stages in Faith 'Forgiving Man' 7"
Description
"Stages in Faith live between the self disciplined genre expansion of
mid to late 80s hardcore, and the surge of melody and reflection that
evolved in the 90s, and manage to hold that small but crucial space
beautifully and precariously. This is still HC but coming from a
legitimate, and perhaps unintentional continuation of what bands like
Leatherface, early Snuff, and the Jailcell Recipes were able to achieve
in the UK as tides were turning, all while touching on stylised
Americanisms not out of place on Government Issue's "Joy Ride" or
American Standard's "Wonderland" LP. Powerfully sung vocals over high
velocity and tuneful music that you can still slam and dive to."
Jonah Falco, Fucked Up/Career Suicide
 Stages in Faith come from London and Essex in the UK, with members
also playing in hardcore bands such as Blind Authority and Splitknuckle.
"Forgiving Man" is Stages in Faith's first release.
Listen to Stages in Faith's 'Forgiving Man' 7" here:
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/forgiving-man-7
 
QCHQ - 042 Big Cheese 'Aggravated Mopery' 7"
Description
"Man, talk about deja vu all over again: I just saw Outburst last
week and it was amazing to witness people go apeshit for them, some
literally not born yet when I caught them last in 1989. This vibe
continues upon listening to Big Cheese's debut 7" on Quality Control
HQ. The record is basically a love letter to the NYHC sound during
the late 1980s: I hear a Killing Time/Leeway mosh part here, an
Altercation/Warzone divebomb there, of course the aforementioned
greats in Outburst, and how the hell does a northern UK lad sing a
la Jeff Perlin from Breakdown?! These are all good points in my
book as sometimes the implementation of retro styles can be a colorless,
slavish reproduction of the past with no heart at it's core. This is
not the case here as the obvious affection for a particular time and
place manifests itself in well executed grooves that both reflect and
transcend their influences. Kudos to old friend Don Fury for a nice,
crisp production and to Big Cheese for getting it right and flying the
flag for an atavistic ethos that’s near and dear to my heart."
Freddy Alva, Wardance Records, New York and Author of Urban Styles:
Graffiti in New York Hardcore
Big Cheese fly the flag for the New Wave of British Hardcore and hail
from various parts of "The North" of the UK. Members are also currently
in bands such as Higher Power, Blind Authority and Rapture, and have
previously played in Violent Reaction and Shrapnel.
Listen to Big Cheese's 'Aggravated Mopery' 7" here:
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/aggravated-mopery
 
QCHQ - 046 Game 'Who Will Play' Flexi 7"
Description
Sour metallic riffs touching on NWOBHM and Japanese ADK/Dogma back
catalogue lineage, rumbling bass lines, thundering drums and gruff
vocals sung in English and Polish produce a pastiche of influences
from early hardcore punk's flirtatious relationship with what would
become an even more extreme music alongside it. The New Wave of
British Hardcore is at its zenith, now producing a soundscape in the
context of London's strong sense of diversity despite being the seat
of Tory power and surrounded by a firmly pro-Brexit countryside.
Game is a confluence of ideas of four different cultures forcing
themselves through the same prism - noise and velocity. Such is the
cut and paste nature punk that we know and love.
 Listen to Game's 'Who Will Play?' Flexi 7" here:
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/who-will-play
 
QCHQ - 043 Vile Spirit 'Demo' Cassette Tape
Description
Brighton in the UK, spiritual home of the Mods in the 60s, has
exploded with hardcore punk energy and talent in the past two years,
as a new generation of punks have started a multitude of bands
championing a wide diversity of sounds. Part of this new squad is
Vile Spirit, an apt name for a band who's vocalist Ben is known for
temporary possession with wild and unpredictable performances and a
truly terrifying voice. A hardcore punk scene is only as good as it's
drummers in our humble opinion, and Joe’s precise and powerful
thumping forms the solid backbone for Tallulah's innovative guitar
work best seen in the song L.O.S. Meanwhile Luke’s dreamy bass tone
adds an element of early UK goth punk whilst as a whole fans of
United Mutation can rejoice!  
Listen to Vile Spirit's 'Demo' Cassette here:
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/demo-2017-2
 
