Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

01.05.2019: Wie beim letzten Update angekündigt befindet sich mittlerweile neben der GREY WALLS 7" und der Nachpressung der REIZ LP auch die IS DODELIJK / GRAM - Split 7" im Presswerk. In den nächsten 1-2 Monaten sollten eigentlich alle 3 Platten erhältlich sein. Weitere Infos dazu dann beim nächsten Update.

Diesmal ist das Mailorder-Update nicht ganz so umfangreich ausgefallen wie die letzten Monate, dafür befinden sich aber noch einige Pakete auf dem Weg hierher und sollten in den nächsten Tagen/Wochen eintreffen. Neu dabei sind diesmal: Arms Race - New Wave of British Hardcore LP, Contorture - Sanctuary LP, Enzyme - Howling mind LP, Fatamorgana - Terra alta LP, Guantanamo Party Program - I LP, GVLLS - s/t 12", Hank Wood and the Hammerheads - Stay home LP, Heart A Tact - Connect the disconnect LP, Limp Wrist - First LP, Loeschen - s/t LP, Lumpy and the Dumpers - Huff my sack LP, Mau Maus - Society's rejects LP, Rakta - Falha comum LP, S.H.I.T. - Complete S.H.I.T. LP, S.H.I.T. - What do you stand for? LP, Sedum - Schlecht genug für'n guten Geist LP, Totraffen - Ism LP, Zounds - Can't cheat Karma LP, Duesenjaeger - Leben, lieben, sterben 10", Gewaltbereit - s/t 7", Kontrasosial - Filthy scum EP 7", Polo Pepo - San Felipe es Punk 7", Squats, The - Noise-overdose 7", Lowest, The - Doomed Tape, Lowest, The - EP's Tape, Orphanage Named Earth - Re?-?evolve Tape und zum Lesen: Human Parasit #17, ROMP #45, Trust #195 - April/Mai 2019, Underdog #59 und Antifaschistisches Infoblatt #122 - Frühjahr 2019. Hier gehts zum Online-Shop ...

Und dann gibts da natürlich auch noch ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich an dieser Stelle mal wieder auf 2 anstehende Konzerte im JUZ Mannheim. Zum einen spielen am Dienstag den 7. Mai RIOT PORN und zum anderen spielen am Mittwoch den 15. Mai die NIGHTWATCHERS.

Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Quality Control HQ:

QCHQ - 055 GAME 'NO ONE WINS' LP
Description
At long last, the follow up to 2017's "Who Will Play?" flexi has
materialised in the form of "No One Wins" on the LP format. With
influences and membership that span the world of hardcore punk,
both stylistically and geographically, this platter sports 10 tracks
of pummelling hardcore punk that incorporates metallic elements drawn
from the near and far reaches of mid 80s international hardcore and
thrash to the simplicity of domestic HC pestilence. Blended with a
great finesse that is both tasteful and potent  - which seems to be
a rare feat to attain this day and age - and buttressed by a top notch
mastering job by the great Arthur Rizk (SHIT "What Do You Stand For",
Impalers "Cellar Dweller", Power Trip "Nightmare Logic") which only
feeds the fire that is the base of these already enormous tracks. GAME
is the conduit. Relatively new but sending sickening sounds into the New
Wave of British Hardcore collective, decimating any and all willing to
be destroyed.
Seek further advice on Game's sound via the precedent set by Gastunk,
Celtic Frost, Sacrilege, Death Side, and the Execute. Members of Arms Race,
Fucked Up, Career Suicide, Shrapnel, Violent Reaction and Subdued.
https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/no-one-wins

https://qualitycontrolhq.bigcartel.com/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf La Vida Es Un Mus:

MUS189 KHIIS - Bezoar LP
Oakland's KHIIS, on this, their first full-length record, unleash a
torrent of killer riffs, building songs of purpose and power, absent of
the chaos and noise that engulfs many modern hardcore records. While
such noise obviously has its place in the canon of punk and its raw
machinations, KHIIS know they don't need the obscurant balm of feedback,
they stand clear and robust, simply put: they've just got the fuckin
riffs. Similarly the vocals are declamatory and forthright, not wild
ghosts of delay and reverb, determined attacks, stark in their fury.
KHIIS charge mightily through nine striking tracks of thick, full-
blooded hardcore punk, taking no prisoners (Joe Briggs)
Bezoar jacket design by Ji Hwan with insert and A2  poster by Austin M.
Recorded and Mixed by Greg Wilkinson at Earhammer Studios and Mastered
by Will Killingsworth at Dead Air Studios.
STREAM IT HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/bezoar-lp

MUS193 RATCAGE - Total Vermin Cassette Tape
Tour Cassette compiling RATCAGE two 7"s on LVEUM plus the lathe 7" on
Kids of the Lughole. Very few copies.

