Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

01.06.2019: Nachdem es die letzten Monate etwas ruhig war um neue Kink Records Releases, gehts jetzt Schlag auf Schlag. Ab sofort erhältlich ist die dritte Pressung der REIZ - s/t LP. Diesmal mit grünem Cover und Neongelbem Vinyl. Und ab morgen Nachmittag (2.6.) ist dann auch die Is Dodelijk / .Gram. - Split 7" erhältlich. Davon gibts auch eine limitierte Version auf schwarz-weiss marmoriertem Vinyl, die ab morgen Nachmittag im Online-Shop bestellt werden kann ... weitere Infos findet ihr unter "Releases".
Als nächstes steht dann die GREY WALLS - s/t 7" an. Die Platte ist schon längst im Presswerk und sollte in den nächsten 1-2 Monaten dann auch endlich erhältlich sein ...

Das Mailorder-Update ist diesen Monat wieder sehr umfangreich ausgefallen. Neu bzw. endlich wieder erhältlich sind diesmal: Congreed / Affres - Split LP, Corner Boys - Waiting for 2020 LP, Crackmeier - s/t LP, Decibelles - Rock francais LP, Dismalfucker / High - Split LP, Euphorie - Mittelfinger LP, Fight It Out - Most hated LP, Game - No one wins LP, Gate - Resurrection of relentless god LP, GBH - A fridge too far LP, GBH - Perfume and Piss LP, Gulag Beach - Potato mash bash LP, Gutter Knife - Boots on the ground LP, Hans am Felsen - Schluss mit Gier LP, Heksa - s/t LP, Hysterese - s/t (2nd) LP, Insect Terror / Grossel - Split LP, Krigshot - Örebro Mangel LP, MatraK AttaKK / Pakt - Split LP, Mere Mortal - Tartarus LP, Nations On Fire - Burn again ... LP, Negative Space - Cruelty LP, Neighborhood Brats - Claw marks LP, Night Birds - Born to die in suburbia LP, Night Birds - The other side of darkness LP, No Negative - The last offices LP, No Problem - Let god sort 'em out LP, NOFNOG - Thieves LP, Nueva Generacion - MMXVI LP, Out Cold - Living is killing me LP, Ponys Auf Pump / B'schissn - Split LP, Red Dons - The dead hand of tradition LP, Reiz - s/t LP, Scrap Brain - A journey into madness LP, See You In Hell - Zivot ve strachu LP, Slutet - Livet dödar min sjal LP, Snakebite - Rise of the snake LP, Uranium Club - All of them naturals LP, Uranium Club - An exploration in humanity LP, V/A - No puberty LP, Varukers / Sick on the Bus - Split LP, Warcollapse - Deserts of ash LP, White Dog Suicide - Broken hearts & broken bones LP, World, The - Reddish LP, Zik Zak - Egal LP, Agathocles / G.A.T.E.S. - Split 7", Besthöven / Devastadoras - Split 7", Daylight Robbery - Signal bleed 7", Mob 47 - s/t Flexi 7", Naked Aggression / Die Schwarzen Schafe - Split 7", Ramonas - You asked for it 7", Svartfaglars Begravning - The dark revenge! 7", Turtle Rage - Contramutagen 7", Turtle Rage - Critical thinking 7", Chronophage - Prolog for tomorrow Tape, Lassie - Yes! I like the dwag Tape, Sektion No Fun - s/t Tape, V/A - Magnetic Graveyard: Japanese Compilation 1987-1989 Tape, Vile Spirit - Promo 2019 Tape und zum Lesen: Artcore #38 Fanzine inkl. Neuroot 7", Plastic Bomb #107 und Razorcake #110. Hier gehts zum Online-Shop ...