QCHQ - 044 Fury 'Promo 2017' Cassette Tape
Description
Orange County's Fury continue their unique blend of hardcore song-
writing on this first release since their massive genre-defining LP
"Paramount", with two new tracks for their upcoming follow up LP and
a cover of the often overlooked band, Ability. Fans of "Paramount"
will be pleased to hear more of those beautifully crafted elements of
Burn, Outburst, Beyond every so subtly entwined. Track "America"
showcases the band's ferocious side, with a guitar hook that catches
you immediately, and huge crew back up vocals. Meanwhile "Lost in the
Funhouse" is more reflective and melodic, with the inclusion of sung
vocals in the background that pull you into an expansive dynamic
soundscape that Fury are known for. With that in mind, the cover is
given such love, respect and attention, in its diverse parts, that
one can be forgiven for not realising it was originally by a different
band from LA in 2008, when a very different hardcore sound ruled the
waves.
 Whilst the American version of this tape, self-released by the band
is donating it's digital and physical proceeds to Planned Parenthood,
the European release on Quality Control Records is donating to WAR -
Women Against Rape and BWRAP - Black Women's Rape Action Project.  
"WAR campaign for justice and protection for all women and girls,
including asylum seekers, who have suffered sexual, domestic and/or
racist violence. WAR was founded in 1976 in the UK. It has won changes
in the law, such as making rape in marriage a crime, set legal
precedents and achieved compensation for many women.  
Black Women's Rape Action Project was founded in 1991. It focuses on
getting justice for women of colour, bringing out the particular
discrimination they face. It has prevented the deportation of many
rape survivors.  
Both organisations are multiracial."  
http://www.womenagainstrape.net  
Listen to Fury's 'Promo 2017' Cassette here:
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/promo-2017-2
 
QCHQ - 045 Imposter 'Demo' Cassette Tape
Description
Brighton, UK is producing some of the most exciting bands in Europe
right now and Imposter put their stamp firmly on the map with a sound
drenched in early 80s Boston Hardcore for some stomping good times on
the dance floor. Think hooks for days, and beats that know how to get
you moving. This being NWOBHC however, there is also a touch of Voorhees,
Oi and UK82 punk in the mix, tied together with a proper snotty vocal
and lyrics exploring the psychology of power and violence.  
Listen to Imposter's 'Demo' Cassette here:
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/demo-4
 
QCHQ - 047 Payday 'Second to None' Promo Cassette Tape
Description
After a blistering, well-received demo in 2016, Payday brings you 3
new tracks which will appear on their upcoming LP next year. This
is London Straight Edge, harder than a sack of bricks, second to
none. The title track starts with a pounding intro, followed by
riffs that are ever more drenched in wrath and vengeance. Souring
reverbed solos and dives wrap around a relentless rhythm section,
which will have your veins throbbing with boiling blood as you see
red in the pit. Fans of Confront and 90s Clevo hardcore will once
again rejoice, and with the addition of a second guitarist, Payday
have developed their sound to include sections which will get any
early Integrity fans bristling. "Original Sin" showcases an
atmospheric gradually unfurling soundscape, with lyrics exploring
minds corrupted. Straight Edge may be a sub-culture that has currently
fallen out of favour in hardcore, drunk on it's own stereotypes,
but Payday scorch a path that has long been forgotten, and make it
relevant in this confusing and "HyperNormalised" world of today.
Get ready, for "There's nowhere to hide".
Members of Blind Authority and Arms Race.
Listen to Payday 'Second to None' Cassette here:
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/second-to-none-demo
 
http://qualitycontrolhq.bigcartel.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Jon Steuer oder in Portlands Punkrockszene besser bekannt als Jonny P.
Jewels, charismatischer Frontmann der Kick-Ass-Rock'n'Roll-Punx
P.R.O.B.L.E.M.S. verstarb am 02. Januar 2018 – aus bisher unbekannten
Gründen – im Alter von 33 Jahren.
Bereits im Kindesalter spürte er den Reiz vor Leuten zu stehen, etwas
zu bleibendes umzusetzen und sich selbst zu Verwirklichen. In
Kalifornien geboren begann er zu schaupielern und wirkte etwa in Great
Giants und Star Trek: The Next Generation und der 90er Sitcom Grace
Under Fire mit.
2003 zuog er nach Denver und entdeckte Rock'n'Roll für sich und legte
mit den Soda Pop Kids im feinsten Garage-Rock los. "Good, rough, thrashy
fun" beschrieb AllMusic.
Die Truppe zog nach Portland und nach ihrer Auflösung 2009 spielte Jonny
in zahlreichen Projekten. Seine Qualitäten als antreibender Frontmann
und Rampensau stelllte er bis zu letzt bei P.R.O.B.L.E.M.S. unter Beweis.