MUS190 RAKTA - Falha Comum LP
With a slight line up change in the drum department we see RAKTA tighten
up their more tense, soundtrack natured developments alongside their
more sparse and vulnerable elegance. They consistently manage to create
a tripped out creep chamber with room to explore as the aura builds to
nightmare crescendos juxtaposed with shaking silences. Simultaneously
eerie and serene. With each new release we see more and more of what
makes this group so essential in the canon of modern music.
300 copies on black vinyl and 100 on bone colour vinyl housed in a
beautiful printed inner sleeve inside a heavy duty reversible cover with
a vellum insert. Recorded by Fernando Sanchez. Mastered by James Plotkin.
Art by André Penteado, Karlla Giratto and Rakta.
Falha Comum is being released by Iron Lung in USA. PLease buy it from them.
STREAM IT HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/falha-comum

MUS184 ENZYME - Howling Mind LP
After two 7"s on Crust War and Hardcore Victim and a Tour flexi in Japan
on Vox Populi Records, Australian noise-punx Enzyme release their debut
10 track debut album. The band made up of ex members of PISSCHRIST,
KROMOSOM and UNKNOWN TO GOD worship at the altar of Perdition era DISORDER,
CHAOS UK and CONFUSE. The bass drives the sound, the drums hectic with a
lot of rolling tom tom work whilst the guitar has an immense tone of
buzzing distortion and flanged psychedelics which sits somewhere between
GLOOM and LES RAZILLES DENUDES. Pummeling, assertive one-two hardcore
with a visceral-physical without stupidity, clever but unpretentious
venomous vocals.
Recorded by Jason Fuller at Goatsound and mastered by Shige at Noise Room
Howling Mind comes with sleeve and 16 page booked designed by Zach Malakonas.
STREAM IT HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/howling-mind

und als nächstes stehen an:
MUS191 ASID - Pathetic Flesh LP
MUS192 KRIEGSHÖG - Paint It Black 7"
MUS194 KALEIDOSKOPE - After the Futures... LP
MUS195 OBSESSIÓ - S/T MLP

SEALED RECORDS:
SEAL-004 ICONOCLAST - Domination or Destruction LP

https://www.lavidaesunmus.com/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Drunken Sailor Records:

Scrap Brain - A Journey Into Madness LP
Corner Boys - Waiting For 2020 LP
No Negative - The Last Offices LP
Negative Space - Cruelty 12"

http://www.drunkensailorrecords.co.uk

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Adult Crash:

AC#51 - UNARM "The Voice From Forced Silence" E.P.
Tokyo peace crust mangel madness.
4 tracks recorded at Noise Room. Released on tape for the Scandinavian
tour summer 2018 - now finally put on vinyl...
https://unarm.bandcamp.com/album/the-voice-from-forced-silence
Limited black wax for mailorders! - or "regular" green (due to a fuck up
at the plant).

AC#52 - PLANET Y "Kniven For Struben" E.P.
Catchy Copenhagen Punk Rock inspired by Scandinavian 70's melancholia with
hints of early West Coast punk rock melodies. This is a beacon in a
grey-on-grey city!
https://planetypunk.bandcamp.com/track/g-r-hvad-du-vil
A limited turquoise wax version will be available through mailorders

AC#53 - AXERASH "s/t" 12"
Rabid and raw Stockholm hardcore punk taking no prisoners...
https://axerash.bandcamp.com/album/s-t
Red/white swirl (pinkish) wax for mailorders

AC#54 - SPRAUT "Det Smutsiga Livet" E.P.
Uppsala raw punk / hardcore käng in the classic tradition of the region!
Limited to 300 copies.
https://spraut.bandcamp.com/album/det-smutsiga-livet

At press now:
AC#55 - LARMA "s/t" 12"
Skåne käng punk like there's no tomorrow! For fans of Skitkids,
Stress SS, Arsle etc :-)

AC#56 - DEFORMATION "s/t" 12" (formerly known as Noise Family)
Raw pummeling K-Town sledgehammer hardcore punk. Mastered at Noise Room.

http://www.adult-crash.com

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gegen die Verschärfung der Polizeigesetze