Und dann gibts da natürlich auch noch ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich an dieser Stelle auf das Pfingstfest im JUZ Mannheim, das nächstes Wochenende, am 8. und 9. Juni, stattfindet. Spielen werden u.a. NEIGHBORHOOD BRATS + DOWN AND OUTS + MARBLED EYE + JOHNNY NOTEBOOK + ABUSO + WITCHING WAVES + NEGATIVE GEARS + PERSONAL BEST + FRIGHT EYE + DECIBELLES + VOLE + NEON LIES + RUSSE + PERSECUTION MANIA + SNUTSKALLAR. Weitere Infos findet ihr hier: http://pfingstfest.blogsport.de

Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Erste Theke Tonträger:

ETT - 066 - Endless Column - s​/​t LP
ETT - 067 - R​.​M​.​F​.​C - HIVE - Volumes 1 & 2 LP
ETT - 068 - Supercrush - Never Let You Drift Away LP
ETT - 069 - PUBLIC INTEREST - BETWEEN 12"

und als nächstes steht dann an:

ETT - 065 - Sabré - s​/​t EP
ETT - 070 - Powerplant - People in the Sun LP
ETT - 071 - Evil Healing - Lily 12"
ETT - 072 - Urin - Incydent EP
ETT - 074 - Dumspell LP

http://erstetheke.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Static Shock Records:

SSR068: IDIOTA CIVILIZZATO - Civiltà Idiota 7"
The idiots are back with a follow up to last years powerhouse LP! Due to
some wonderful visa issues the band are currently scattered around the
world, but don't worry, the vibe of a midwest American hardcore band
lost on the way to the infamous Virus squat in Milan (and we're talking
pre-internet age of course, plus their A-Z isn't doing them many favours)
is still strong. Four new tracks and a one time pressing. 
No export to Japan. Please order from Black Hole Records.

SSR069: NEGATIVE GEARS - S/T MLP
Static Shock is pleased to bring the fully formed debut 12" from Sydney's
NEGATIVE GEARS to the world, following a domestic pressing by Disinfect
Records (Low Life, Oily Boys). Seven tracks of tightly wound post punk
from a group of individuals that give you the feeling that they're
looking at the glass not so much half empty, but long since spilt and
with no replacement on the horizon. The type of anguish that makes you
either want to scratch your head at the state of the world, or take a
full on somersault onto a razor blade, being held up by an anonymous
hand from your home country, much like the mateyboy on the front cover.
If you've had time for bands such as DIÄT, INSTITUTE and MARBLED EYE,
you should be taking 16 minutes out of your life for NEGATIVE GEARS too.
No export to Australia. Please order from Disinfect Records.

http://staticshockrecords.blogspot.com

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Ab sofort erhältlich:

TRUST # 196 (Juni/Juli)

Der Inhalt diesmal: Interviews/Geschichten mit: Martin Sorrondeguy,
Proud to be punk Fanzine, Ventil Verlag und Chain Cult
Wie gewohnt gibts natürlich ehrliche Reviews von Platten, Zines und
Büchern sowie ausgesuchte Tourtermine, geile Konzertfotos und oberschlaue
Kolumnen – jedes Heft ein graphisches Gesamtkunstwerk!

https://trust-zine.de/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Discos Enfermos:

DE #76 VENGANZA "tu patria" LP
After a debut demo, split 12" and 4 7"/split 7" and compilation tape it
was time for a longer record of this masters of raw politcal hardcore-punk.
"Tu Patria" ("Your Homeland") compiles 10 new tracks, one of them a cover
song of the great DESERCION oi! band from Barcelona with the lyric
changed in tribute to our friend Pablo Vaso (siempre a tope co!). This
time the recording is more powerfull and complete due to some line-changes
adding more details on the guitar riffs. Recorded on  Monegrian Wood and
mastered by Brad Boatright on Audiosiege all records are powerfull and
raw but with a cleaner sound than their past records but not loosing any
little piece of their caracteristic rawness and political compromise with
really critical lyrics with the state and (more important) our "insider"
movement of squats, assamblies, etc... Great artwork with color jacket
and insert with lyrics and a great collage. Very limited to 300 copy!!
https://discosenfermospunk.bandcamp.com/album/de-76-venganza-tu-patria-lp