R.I.P.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Symphony Of Destruction:
 
OV#14 POBREZA MENTAL - Demo 2017
Killer Raw Hc/Punk from New York! with members of Exotica, Warthog, etc
 
OV#13 ISOTOPE - Wape Up Screaming Cassette
Raging Hc/punk from Oakland, 3 new tracks plus a cover of Anti Cimex, in
the vein of Japon Hc, such as Deathside, Bastard
 
OV#12 DEAD HERO - Grabaciones Completas 2015-2017 Cassette
DISCOGRAPHY 2015-2017 Cassette including their new Lp LA VIDA CONTINUA,
ANTISOCIAL the split Lp with SECTA and SEGUIMOS EN PIE the demo cassette
(release & sold out here)
Totaly 19 tracks of great Oi/Punk in the vein of Blitz!
 
http://www.symphonyofdestruction.org
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Rote Hilfe e.V. verurteilt Razzien gegen G20-Gegner*innen
 
Heute ab sechs Uhr morgens durchsuchte die Polizei 25 Objekte in acht  
Bundesländern. Betroffen waren 23 Privatwohnungen sowie das Linke  
Zentrum Lilo Herrmann in Stuttgart und das Rote Zentrum in Göttingen.
 
Den Beschuldigten wird vorgeworfen, während der Proteste gegen den G20  
Gipfel an einer gewalttätigen Demonstration am Rondenbarg teilgenommen  
und sich des Landfriedensbruchs schuldig gemacht zu haben. Die Razzien  
wurden durchgeführt, um Informationen über angebliche Vorbereitungen  
gewalttätiger Proteste zu bekommen, so die offizielle Version der  
Polizei. Es wurden zahlreiche Laptops und Speichermedien beschlagnahmt.
 
Hierzu erklärt Heiko Lange, Mitglied im Bundesvorstand der Roten Hilfe  
e.V.: "Wir verurteilen die Razzien auf das Schärfste und fordern die  
Herausgabe der beschlagnahmten Speichermedien. Hier wird wohl offenbar  
versucht, eine Demonstration gegen den G20-Gipfel zu einer insgesamt  
gewalttätigen Gruppe zu stilisieren, um alle Aktivist*innen auch ohne  
konkrete Beschuldigung wegen Landfriedensbruchs verurteilen zu können.  
Es wird auf eine diesbezügliche Entscheidung des Bundesgerichtshofes  
(BGH)  vom vergangenen Jahr verwiesen. Nicht erwähnt auf der heutigen  
Pressekonferenz der Polizei wurde allerdings, dass sich diese  
BGH-Entscheidung auf gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen Gruppen  
von Fußball-Hooligans bezieht und ganz explizit nicht auf politische  
Demonstrationen. Damit steht diese Argumentation noch nicht einmal auf  
wackligen Füßen. Die Verfahren gegen Angeklagte wie zum Beispiel Fabio  
V. müssten demnach sofort mit Freispruch beendet werden."
 
Der Polizeieinsatz am Rondenbarg während den Protesten gegen den  
G20-Gipfel war bundesweit in die Schlagzeilen geraten, nachdem die  
Sendung "Panorama" über den Ablauf des Einsatzes berichtet hatte.
 
"Die Filmaufnahmen zeigen ein völlig anderes Bild von den Geschehnissen.  
Zahlreiche Aktivist*innen wurden teilweise schwer verletzt. Dies geschah  
während als auch nachdem die Demonstration in kürzester Zeit aufgelöst  
worden war. Sowohl hier als auch an vielen anderen Stellen wurden  
Grundrechte massiv eingeschränkt und zahlreiche Aktivist*innen, aber  
auch Journalist*innen und Unbeteiligte in Mitleidenschaft gezogen. Statt  
dies konsequent aufzuarbeiten, wurden nun diese Durchsuchungen mit  
teilweise martialischem Auftreten durchgeführt. Es scheint auch in  
diesem Fall um die Einschüchterung der linken Bewegung zu gehen. Des  
weiteren drängt sich der Verdacht auf, dass der Rondenbarg-Einsatz im  
Nachhinein gerechtfertigt werden soll.", so Lange weiter.
 