In den vergangenen Monaten ist in Baden-Württemberg ein Bündnis aus
linken Gruppen, NGOs und Parteien entstanden, dass sich zum Ziel gesetzt
hat die Freiheits-feindlichen Gesetzgebungsverfahren der aktuellen
Regierung anzufechten. Wie in Bayern, NRW und Sachsen ist es auch hier
höchste Zeit, dass der Unmut über diese Aufrüstung im Inneren sichtbarer
wird.
Wir sehen die Verschärfung der Polizeigesetze als einen bedrohlichen
Angriff auf die Freiheitsrechte aller. Schon jetzt sind die Einschränkungen
durch die Regelung der Befugnisse der Repressionsbehörden massiv.
Der voranschreitende Überwachungsstaat ist auch angesichts des offenkundigen
Rechtsrucks eine Bedrohung für demokratische Verhältnisse.
Bereits Ende 2017 wurde in Baden-Württemberg eine der schärfsten
Polizeigesetzes-Novellen der Bundesrepublik verabschiedet. In dieser
sind unter anderem die Verwendung von Explosivmitteln, Aufenthalts-
anordnungen und deren elektronische Kontrolle, Hausarrest, Kontaktverbote
zwischen "Gefährdern" und "intelligente Videoüberwachung" beinhaltet.
Innenminister T. Strobl plant nun eine weitere Verschärfung die unter
anderem eine massive Ausweitung der Schleier-Fahndung, Präventivhaft für
sogenannte "Gefährder" und die Onlinedurchsuchung legalisieren soll. Auf
Bundesebene plant die Innenministerkonferenz (IMK) eine Vereinheitlichung
der Gesetzgebung, die unter dem Vorsitz der CSU zur schärfsten Unterdrückung
bürgerlicher Freiheiten seit dem 3. Reich führen dürfte.

Gegen diese Entwicklungen regt sich seit diesem Winter auch im Südwesten
Protest. Sowohl auf der Straße als auch vor Gerichten werden diese Freiheits-
feindlichen Maßnahmen teilweise erfolgreich angefochten. Daran wollen wir
mit unserer Kampagne anknüpfen und werden in den kommenden Monaten durch
Aktionen und Demonstrationen unseren Unmut bekunden. Die Verschärfung der
neuen "Sicherheitsgesetze" geht auch dich etwas an.

Weg mit dem Polizeigesetz! Für eine solidarische Zukunft in Freiheit!

http://www.nopolgbw.org

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Taken By Surprise Records:

Neighborhood Brats - Claw Marks LP
Decibelles - Rock Francais LP

https://takenbysurpriserecords.wordpress.com

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Schwedenpunks von Tear Them Down präsentieren uns mit "The Nihilist
Tone" ein brandneues Musikvideo. Sofern ihr auf mitreißenden Punk-Rock,
der mit den verschiedensten Einflüssen angefangen von Hardcore bis hin
zum Rap steht, dann dürfte die neue Single genau das richtige für euch
sein!
"The Nihilist Tone" stammt von einer brandneuen EP namens "No Sleep ‚Til
Aröd" die in Kooperation von Backbite Records, Plunk Records und Morning
Wood Records erscheinen wird.

https://youtu.be/E_xtei4lJ-o

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wie vor ein paar Tagen angekündigt, haben Nails heute eine neue Single
namens "I Don't Want To Know You" veröffentlicht. Der Song ist Teil einer
neuen 7"-Single, die am 07. Juni 2019 gemeinsam mit der B-Seite "Endless
Resistance" über Nuclear Blast erscheinen wird. Auf diesem ist auch ein
Guestpart von Max Cavalera (ex-Sepultura, Soulfly) zu hören. Beide Songs
können hier angehört werden:

https://youtu.be/b8mNK0vAk2s
https://youtu.be/k6E5R6mkh8k

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Alien Snatch:

BIKES - s/t LP (SNATCH!093)
limited edition 500 copies on 180g + download code
Release Date 04/06/19
new album out on 4/6/19 by Berlins stallions of jamming at the gas
station! With a blowout facing no service the next two days. Totally
stripped down, early 70s rock in the ridiculously enough tiny parking
lot between NATURAL CHILD and ROLLING STONES. In a matter of course, its
the perfect album to live the moment of now. How much mototard smoke
can you take at the station? Ten songs, all dry as the atacama desert,
no fuzz, no thrills, no cocktail umbrellas and of course no buttons
at the jacket. You just want to get time-trapped in this perpetual
motion BIKES groove. Since years the berliners say the BIKES are a
nuke. Forbidden to take off, stone cold outside. Everyone is partying
hard their secret hidden powers and their proximity of short-lived
stardom and armageddon. So, this s/t album # III and third release on
ALIEN SNATCH! REC. Recorded analog on four track tape by Nene Barrato,
first press on 180g black vinyl. How many BIKES albums fit in a nuke
shell?
Listen here:
https://soundcloud.com/aliensnatch/bikes-killing-time