http://www.discosenfermos.wordpress.com

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am Mittwochabend wurde ein Haus am Klagesmarkt in Hannover besetzt.
Zeitweise beteiligten sich 250 Menschen an der Besetzung. Die Räumung
durch die Polizei erfolgte in den frühen Morgenstunden des darauf
folgenden Tages.
Im Angesicht steigender Mieten und einem Mangel an bezahlbarem Wohnraum
haben sich Menschen entschlossen, das seit mindestens vier Jahren
leerstehende Haus zu besetzen. Die Ladenflächen im Erdgeschoss des Hauses
sollten für soziale und kulturelle Aktivitäten genutzt werden und die
Nachbarschaft bereichern.
Für die Zeit der Besetzung war ein vielfältiges Programm mit Konzerten
und anderen Kulturveranstaltungen geplant. Am Donnerstag sollte die
Nachbarschaft eingeladen werden, um bei Kaffee und Kuchen gemeinsame
Pläne für die Nutzung des Hauses zu entwickeln. Leider konnte diese
Idee nicht in die Tat umgesetzt werden, da die Eigentümer*innen es
vorzogen einen Strafantrag zu stellen und damit noch in der Nacht die
Räumung des Hauses durch die Polizei zu veranlassen. Gesprächsangebote
der Besetzer*innen über Nutzungsmöglichkeiten wurden von Seiten der
Eigentümer*innen zurückgewiesen; augenscheinlich ist stattdessen ein
weiterer Leerstand gewünscht.
Zwischen fünf und sieben Uhr morgens wurde das Haus von einem massiven
Polizeiaufgebot geräumt. Dabei waren schätzungsweies 300 Polizist*innen
mit Verstärkung aus verschiedenen niedersächsischen Städten wie Celle
und Lüneburg im Einsatz. Acht Personen wurden dabei im Haus angetroffen.
Ihnen droht jetzt eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs.
Die Besetzung fällt in eine Zeit, in der immer deutlicher zu Tage tritt,
dass eine Versorgung mit angemessenem Wohnraum nicht über den freien
Markt garantiert werden kann. Bundesweit werden Forderungen laut,
Immobilienkonzerne zu enteignen und in die Gemeinnützigkeit zu
überführen.
Die gestrige Besetzung verdeutlicht die unmittelbare Dringlichkeit der
Wohnungsfrage: Es kann nicht darauf gewartet werden, dass der Staat
sich der Enteignung von Immobilienunternehmen annimmt. Solange Menschen
in prekären Wohnverhältnissen leben, Mieter*innen aus ihren Stadtteilen
verdrängt werden und Menschen auf der Straße erfrieren, besteht die
Notwendigkeit direkt zu handeln.

https://de.indymedia.org/node/33286

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Symphony of Destruction Records:

SOD#56 ARSEHOLES - PHL 2019 Flexi 7"
Flexickers series Vol.03
275 copies // Black Flexi // Screeprinted Die-cut cover
Raw Hc punk from Philadelphia

SOD#53 GLAÜKOMA - 4 Track Flexi
Flexickers series Vol.02
275 copies // Black Flexi // Screeprinted Die-cut cover
Raw Hc punk from Bielorussia with ex-members of Masspollution

SOD#55 LIFELOCK - 2018 EP 7" (May 2019)
645 copies // Black vinyl
Die-cut cover ala Clay records cover
Raw Dis-Noise from Singapore, new EP re-mixed/mastered for vinyl (previously
on tape)
DDDDDIIIIISSSSSAAAAASSSSSTTTTTEEEEERRRRR
(NorthAmerica do order via Brain Solvent Propaganda, co-release)

SOD#54 SCAB EATER - Ultra Vires Lp
320 copies // Black vinyl
insert + download code
A relentless offering of slam-centric hardcore from one of Australia's
most uncompromising groups. Uncompromising not just in sound and style,
but in their breakneck tour schedules, extreme DIY approach, and their
absolute dedication to the underground. Completing countless circuits
of Australia including locations far off the beaten track, as well as
comprehensive European and South East Asian tours... Battling immigration,
far right aggressors, white nationalists, run ins with police and more……
SCAB EATER have blazed a trail through these regions, establishing
themselves as one of Australia's most vital underground groups!
Sonically "Ultra Vires" presents 9 tracks of desperate and ferocious
hardcore!!
(Australia do order via NO PATIENCE, co-release)

http://www.symphonyofdestruction.org

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Zu Beginn des Monats kündigte die Stockholmer Crust-Punk Band Victims ihr
kommendes Album "The Horse And Sparrow Theory" an. Mit dem gleichnamigen
Titeltrack gab es direkt neue Musik zu hören. Nun folgt mit "The Sea And
The Poison" die zweite Auskopplung, welche ihr euch hier anhören könnt:

https://youtu.be/v8AndbAg8t4

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Twisted Chords:

tc175 LÜGEN - II LP
tc174 SEAX - No sugar Tape
tc170 Totenmond – Auf dem Mond ein Feuer LP
tc172 Lyvten / Start a Fire Split-7"
tc173 MDC – Millions of dead cops Picture-LP

und als nächstes stehen an:

tc176 Bike Age - Steps I take - Images I fake LP Release 20.07.2019
tc177 Helmut Cool – Verbesserte Rezeptur CD / LP / Tape / Digital
tc178 alter egon! – Sputnik LP / Tape / Digital
tc179 Triebtäter – Hass & Krieg CD / LP / Digital
...und viele weitere mehr.

http://www.twisted-chords.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

NOFX haben mit dem Track "Scarlett O'Heroin" einen neuen Demosong
veröffentlicht, den ihr euch hier anhören könnt:

https://youtu.be/SD93gjWaiUs

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Oidorno haben erst vor kurzem ihre neue EP "Le roi c'est moi" über
Audiolith Records veröffentlicht. Aus diesem präsentieren uns die
Hamburger nun ein neues Musikvideo zum Song "Aufs Maul":

https://youtu.be/QwO9hjlGOFg

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Neu auf Incredible Noise Records:

INR017 Turtle Rage - Critical Thinking EP
Den Anfang machen Turtle Rage aus Berlin, die knapp ein Jahr nach ihrer
letzte EP "Contramutagen" nochmal eine ordentliche Schippe draufgelegt
haben. Derbes Fastcore-Geballere trifft auf 80er-Jahre Hardcore. Zwar
sind die Songs etwas "melodischer" geworden, haben aber an Power und
Durchschlagskraft nichts eingebüßt. Wer auf Bands wie "Infest", "Charles
Bronson" oder "Spazz" steht kommt an den Berliner nicht mehr vorbei.
Anhören:
https://incrediblenoiserecords.bandcamp.com/album/inr017-turtle-rage-critical-thinking

INR016 Euphorie - Mittelfinger LP
Euphorie aus München legen nach einer Demo-CD ihr Album-Debut vor und
präsentieren sich ganz anders als gedacht. Abwechslungsreicher Streetpunk
ohne viel Gimmicks dafür mit dem Herz am linken Fleck. Textlich, vielleicht
nicht immer ganz ausgereift, wird so ziemlich alles verarbeitet was den
Dreien im Alltag über die Leber läuft. Von klaren Ansagen gegen Wutbürger
und Neonazis, klare Position gegen Überwachung oder Gentrifizierung bis
zum typischen "Feiersong" ist so ziemlich alles dabei. Schöne Platte die
wirklich die ein oder andere Überraschung bereit hält.
Anhören:
https://incrediblenoiserecords.bandcamp.com/album/inr016-euphorie-mittelfinger

http://www.incredible-noise.de

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nürnberg, Stadt der Reichsparteitage und der NSU-Morde. Hier fühlen sich
Nazis pudelwohl. Die Nürnberger Stadtregierung und die Polizei unterstützen
Holocaustleugner & Co gerne. Sei es durch das Tolerieren von Hitlergrüßen
bei Demos oder der freundlichen Bereitstellung von Sonderzügen. Die hiesige
Staatsanwaltschaft sorgt dafür, dass unerwünschte Gegendemostrant_innen und
engagierte Antifaschist_innen wegen aberwitzigen Vorwürfen der Prozess
gemacht wird.
Diesem Zustand entgegen profiliert sich die Stadtspitze um die Nürnberger
SPD seit Jahren als tapfere Kämpferin gegen Rechts. Wie dreist diese
öffentliche Selbstdarstellung ist, zeigt sich dieser Tage im Nürnberger
Stadtbild:

In Nürnberg hängen derzeit über 300 Wahlplakate der rechtsextremen NPD.
Plakatiert wurden diese von der Stadtreklame Nürnberg GmbH, und die
SPD Nürnberg verdient an jedem Plakat fleißig mit (sie ist der größte
Gesellschafter der Stadtreklame)! Die Geschäftsleiterin Katja Strohhacker
ist außerdem Stadträtin und die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der
SPD.