Die Rote Hilfe e.V. ist ein bundesweiter Solidaritätsverein für alle  
Linken, der sich gegen staatliche Repression und Überwachung sowie die  
Freiheit für alle politischen Gefangenen einsetzt.
 
https://www.rote-hilfe.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Demnächst auf Rockstar Records:
 
CHILLER - S/T LP
Dark and melodic punk at its best I guess only Canadians can excel in!
Eric and Ilisha of Feral Trash have teamed up with their fellow citizens
Erin (Black Tower) and Tim (Mother’s Children) to form the perfect dark
pop punk rock band.
It's pretty much a mix of aforementioned bands, so you'll get superb and
catchy songwriting mixed with powerful downstroke guitars and male/female
vocals that'll give you goosebumps all along the way.
We are very excited to release this killer album together with Dirt Cult
Records as our first album of 2018 – And it raises the bar pretty high...
 
http://www.rockstarrecords.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Egotronic hat ein neues Musikvideo zu "Die neue Hammerhead" veröffentlicht.
Der Song stammt aus ihrem aktuellen Album "Keine Argumente", das 2017 auf
Audiolith Records erschienen ist.

https://youtu.be/FRZwttjWLlU
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Audiolith bekommt Zuwachs! So wird die russische Hardcore-Punk Band
What We Feel gemeinsam mit Mister X aus Weißrussland eine Split-LP auf
dem Label veröffentlichen. Diese wird den Titel "All Against All" tragen
und am 16. Februar 2018 erscheinen. Beide Bands werden der 12" Split
jeweils vier Songs beitragen.

https://youtu.be/uwnvmHuwrSw
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Jawooohl! Die lang ersehnte erste EP von den Straight Edge Oldschool
Hardcore-Göttern Line Of Sight aus Washington D.C. (USA) kommt Anfang
2018 endlich über Youngblood Records raus! Die 7" namens "Dissent" war
bereits vor über einem Jahr angekündigt worden und wird endlich wahr!
Auch der Titeltrack kann nun auf Bandcamp angehört werden und dieser
ist einfach wieder Oberhammer!

https://youngbloodrecords.bandcamp.com/album/dissent-from-the-upcoming-line-of-sight-ep
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Suicidal Tendencies wird am 09. März 2018 eine neue EP mit dem Titel "Get
Your Fight On!" veröffentlichen. Doch damit nicht genug! Die Crossover-
Thrash Legende aus Kalifornien plant für 2018 ein weiteres Release!
Details zum zweiten Release der Kalifornier sind bisher nicht bekannt.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
A Vulture Wake ist eine im Jahr 2016 gegründete Band, die sich aus Chad
Price (ALL / Drag The River), Joe Raposo (RKL / Lagwagon), Sean Sellers
(Good Riddance / Real McKenzies) und Brandon D. Landelius (The Mag Seven)
zusammensetzt.
Im Januar 2017 nahm die Punk-Rock "Supergroup" zehn Songs auf, die am
31. Januar 2018 nun unter den Titel "The Appropriate Level of Outrage"
via Bird Attack Records erscheinen. Bereits im Frühling 2018 soll eine
weitere EP folgen.
Weitere Informationen und die ersten Hörproben zum Debütalbum sollen in
den kommenden Tagen folgen.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Münchner TKP/ML Prozess: Haftbefehl aufgehoben – Mehmet Yeşilçalı ist frei!

Mit Beschluss vom 01. Dezember 2017 hat das OLG München den Haftbefehl
gegen Mehmet Yeşilçalı nach 31 Monaten Inhaftierung und über 80
Verhandlungstagen endlich aufgehoben.

Mehmet Yeşilçalı wurde im April 2015 im Zuge der grenzübergreifenden
Razzia gegen vermeintliche Mitglieder der Kommunistischen Partei der
Türkei/Marxistisch-Leninistisch (TKP/ML) in der Schweiz festgenommen
und befand sich seitdem in Auslieferungs- bzw. Untersuchungshaft. Bereits
zum Zeitpunkt der Festnahme war der Gesundheitszustand des angeklagten
Aktivisten aufgrund in türkischer Haft erlittener Folter kritisch.