MORAL PANIC - s/t LP (SNATCH!094)
Release Date 05/10/19
No-holds-barred killer record from Brooklyn, NY with 45rpm paced short
& snotty CARBONAS style shockers. Deadly fast punk guitars with DICTATORS
hooks and moves, midwest PAGANS kicks and early GG ALLIN. We waited for
this album for more than a year and the release has sent us into dizzying
emotional heights. The record comes in at nineteen minutes for all the
short attention slashers out there. Mixing and mastering was done by
Jeff Burke (RADIOACTIVITY, LOST BALLOONS, MARKED MEN), and you can hear
it. These rockers hammer out ten absurd scorching songs, including "Not
Now, No Way" by Cleveland's finest. Featuring Ex-LIVIDS members this is
their second album after releasing their debut on Slovenly Records.
Listen here:
https://aliensnatch.bandcamp.com/album/moral-panic-s-t

PRIMITIVE HANDS - Bad Men In The Grave LP (SNATCH!095)
Release Date 05/10/19
new album by our beloved canadian Brian Hildebrand and his basement
rats. Running from polar bears and life, these recordings haven't seen
much day light. With any stand point you can take, this is garage monster
in a mammoth coat in 12 pieces. "Bad Men In The Grave" easily holds up
to anything the PRIMITIVE HANDS done before. PRIMITIVE HANDS are the
psych-folk rock preacher counterpart of the blues gospel of REVEREND
BEATMAN, the outlaw and outraged counterpart of COWBOYS rock and roll.
Brian is a wonderful entertaining person with the hilarious GOLDEN BOYS
space murdering talent. After the raw as hell s/t debut LP in 2017 and
the Berlin sonic muscles turned into the "Heartless Man" 45 in 2018 their
most expansive, career spanning release and maybe the first real album.
Total rocknroll deconstruction, spectacular! For the new ones here,
Brian Hildebrand plays in bands like DEMON'S CLAWS, MIND CONTROLS and
GENITAL HOSPITAL and toured many times around the globe. Classic
black/white ink artwork by DARREN MERINUK, printed on reverse side
heavy kraft pack cardboard stock. Meet at the bar!

Listen here:
https://aliensnatch.bandcamp.com/album/primitive-hands-bad-men-in-the-grave

http://www.aliensnatch.de/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Abstürzende Brieftauben verkündeten, dass man eine Pause auf unbestimmte
Zeit einlegen muss und im Zuge dieser alle Shows bis einschließlich August
abgesagt sind. Grund dafür ist, dass sich Gründungs-Taube Micro in
gesundheitliche Behandlung geben muss. Wir wünschen an dieser Stelle
gute und schnelle Genesung!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Anti Flag haben eine neue Dokumentation namens "Power To The Peaceful"
veröffentlicht, die ihr euch am Ende des Beitrags kostenlos ansehen könnt.
Die Polit-Punks ließen den Film von Bruno Fritsche drehen. Thematisiert
wird die politische Reaktion der Musiker auf die US-Wahl von Präsident
Donald Trump im Jahr 2016.

https://youtu.be/P3eMyg7xZOQ

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Wahlkampf hat begonnen, nicht nur Grüne, FDP, SPD, CDU und Freie Wähler
buhlen um die Gunst der WählerInnen. Ganz rechts außen versucht die AfD
mit ihrem Rasismuss und Populismus zu punkten.

Am Samstag den 27. April bauten die AfDler erstmals seit der letzten Wahl
ihren Stand in Schwenningen auf. Die EU- und Kommunalwahl 2019 verläuft für
die selbsternannte "Alternative" hier in der Region bisher eher schleppend.
Ihre Liste zur Kommunalwahl haben die Rechten in Villingen-Schwenningen
nur mit wenigen Kandidaten besetzen können, im Nachbarort Bad Dürrheim
zogen sie ihre Liste wieder zurück und treten schlussendlich nicht an.
Interne Streitereien und wenige aktive Mitglieder bremsen die örtliche AfD.
Dazu kommt ein kontinuierlicher antifaschistischer Gegenwind.

Das Offene Antifaschistische Treffen fährt eine antifaschistische Kampagne
zu den Wahlen am 26.Mai, mehrere Veranstaltungen und Workshops werden statt
finden, darüber hinaus heißt es "Gemeinsam gegen AfD & Nazis – es liegt
auch an dir". Bereits in den letzten Wochen wurde ein Großteil der von der
extrem rechten Partei aufgehängten Wahlwerbung beschädigt oder komplett
entsorgt. Teilweise waren die AfD Plakte nach nur wenigen Stunden von
AntifaschistInnen entfernt worden. In der lokalen Presse beklagt der AfD
"Spitzenkandidat" für den Gemeinderat VS, Martin Rothweiler, die Sabotage
ihres Wahlkampfes und vermutet gezielte Aktionen gegen seine Partei.

Auch der Auftritt der AfD am Stamstag konnte nicht ungestört stattfinden.
Der Wahlstand in der Schwenninger Fußgängerzone wurde die gesamte Zeit
über von AntifaschistInnen abgeschirmt und behindert. An Vorbeikommende
Leute wurden, um über die Rechten auf zu klären und ihre antisozialen
Forderungen welche für die riesige Mehrheit der hier Lebenden definitiv
eine weitere drastische Verschlechterung ihrer Situation bedeuten würde,
Flugblätter des offenen Antifa Treffens VS verteilt.