SPD HALTS MAUL! KEINE GESCHÄFTE MIT NAZIS!

https://de.indymedia.org/node/32837

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Erst am vergangenen Freitag haben die Petrol Girls ihr neues Album "Cut &
Stitch" veröffentlicht und nun folgt auch schon die nächste Meldung, in
Form eines neu veröffentlichten Videos zum Track "Weather Warning":

https://youtu.be/MwUULSNtI28

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Interrupters beschenken uns dieser Tage mit einer Akustikversion ihres
Hits "Gave You Everything", zu welchem sie auch ein Lyric-Video
veröffentlicht haben.
Der Song, in seinem Urgewandt, stammt von ihrem aktuellen Album "Fight
The Good Fight", das im vergangenen Sommer über Fat Wreck Chords
erschienen ist.

https://youtu.be/pSnrS_Jbdek

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Good Riddance werden am 19. Juli 2019 ein neues Album namens "Thoughts
And Prayers" veröffentlichen. Der Nachfolger zu "Peace In Our Time" (2015)
erscheint wieder über Fat Wreck Chords und beinhaltet zwölf neue Songs.
Das Album wurde im Blasting Room Studio in Kalifornien zusammen mit
Descendents Drummer und Produzent Bill Stevenson aufgenommen.
Mit dem Track "Don't Have Time" gibt es aus diesem bereits eine erste
Single – feinsten US-Melodic-Punkrock wie man ihn von Good Riddance kennt
und liebt!

https://youtu.be/SKq7WdyxoFg

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Abuse Of Power haben den Titeltrack ihres kommenden Albums "What On Earth
Can We Do" veröffentlicht. Den Song gibt es am Beitragsende. Das Debüt
der Hardcore-Band aus Atlanta wird am 14. Juni 2019 über Triple B Records
erscheinen.

https://youtu.be/RD-Do93x-BA

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Moscow Death Brigade präsentieren uns mit "Throw Ya Canz" eine brandneue
Single inklusive Musikvideo:

https://youtu.be/jdX1LCZtfPQ

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Das Fat Mike Label Fat Wreck Chords hat seine aktuelle Sampler-Reihe "Fat
Music For Wrecked People: Spring 2019" als Stream online zur Verfügung
gestellt:

https://fatwreck.bandcamp.com/album/fat-music-for-wrecked-people-spring-2019

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Seit geraumer Zeit trainiert der Neonazi David Mallow, in der Sporthalle
der Kersting Grundschule in Güstrow, Kinder und Jugendliche im Boxsport.
Das Training wird über den SV Einheit Güstrow e.V. organisiert. Mit
Unterstützung des Vereins erhielt Mallow im Februar seine Trainer C-Lizenz
über den Boxverband MV. Auch dort macht er aus seiner Gesinnung kein
Geheimnis und trägt dort szenetypische Marken, wie etwa ein T-Shirt des
Kampfes der Nibelungen.

David Mallow ist ein viel beschriebenes Blatt. Seit Jahren macht er durch
verschiedene Aktionen und Auftritte auf sich und seine menschenverachtende
Ideologie aufmerksam. Beispielsweise versucht der selbsternannte Aktivist
für "völkischen Sozialismus", gemeinsam mit anderen Neonazis, Ängste
aufgrund einer vermeintlichen Überfremdung zu schüren und die Notwendigkeit
einer faschistischen Revolution mit ihrem Netzwerk "Aktionsblog" zu
propagieren. Mit der Kampagne "Deutsche Jugend in die Offensive" machen
sie deutlich, dass sie besonders die Jugend im Fokus ihrer Gesinnungsagitation
sehen und dabei viel Wert auf "urdeutschen" Körperkult und Kampfsport legen.
Hierfür wurde eigens das Label "Baltik Korps" gegründet. In den ebenfalls
in Güstrow befindlichen Trainingsräumen präsentieren sich die Neonazis auch
gerne mal mit schwarz-weiß-roten Sturmhauben. Erst vor wenigen Tagen, am 27.04.,
organisierte David Mallow unter dem Label "Baltik Korps" mit anderen Neonazis
wie z.B. Guido Howald und Sven Krüger ein "offenes Training" in der Nazi-
Immobilie "Thing-Haus" in Grevesmühlen.