Als Mehmet Yeşilçalı im Dezember 2016 in der JVA München fast 24 Stunden
nackt und unter Anwendung körperlicher Gewalt in eine Kellerzelle gesperrt
wurde, verschlechterte sich sein Gesundheitszustand dramatisch.

Weitere retraumatisierende Ereignisse in der Haftanstalt und das Urteil
der zuständigen Vertrauenstherapeutin, die eine Besserung von Yeşilçalıs
Zustand für unmöglich hielt, führte zu einem erneuten Antrag der
Verteidigung auf Haftentlassung im August 2017.

Das Gericht versuchte unterdessen, die schlechte gesundheitliche
Verfassung von Mehmet Yeşilçalı zur Erlangung eines Geständnisses zu
nutzen. Ihm wurde im Falle eines Geständnisses eine Freiheitsstrafe
von ca. 3 Jahren und damit indirekt eine Haftentlassung angeboten.

Darauf ging er jedoch nicht ein.

Letztendlich konnte selbst das Gericht die angebliche Verhältnismäßigkeit
der Haft nicht mehr aufrecht erhalten.

 Mehmet Yeşilçalı kann sich jetzt endlich traumatherapeutisch in München
behandeln lassen und seine Familie sehen. Das Verfahren gegen ihn und die
weiteren neun angeklagten Genoss*innen wird wie geplant weitergeführt.

Hierzu erklärt Heiko Lange, Mitglied des Bundesvorstandes der Roten Hilfe
e.V.: "„Die Haftentlassung ist ein Erfolg der linken Initiativen, der
kritischen Medienberichterstattung und vor allem der Verteidigung. Wir
senden Mehmet solidarische Grüße und wünschen ihm eine baldige Genesung.
Dieser gesamte Prozess ist von vornherein eine Farce gewesen. Er dient
einzig und allein der Unterstützung des türkischen Regimes. Widerstand
gegen die autoritäre und militaristische AKP-Regierung ist kein
Terrorismus. Wir fordern weiterhin die sofortige Prozessbeendigung
sowie Freilassung und Entschädigung aller Beschuldigten."

Die Rote Hilfe e.V. ist ein bundesweiter Solidaritätsverein, der sich
für die Organisierungsfreiheit linker migrantischer Vereinigungen und
die Abschaffung der Gesinnungsparagrafen 129a/b einsetzt.

https://rote-hilfe.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Terrorgruppe präsentiert uns mit "Gestorben auf dem Weg zur Arbeit"
ein weiteres Video aus ihrem aktuellen Live-Album "Superblechdose", das
im vergangenen Jahr erschienen ist.

https://youtu.be/0uWVekIrNpM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Greg Hetson, der bis 2013 nicht nur Gitarrist von Bad Religion sondern
auch Gründungsmitglied der Circle Jerks war, gründete vor ein paar
Monaten gemeinsam mit Lucky Lehrer und Earl Liberty, die Anfang der
80er ebenfalls für Circle Jerks aktiv waren, die Hardcore-Punk Band
Goals. Das Line-Up komplettiert Rodcore (Year Of The Dragon).
Zunächst als Spaßprojekt begonnen, veröffentlichte die Band Anfang
Dezember 2017 ihre selbstbetitelte Debüt-EP. Genau aus dieser präsentiert
uns #Goals nun ein neues Video zu den darauf enthaltenen Song "Dirge".

https://youtu.be/VVPM9YGnDgQ
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
American Nightmare wird am 16. Februar 2018 ihr erstes Album seit 2003
veröffentlichen. Dieses wird ebenfalls den Titel "American Nightmare"
tragen und über Rise Records erscheinen.
Mit "The World is Blue" gibt es aus diesem bereits die erste Hörprobe, die
ihr am Ende des Beitrags findet.

https://youtu.be/XlufU_xILAM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Feine Sahne Fischfilet präsentiert uns ein neues Musikvideo zu "Alles
auf Rausch". Der Song wird auf ihrem neuen Album "Sturm Und Dreck"
enthalten sein, das am 12. Januar 2018 via Audiolith erscheinen wird.