Nach etwa zwei Stunden hatten die AfDler scheinbar ihren "Soll" an
Parteiarbeit erfüllt und packten zusammen.

In den kommenden Wochen wird die AfD noch öfters versuchen ihre Stände
in unser Region auf zu bauen. Das Offene Antifaschistische Treffen ruft
dazu auf den rechten Hetzern keinen ruhigen Wahlkampf zu lassen.
Schließt euch zusammen und werdet aktiv gegen Rechtsruck und AfD.

https://de.indymedia.org/node/31965

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die UK-Punkband Petrol Girls hat zum Song "Big Mouth" ein neues Musikvideo
veröffentlicht. Der Song ist die erste Hörprobe ihres kommenden neuen
Longplayers. Dieser wird den Titel "Cut & Stitch" tragen und am 24. Mai
2019 über Hassle Records erscheinen.

https://www.youtube.com/watch?v=PE91PlS-OHQ

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die Hamburger Punks von Arrested Denial präsentieren uns mit "Zeit zu gehen"
die fünfte Video-Single aus ihrem aktuellen Album "Frei.Tal", das 2017
erschienen ist.
Das Video-Material stammt von ihrer gemeinsamen Tournee mit Angelic Upstarts.

https://youtu.be/QY9wnqkONmc

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Crossover-Puks aufgepasst! Siberian Meat Grinder präsentieren uns eine
brandneue Single namens "For The Cult". Das dazugehörige Musikvideo
findet ihr am Ende des Beitrags. "For The Cult" ist der erste Vorbote
eines neuen Albums, das im Laufe des Jahres über Destiny Records
erscheinen wird.

https://youtu.be/tOOi5fG8pNw

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Fury haben nach "Angels Over Berlin" und dem Musikvideo zu "Vacation" einen
weiteren Track aus ihrem kommenden Album "Failed Entertainment"
veröffentlicht. Den neuen Song "Mono No Aware" könnt ihr euch hier ansehen:

https://youtu.be/ZnDWlGe83Wo

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ten Foot Pole haben die ersten beiden Songs von ihrem kommenden Album
"Escalating Quickly" veröffentlicht. Die beiden Tracks "Everything Dies"
und "Don't Be A Dick" haben wir für euch am Ende des Beitrags im Stream.
Das neue Album erscheint am 10. Mai 2019 über Thousand Islands Records,
wo die Band erst kürzlich unterschrieben hatte. Somit können wir uns nach
15 Jahren endlich wieder über neues Material der kalifornischen Punk-
Rocker freuen.
Auf der neuen Platte werden auch einige bekannte Gastmusiker zu hören
sein. So geben sich Dan Palmer (Death by Stereo, Zebrahead), Dan Jacobs
(Atreyu), "Lil Joe" Raposo (Lagwagon, RKL) und Sean Sellers (Good Riddance)
als Gastsänger die Ehre. Hier die beiden neuen Songs:

https://thousandislandsrecords.bandcamp.com/album/escalating-quickly

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Christmas haben heute um 12:00 Uhr ihr neues Video zu "Sex Sells"
veröffentlicht. Der Song stammt noch von ihrem letzten Album "Scum As You
Are" und ist damit nach "I Hate" und "You Bore Me" die dritte Auskopplung.

https://youtu.be/zIgM0Q-Bl_8

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

In der Nacht auf den 17.04.2019 wurden in Bochum Hamme / Mitte rund 3.500
Flugblätter verteilt, die die Nachbarschaft des NPD Aktivisten Marco vom
Brocke über dessen rassistische Aktivitäten aufklärten. Der Text dieses
Flugblattes lautete wie folgt:

Achtung! Aktiver Neonazi in Eurer Nachbarschaft!

Liebe Nachbar*innen,

wir möchten Euch hiermit über die politischen Aktivitäten und die Gesinnung
Eures Nachbarn Marko vom Brocke aufklären. Er ist wohnhaft auf der Herner
Str.

Vom Brocke ist aktives Mitglied der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands
(NPD) in Bochum und wirkt immer wieder an deren öffentlichen Aktivitäten im
Bochumer Stadtgebiet mit. Die NPD ist eine rassistische und antisemitische
Partei, die vom Bundesverfassungsgericht bereits als verfassungsfeindlich
einstuft wurde.