Schon in seiner Kindheit trainierte Mallow Kampfsport und zeigte sich in
den vergangenen zwei Jahren zunehmend als Vorzeigekämpfer der sowohl
lokalen, als auch europäischen Neonazikampfsportszene. Bei dem rechten
Kampfsportevent, "Schild und Schwert Festival" (21.04.2018 in Ostritz),
präsentierte er sich offen als Kämpfer für das Team "Kampf der Nibelungen
/White Rex" und gab über den rechten Youtuber und Verschwörungstheoretiker
Nikolai Nerling ("Der Volkslehrer") Einblicke in sein Weltbild. In diesem
Interview erklärt er die notwendige Verbindung aus Kampfsport und
nationalsozialistischer Ideologie. Kampfsport ist für ihn zudem ein
Mittel zu reaktionären Vorstellungen einer angeblich verlorenen
Männlichkeit zurück zu finden. Darüber hinaus unterhält er rege Kontakte
zu russischen Neonazis und Hooligans, unter anderem zu dem White Rex
Gründer, Denis Nikitin aka. Denis Kapustin.

Nicht nachzuvollziehen ist, wie ein einschlägig bekannter Nazi in einer
Schule Kinder und Jugendliche trainieren kann. Ebenfalls fraglich ist,
wie sich der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern e.V., der Boxverband
MV sowie weitere Verbände, deren Mitglied der SV Einheit Güstrow e.V. ist,
sich angesichts dieser Informationen verhalten werden.

https://de.indymedia.org/node/32732

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die US-Skatepunks von Cigar haben mit dem Track "Classic You" einen neuen
Track veröffentlicht. Der Song den ihr euch am Beitragsende anhören könnt,
ist wohl ein erster Vorbote aus der kommenden EP. Das Mini-Album soll
vier neue Tracks beinhalten.
Der letzte Longplayer der Band aus San Diego, Kalifornien liegt mit
"Speed is Relative" schon eine ganze Weile zurück. Das Album wurde 1999
veröffentlicht.

https://youtu.be/HaCOF-f3y20

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

War On Women haben ein neues Video zum Song "Capture The Flag" veröffentlicht.
Das Musikvideo dazu gibt es am Ende dieses Beitrags zu sehen. Bei dem Song
handelt es sich um den Titeltrack ihres 2018 über Bridge Nine Records
erschienenen, aktuellen Studioalbums.

https://youtu.be/ndoyfV9n4dY

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bei Sweatpants Party handelt es sich um eine neu formierte Punk-Rock-Band
aus Innsbruck, die sich aus Mitgliedern der doch eher bekannteren
folgenden Bands zusammensetzt: The Apers, Jagger Holly, The 20 Belows
und Stockkampf!
Wo die Reise bei den Herren hingeht, erfährt man in ihrem ersten
veröffentlichten Video:

https://youtu.be/iad3B-RfMJU

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Second Sight präsentieren uns ein neues Musikvideo zu "No Salvation For
The Doomed". Der Song stammt von ihrer kommenden EP "Stuck With The Flow",
die am 24. Mai 2019 über Injustice Records erscheinen wird.

https://youtu.be/00NcvQBi49g

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Cruel Hand präsentieren uns pünktlich zum Start ihrer Europa-Tour mit
Knocked Loose einen neuen Song mit dem Titel "Never Be Whole". Dieser
wird auf einer 7"-Vinyl erhältlich sein, die über Cheap Life Records
erschienen ist. Die B-Seite der Single wird eine Live-Version des Songs
"Under The Ice" enthalten, der ursprünglich auf ihrem Debütalbum "Without
A Pulse" (2007) erschienen ist.

https://youtu.be/WD3ZuZeltzM

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

All Out War werden am werden am 26. Juli 2019 ein neues Album über
Unbeaten Records veröffentlichen. Dieses wird den Titel "Crawl Among The
Filth" tragen.
Mit "Judas Always Crawls" präsentiert uns die Hardcore-Metal-Band aus
New York aus diesem bereits eine erste Hörprobe:

https://youtu.be/Fshw2YN9DMs

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Heute am 13. Mai fanden im Kiez von Tetuán, Madrid, eine neue anti-
terroristische Operation gegen Anarchist*innen statt.