https://youtu.be/0eKGL0h7VoE
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Melodic-Hardcore Supergroup Great Collapse mit aktuellen und
ehemaligen Mitgliedern von Strike Anywhere, Rise Against, Nations Afire
und Set Your Goals veröffentlichen am 25. Januar 2018 ihr langersehntes
zweites Album. Dieses wird den Titel "Neither Washington Nor Moscow...
Again" tragen und über End Hits Records erscheinen.
Mit "Southern Exorcism" gibt es von der Band um Strike Anywhere Frontmann
Thomas Barnett nun die erste Single, die ordentlich Lust auf mehr macht.

https://www.youtube.com/watch?v=FZP79WGa--Q
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Damit hätte wohl kaum einer gerechnet! The Distillers, eine der
prägensten Punk-Rock Bands der frühen 2000er, scheint im Jahr 2018 ihr
Comeback zu feiern.
The Distillers gründeten sich 1998 und löste sich 2006 auf. In dieser
Zeit veröffentlichte die Band um Frontfrau Brody Dale drei Alben und
erlangte weltweit Kultstatus.
12 Jahre nach ihrer Auflösung scheint es so, dass The Distillers 2018
nun ihr Comeback feiern.
So veröffentlichte Brody Dale ein 30 sekündiges Video, dass neues
Material von The Distillers anteasert und die Worte "THE DISTILLERS
2018" enthält.
Bislang gibt es leider noch keine genauen Ankündigungen, ob es sich
hier um eine Tour oder ein neues Album handelt. Weiterhin unbekannt ist,
welche Originalmitglieder bei der Rückkehr involviert sind.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Rote Hilfe e.v. fordert die Freilassung von Iñigo Gulina und Mikel  
Barrios
Schluss mit der Verfolgung linker Aktivist*innen aus dem Baskenland
 
Seit nunmehr drei Wochen sind die beiden baskischen Aktivisten Iñigo
Gulina und Mikel Barrios auf Betreiben der spanischen und französischen
Repressionsorgane in Berlin in Haft und sehen sich von Auslieferung
bedroht. Vorgeworfen werden ihnen Aktivitäten für die Jugendorganisation
SEGI beziehungsweise für die ETA.
 
Am 27. Oktober 2017 waren die zwei Basken auf Grundlage von
Euro-Haftbefehlen in Berlin von der deutschen Polizei festgenommen
worden und werden seither in der Haftanstalt Moabit festgehalten.
 
Iñigo Gulina Tirapu wird von der spanischen Regierung vorgeworfen, als
Mitglied der baskischen Jugendorganisation SEGI an Sabotageaktionen
beteiligt gewesen zu sein. Im Jahr 2007 war er von der berüchtigten
Guardia Civil verhaftet und mehrere Tage lang gefoltert worden, bis er
schließlich die Vorwürfe gestand. Daraufhin wurde er bis zum Prozess
freigelassen und beschloss, ins Ausland zu fliehen.
 
Mikel Barrios, dem ebenfalls die Mitgliedschaft in der SEGI vorgeworfen
wurde, konnte 2008 einer Verhaftung nach Frankreich fliehen, doch die
gemeinsam mit ihm beschuldigten Jugendlichen wurden von der Guardia
Civil brutal misshandelt. Nun wirft Frankreich ihm vor, während seines
Aufenthalts dort an ETA-Aktivitäten beteiligt gewesen zu sein.
 
Beide Staaten versuchen nun, über Euro-Haftbefehle die Auslieferung der
beiden linken Aktivisten zu erwirken, obwohl die sie belastenden
Aussagen oftmals unter Folter zustandekamen. "Indem die deutschen
Behörden die baskischen Geflüchteten seit Wochen in Haft halten, macht
sich die BRD zur Erfüllungsgehilfin der für ihre brutalen Misshandlungen
berüchtigten Guardia Civil. Den beiden Oppositionellen drohen politische
Prozesse auf Grundlage von erfolterten Aussagen", erklärte Heiko Lange
vom Bundesvorstand der Roten Hilfe e.V. "Durch diese staatlichen
Verfolgungsmaßnahmen wird der derzeitige Friedensprozess bewusst
sabotiert."
 