Marko vom Brocke ist neben Claus Cremer und Francis Marin einer der
Initiatoren von NPD-Aktionen, welche immer häufiger im Bochumer Stadtgebiet
durchgeführt werden. Neben Infoständen, Flyer Verteilungen und Plakatier-
Aktionen, versuchen die NPD-Mitglieder rassistische Patrouillen im Bochumer
Stadtgebiet zu etablieren. Hierbei "bestreifen" Marko vom Brocke und seine
Parteifreunde in roten Westen selbsternannte Kriminalitätsschwerpunkten.
Sie wollen nationale "Schutzzonen" erschaffen, in denen Nicht-Deutsche
pauschal als kriminell abgestempelt werden. Dabei verteilen sie Pfefferspray
und Flyer mit rassistischen Inhalten. Diese Aktionen finden in Parks oder
dem ÖPNV und auch immer öfter auf Friedhöfen statt.

Wenn Marko vom Brocke grade nicht an diesen Aktivitäten teilnimmt, sitzt
er gerne mit anderen NPD Mitgliedern und einigen Bieren in seinem Wohnzimmer
zusammen und hetzt gegen Migrant*innen und alle anderen Personen, die nicht
in sein extrem rechtes Weltbild passen. Er hält sich häufig im Bereich der
Innenstadt auf und ist regelmäßig in den Bochumer U-Bahnlinien anzutreffen.
Auch die Teilnahme an rechten Kundgebungen gehört zu vom Brockes
Freizeitaktivitäten. So wurde er beispielsweise am 07.04.18 auf einer
Kundgebung der NPD am Bochumer Hauptbahnhof im angeregtem Gespräch mit
dem bekannten Dortmunder Neonazi Michael Brück beobachtet. Diese Kundgebung
fand im Rahmen der Mobilisierungskampagne zu "Europa erwache", einer
europaweit mobilisierten rechtsradikalen Demonstration, statt. Der Titel
verweist hierbei auf eine Zeile des Sturmlieds der SA im Nationalsozialismus.

Euer Nachbar Marko vom Brocke lebt und verbreitet sein rechtes Weltbild
bisher noch aus dem Schutze der Anonymität heraus. Das wollen wir
hiermit ändern! Rassist*innen, wie vom Brocke, müssen aus der Deckung
geholt werden! Ein konsequenter Widerspruch und Kampf gegen
menschenfeindliche Ideologien sind heute mehr als notwendig!

Wenn Marko vom Brocke wieder durchs Viertel spaziert, zeigt als
Nachbar*innen, was ihr von ihm, seiner Ideologie und der Politik der
NPD haltet!

https://de.indymedia.org/node/31448

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Millencolin haben rechtzeitig zur anstehenden Europa-Tour ein neues
Musikvideo veröffentlicht. Das Video zu "Sour Days" aus ihrem aktuellen
Album "SOS" könnt ihr euch hier anschauen:

https://youtu.be/p2KSNDi0tVQ

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nach "Losing Touch" und "Let's Ruin The Scene" präsentieren uns Rykers
mit "Cast In Stone" bereits die dritte Vorab-Single von ihrem neuen
Album. Auch zu diesem hat das Hardcore-Urgestein aus Kassel ein Musikvideo
veröffentlicht, das ihr euch hier anschauen könnt:

https://youtu.be/61CeDhgCDlQ

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die brasilianischen Melodic-Punk-Heroes von Statues On Fire präsentieren
uns ein neues Musikvideo zu "Time Stand Still". Der Song wird auf ihrem
kommenden Album "Living In Darkness" enthalten sein, das am 10. Mai 2019
via Rookie Records erscheinen wird.

https://youtu.be/sfmErMVtYCk

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das Berliner Hardcore-Urgestein Punishable Act präsentiert uns mit dem
Song "Boom" ein weiteres Musikvideo aus ihrem aktuellen Album "X":

https://youtu.be/DlgFxWriAgo

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Last Gang präsentieren uns wenige Tage vor Start ihrer Europa-Tournee
ein neues Musikvideo zu "Believe In The Poet". Der Song stammt von ihrem
aktuellen Album "Keep Them Counting", das Anfang 2018 über Fat Wreck
Chords erschienen ist.

https://youtu.be/WyQNHaJ5Um0

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Angel Du$t haben zum Song "Let Me Know" ein neues Musikvideo veröffentlicht.
Das Video wurde unter der Regie von Mason Mercer produziert. Der Track
stammt von ihrem neuen Album "Preffy Buff", das am 15. März 2019 über
Roadrunner Records erschienen ist.