Die Rote Hilfe e.V. fordert die Ablehnung des Auslieferungsersuchens und
die umgehende Freilassung von Iñigo Gulina und Mikel Barrios.
 
https://www.rote-hilfe.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
The Offenders präsentiert uns mit "Wie geht's?" die erste Hörprobe von
ihrem neuen Album "Heart Of Glass", das am 12. Januar 2018 über Destiny
Records erscheinen wird. Dazu hat die Ska-Punk Combo, die von Italien
nach Berlin ausgewandert ist, ein hübsches Video gedreht:

https://youtu.be/HLKIz3jFDI4
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die italienische Ska-Punk Combo Talco präsentiert uns mit "La Verità" die
erste Single von ihrem neuen Album "And The Winner Isn't". Zu dieser hat
die Band ein hübsches Video veröffentlicht.

https://youtu.be/jBkWRqdJVV4
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Grindcore-Pioniere Napalm Death haben ein neue Kompilation mit dem
Titel "Coded Smears And More Uncommon Slurs" angekündigt, die im März
2018 auf Century Media Records erscheinen wird.
Diese enthält 31 rare Songs, die zwischen den Jahren 2014 und 2016
entstanden sind.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mitglieder von Off With Their Heads, Latterman und Bridge And Tunnel
haben eine neue Band namens The Headlines gegründet. Die Band setzt
sich aus Jeff Cunningham, Marisa Bergquist, Pat Schramm und Robbie
Swartwood zusammen.
Mit "Teething" gibt es bereits die erste Hörprobe aus ihrer Debüt-EP,
die demnächst erscheinen soll. Klingt vielversprechend, oder?

https://headlinesbandnyc.bandcamp.com/track/teething
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Dorks haben ein neue Video zu ihrem Song "Gemeinsam werden wir zum
Flächenbrand" veröffentlicht, der von ihrem aktuellen Album "Urlaub in
der BRD" stammt, das 2016 über CoreTex Records erschienen ist.

https://youtu.be/6DQgxeu1nps
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ja, Not Available, die Melodycore Band aus den 90ern, gibt es auch heute
noch! Und noch besser, sie veröffentlicht mit Grandpunks im Januar 2018
auch ein brandneues Album. Dieses könnt ihr bereits in voller Länge in
Bandcamp anhören und euch auf CD vorbestellen.

https://notavailableband.bandcamp.com/album/grandpunks-2
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 

Nachruf und Spendenaufruf zum Tod von Ricardo

Unser Freund, Gefährte, Sohn und Bruder Ricardo ist tot. Er wurde nur
31 Jahre alt. So viele Jahre war er ein Teil von uns, so viele Geschichten
erlebten wir gemeinsam und jetzt ist er für immer weg. Jeder und Jede von
uns, die ihn kannten, weiß, wie streitbar er war und gerade das war es,
was ihn ausgemacht hat und was uns gemeinsam geprägt hat. Es ist schwer
von Ricardo in der Vergangenheit zu schreiben, zu sehr fehlt er uns, zu
sehr schmerzt der Gedanke, dass es keine zukünftigen Begegnungen mehr
geben wird.

Ricardo war konsequenter Antifaschist, Anarchist und ständiger Repression
ausgesetzt. Er hat über lange Zeit aktiv in der Roten Hilfe Dresden
gearbeitet und wird vielen z.B. durch die Vorträge zum §129 Verfahren oder
dem Aufbau des Hausprojekts "Praxis" in Dresden in Erinnerung sein.

Die letzten Jahre musste er außerhalb dieses Landes verbringen. Die Familie
und wir wollen ihn wieder nach Hause holen und ihn hier beerdigen. Dazu
brauchen wir eure Solidarität.

Konto: EA Dresden
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE72 3601 0043 0609 7604 34
Kennwort: Ricardo

https://rote-hilfe.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Chaver aus Halle (Saale) hat ein neues Promo-Tape auf Injustice Records
veröffentlicht, das drei neue Songs enthält. Zu "Swamp" hat die Band ein
Video veröffentlicht, das bei unseren Kollegen von Stageload Premiere
feierte.

https://youtu.be/rKzFeqLGnvU
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Vlada Ina hat ein neues Video zu ihrem Song "Blinded" veröffentlicht. Der
Song stammt von ihrem neuen Tape, das mit Padaise neben Blinded noch
einen weiteren neuen Songs enthält.

https://youtu.be/QVotsPzJdEg
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 16.Februar ist es soweit. Das Album "If There Is A Light, It Will Find
You" wird via Pure Noise Records veröffentlicht. Als Einstieg in Senses
Fails neues Album gibt es jetzt die Single "Double Cross":

https://youtu.be/zHI3yhoWc8I
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Celtic-Punks von Flatfoot 56 haben ein neues Video zu ihrem Song "Odd
Boats" veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem gleichnamigen neuen
Album, das 2017 auf Sailor's Grave Records erschienen ist.

https://youtu.be/QNSfPz3mgCI
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ramallah hat mit "Just One Shot" eine neue Single veröffentlicht. Die
Hardcore-Punk Band aus Boston um Rob Lind (Blood For Blood) hat weiterhin
angekündigt, dass sie Anfang 2018 mit For My Dead Girls einen weiteren
neuen Songs veröffentlichen werden.
Ramallah gründete sich 2003 als Nebenprojekt von Blood For Blood. 2007
löste sich die Band auf, bevor sie seit 2013 wieder vereinzelt Shows
spielt. Mit "Kill a Celebrity" veröffentlicht Ramallah im Jahr 2005 ihr
bisher letztes Studioalbum.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
I Am Revenge hat ein neues Musikvideo zu ihrem Song "Hell" veröffentlicht.
Der Song stammt von ihrem aktuellen Album "RVNG", das 2016 auf Beatdown
Hardwear veröffentlicht wurde.

https://youtu.be/4mhMaY0Mitk
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Berliner Urteil: Ausstattung von Demosanitäter*innen gilt als passive
Bewaffnung

Das Amtsgericht Berlin Tiergarten verurteilte am 14.12.2017 einen
Demosanitäter wegen angeblicher passiver Bewaffnung und anderen
Delikten zu 50 Tagessätzen Geldstrafe.

Der Aktivist wurde während einer Demonstration am 5. November 2016 in
Berlin festgenommen. Angeblich stand er einem Polizeibeamten im Weg,
weshalb eine Festnahme missglückte. Deshalb wurde ihm Widerstand gegen
Vollstreckungsbeamte und Gefangenenbefreiung, aber auch Vermummung
und passive Bewaffnung vorgeworfen. Besonders im Hinblick auf letztere
Vorwürfe hat das nun gefällte Urteil eine besondere Bedeutung: Sie
leiteten sich unmittelbar aus der Kleidung ab, die der Betroffene
und andere Aktivist*innen als Sanitäter*innen auf Demonstrationen
tragen.

Neben auffälligen Westen und der Tasche mit benötigten Hilfsmitteln
gehören dazu auch ein medizinischer Mundschutz und ein Helm. Der Helm
soll verhindern, dass Sanitäter*innen durch Gegenstände oder im Gerangel
verletzt werden. Der Mundschutz ist eine Schutzmaßname gegen potentielle
Infektionen in der Behandlung.

Der Betroffene selbst verlas während des Prozesses eine Erklärung, mit
welcher die Notwendigkeit der Ausrüstung für seine ehrenamtliche
Tätigkeit verdeutlicht wurde.

Durch die nun erfolgte Kriminalisierung dieser notwendigen Ausrüstung
ist die Erstversorgung von Aktivist*innen in Berlin gefährdet. Jede*r
selbstorganisierte Sanitäter*in muss künftig mit einer Anzeige für
Vermummung und passive Bewaffnung rechnen, sobald sie oder er die üblichen
Ausrüstungsgegenstände mit sich führt.

Die Sanitäter*innengruppe hat angekündigt, gegen das Urteil rechtlich
vorzugehen.

Hierzu erklärt Heiko Lange, Mitglied im Bundesvorstand der Roten Hilfe
e.V.:

"Die Rote Hilfe e.V. verurteilt die Kriminalisierung der Ausrüstung von
Demosanitäter*innen. Bei Demonstrationen oder Blockadeaktionen zum
Beispiel gegen Neonazi-Aufmärsche oder Braunkohleabbau sind eigenständige
zusätzliche Sanitäter*innen unerlässlich. Nicht erst seit dem G20-Gipfel
wissen wir, dass es vor allem bei größeren Protestaktionen oftmals zu
Polizeigewalt mit schweren Verletzungen kommt. Dieses Urteil ist ein
Angriff auf die Infrastruktur der Sozialen Bewegungen."

https://rote-hilfe.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++