https://youtu.be/9D8A1Dzg-do

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

In Berlin ist offene Jagd auf Immobilien sowie Grund und Boden. Mieter*innen
werden durch Spekulant*inenn mit brutalen Mietsteigerungen überzogen und/oder
verdrängt. Wohnprojekte, soziale und selbstverwaltete Einrichtungen und
inzwischen auch das Kleingewerbe müssen weichen. Allerdings regt sich an
vielen Orten Widerstand, wie er Anfang des Monats auf der großen
Mietenwahnsinndemo so eindrucksvoll zu sehen war. Im Alltag spielt sich
dieser jedoch wesentlich kleiner ab. Kontinuierliche Arbeit von direkt
Betroffenen steckt meist hinter diesen Kämpfen.
Ein Beispiel ist das Neuköllner Kneipenkollktiv Syndikat, dass nach dem
Willen der englischen Spekulanten Pears Global Real Estate Unlimited bereits
am 31. Dezember 2018 nach 33 Jahren Kneipenbetrieb hätte schliessen sollen.
Das haben die Kollektivist*innn aber nicht getan. Sie sind drin geblieben
und haben die Schlüssel behalten. Inzwischen sind sie mit einer
Räumungsklage konfrontiert und nutzten den Anlass, sich vor dem Büro von
Pears Global am Berliner Kurfürstendamm 177 zu versammeln.  

Das Syndikat plant weitere Besuche bei den Spekulanten:

Do, 23. Mai 2019 um 16 Uhr
Do, 13. Juni 2019 um 16 Uhr

#Syndikatbleibt

https://syndikatbleibt.noblogs.org

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Im Juni 2019 wollen Alex Mofa Gang ihr drittes Album (bekanntlich immer
das schwerste) "Ende offen" veröffentlichen, im Übrigen ihr erstes
Album über Redfield Records. Pünktlich zur Eröffnung der Vorbestellung
erscheint heute das zweite Video "Hinter den Fassaden", das ihr euch hier
anschauen könnt:

https://youtu.be/yKYHSbx2-XM

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nachdem sich Alexisonfire im Februar fulminant mit ihrem ersten neuen
Song seit knapp zehn Jahren zurückmeldeten, gibt es zu "Familiar Drugs"
nun auch das passende Musikvideo:

https://youtu.be/IA9Te_KPg3c

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Devil In Me veröffentlichen mit "Celebration" ihren ersten Song seit vier
Jahren. Somit scheint die Hardcore-Band aus Portugal nach ihrer Pause
nun vollständig zurück zu sein. Den Song "Celebration" könnt ihr euch
hier anhören:

https://youtu.be/SGY41ODXtCc

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Trade Wind haben mit "Certain Freedoms" den Titeltrack ihres kommenden
Albums veröffentlicht. Hier könnt ihr euch das Video anschauen:

https://youtu.be/ZeyLAdFITDA

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Dagger Threat präsentieren uns pünktlich zum Vorverkaufsstart ihres
Debütalbum "Gestaltzerfall" ein neues Musikvideo zu "Crooked Mirror", das
ihr euch am Ende des Beitrags ansehen könnt. Bereits Anfang des Jahres
veröffentlichte die Hardcore-Band aus Hamburg mit "Coffin Nail" eine
erste Single aus dem neuen Album.

https://youtu.be/0aJXKyycGNw

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Chaver präsentieren uns mit "Efficienty" ein weiteres Musikvideo aus
ihrem Debütalbum "Transference". Bereits zuvor hatte das Trio aus Halle
mit "Ultimate Abuse" ein erstes Video veröffentlicht.
"Transference" ist am 15. Februar 2019 aus Injustice Records erschienen.

https://youtu.be/ymeKEtQH56w

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Widerstand organisieren! Rechtsruck zurückschlagen! Kapitalismus überwinden!

Am 26. Mai 2019 finden auch in Baden-Württemberg die Europa- und Kommunal-
wahlen statt. Schon jetzt buhlen viele Parteien hemmungslos um
WählerInnenstimmen. Am rechten Rand der Parteienlandschaft hat die
selbsternannte Alternative für Deutschland (AfD) die NPD nicht nur in der
politischen Bedeutung abgelöst. Die Beiträge, Reden und Plakate der
RechtspopulistInnen triefen nur so vor rassistischer Hetze und rechter
Stimmungsmache. Viele Menschen protestieren daher aus gutem Grund gegen
die Veranstaltungen und Auftritte der Rechten.

Wer etwas genauer hinschaut erkennt jedoch schnell: Es greift zu kurz, die
AfD als alleinstehendes Problem zu begreifen. Im Gegenteil: Die Gesellschaft
rückt als Ganzes nach rechts. Die AfD und ihre "Straßenableger" wie "Pegida",
"Kandel ist überall" und Co. sind wenn überhaupt nur die Eisbergspitze des
Rechtsrucks. Aus der parlamentarischen Opposition und auf der Straße machen
die Rechten mit menschenverachtenden Forderungen Stimmung gegen MigrantInnen
und Andersdenkende, forcieren den weiteren neoliberalen Umbau des Staates
und treiben als vermeintliche Stimme der "Unzufriedenen" andere politische
Kräfte vor sich her.

Denn das was von ganz rechts außen gefordert wird, setzten am Ende immer
noch andere in die Praxis um. Es sind die anderen Parteien, die für die
Angriffe auf die Lebensbedingungen vieler Menschen verantwortlich sind. So
ist es die bayrische CSU, die mit der Verschärfung des Polizeigesetzes eine
deutschlandweite Vorreiterrolle einnimmt und damit den Menschen das letzte
bisschen selbstbestimmte Bewegungsfreiheit nimmt. Wenn Söder von Sicherheit
spricht, dann meint er nichts anderes als die präventive Überwachung von
politisch unliebsamen Gruppen und Subkulturen. Auch die anderen sind keinen
Deut besser: Es ist eine grüne-schwarze Landessregierung, die in Baden-
Württemberg Menschen abschiebt und damit häufig in den sicheren Tod oder ins
Gefängnis schickt. Und es ist die SPD, die zwar aktuell einmal mehr links
blinkt aber am Ende in Regierungsverantwortung weiterhin jede Schweinerei
mitträgt.

Nicht nur diese Beispiele zeigen deutlich, es reicht nicht aus eine einzelne
politische Kraft, wie die AfD, für den Rechtsruck verantwortlich zu machen
und zu bekämpfen. Die Ursachen für den Rechtsdrall liegen tiefer, nämlich in
der Krise des kapitalistischen Gesellschaftssystems. Die Krisenfolgen, wie
Wohnungsnot, Arbeitslosigkeit und zunehmender Leistungsdruck, sind für viele
Menschen in Deutschland keine Fremdwörter mehr, sondern bittere Realität.
Rechte Weltbilder setzten hier an und projizieren den berechtigten Unmut
der Menschen schnell auf MigrantInnen, Geflüchtete und sozial Schwache.

So entschieden wir als Linke deswegen für ein Zusammenleben jenseits des
Kapitalismus streiten und im Rechtsruck eine Krisenlösungsstrategie der
kapitalistischen Profiteure erkennen, so direkt sind wir mit den Auswüchsen
rechter Gewalt konfrontiert: Brennende Unterkünfte, rechte Mobs auf
Menschenjagd, Übergriffe auf MigrantInnen und Linke, reaktionäre Hetzreden
an allen Ecken und Enden. Es ist unsere Aufgabe diesen Angriffen etwas
entgegen zu setzten, Selbstschutz zu organisieren und rechte Strukturen an
Aufbau und Entfaltung zu hindern. Niemand anderes wird es tun. Schließlich
sind auch der Staat und seine Apparate im Zweifelsfall auf dem rechten
Auge blind. Das hat nicht zuletzt der NSU deutlich gezeigt.

Aus diesem Grund braucht es eine schlagkräftige Bewegung gegen Rechts,
die in der Lage ist, viele Menschen, Gruppen und Initiativen einzubinden.
Diese Bewegung hat dann Erfolg, wenn es ihr gelingt die richtigen Akzente
zu setzen, weil sie sich nicht in der Wahl ihrer Mittel beschränkt. Und
sie setzt dann an der richtigen Stelle an, wenn sie den Blick über den
Tellerrand wirft: Das gute Leben für alle gibt es nicht im Kapitalismus.
Eine Antwort auf den Rechtsruck kommt um die soziale Frage nicht herum.

Der Kampf gegen Rechts muss deswegen im Kern auch immer ein Kampf für
eine andere, eine bessere Gesellschaft sein. Eine Gesellschaft, die auf
Solidarität statt auf Spaltung gebaut ist. Eine Gesellschaft, die sich
an den Bedürfnissen der Menschen orientiert, nicht am Profit für wenige.

Entschiedener und vielschichtiger Widerstand gegen Rechts ist auch in
Wahlkampfzeiten ein wichtiger Beitrag auf dem Weg zu einer solchen
Gesellschaft. Wenn rechte Wahlstände abgeräumt werden, AfD'ler handfesten
antifaschistischen Widerstand zu spüren bekommen und rechtspopulistische
Plakate abgehängt werden, dann ist das genau richtig.

Denn der Kampf gegen den rechten Rollback ist neben dem Schutz von
Minderheiten auch immer die Verteidigung der letzten sozialen
Errungenschaften und ein Ausgangspunkt für die überfälligste aller
Aufgaben: Den Kapitalismus endlich auf den Müllhaufen der Geschichte zu
entsorgen!

Deswegen: Kommt alle am 18. Mai 2019 nach Karlsruhe und schließt euch
dem antikapitalistischen Widerstands-Block auf der Demonstration des
Netzwerks gegen Rechts an.

Widerstand! Rechtsruck stoppen! Kapitalismus überwinden!

https://de.indymedia.org/node/31780

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++