Das anarchistische besetzte Zentrum "La Emboscada" (Hinterhalt), welches
vor kurzem besetzt worden ist und eine weitere besetzte Wohnung, wurden
von der Informationsbrigade der Polizei und einer Hundertschaft von der
Antiterroreinheit durchsucht. Die beiden Räume befinden sich im besagten
Kiez von Tetuán, welches im Zentrum von Madrid liegt. Bis jetzt fanden
im Laufe dieser Operation die Verhaftung von zwei Anarchist*innen statt.

Bis jetzt haben wir keine weiteren Kenntnisse über Einzelheiten der
Operation. Das heißt wir wissen nicht welche Anklage vorliegt, weder
wieviele Personen bis jetzt auch verhaftet worden sind. Es schaut mal
wieder so aus, dass Anarchist*innen wieder an der Reihe sind.

Frisch sind noch die Erinnerungen an vergangenen Operationen wie die von
Pandora I und II, Piñata, Ice, sowie jene die unsere Gefährtin Lisa
immer noch hinter Gitter hält. Ohne die ganzen Operationen gegen
Anarchist*innen zu vergessen, die gerade in fast ganz Europa stattfinden.
Ob im spanischen Staat, Frankreich, Belgien, Italien, Tschechien,
Griechenland, Weißrussland, Russland, Schweiz und alle uns unbekannten
Fälle, in den letzten Jahren häuft sich mehr und mehr Repression gegen
Anarchist*innen. Die Repression wächst – denn sie war ja nie weg, so
lange es den Staat gibt, wird es immer Repression geben – aber die
anarchistische Bewegung schafft es nicht aus einer Abwehrhaltung sich
zu befreien. Mögen diese und viele Aufgaben, keine Hürden für uns sein
um die Knechtschaft des Menschen durch den Menschen zu beenden.

Wir werden weiter informieren, seid wachsam.

Weder schuldig noch unschuldig!
Für die revolutionäre Solidarität!
Lang lebe die Anarchie!

Mehr Infos zu diesen und anderen Fällen, sowie alles mögliche:
http://panopticon.blogsport.eu

https://de.indymedia.org/node/32677

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Guilt Trip präsentieren uns mit "Thin Ice" eine brandneue Single. Das
dazugehörige Musikvideo findet ihr hier:

https://youtu.be/0lHrr3wxENo

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

The Take haben für den kommenden Sommer ihr Debütalbum "Same" angekündigt.
Das Album wird am 28. Juni 2019 über Demons Run Amok Entertainment
erscheinen.
Die Streetpunk-Band aus New York um Schlagzeuger Will Shepler (Madball,
Agnostic Front), Sänger und Gitarrist Scott Roberts (Biohazard) und
Bassist Carlos Congate (45 Adapters, Legion 76) veröffentlichte mit
"Elitist" erst vor kurzem ein erstes Musikvideo aus dem Album:

https://youtu.be/s8xtOvvNDzI

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Tausend Löwen Unter Feinden präsentieren uns mit dem Song "Freunde" die
nächste Single aus ihrem kommenden Album "Zwischenwelt". Das dazugehörige
Musikvideo findet ihr hier:

https://youtu.be/4SiOwQs9ji8

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Death Before Dishonor haben mit "Unfinished Business" ihr erstes Album
seit einem Jahrzehnt angekündigt. Dieses wird am 26. Juli 2019 über
Bridge Nine Records erscheinen.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Marathonmann präsentiert uns ein neues Musikvideo zum Song "Nie Genug".
Der Track stammt von ihrem kommenden Album "Die Angst sitzt neben dir",
das am 19. Juli 2019 via Redfield Records erscheinen wird.

https://youtu.be/fJRxHk1IkXw

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

BillyBio hat ein neues Musikvideo zum Song "Enemy" veröffentlicht, das
ihr euch nachfolgend ansehen könnt. Der Track stammt aus seinem aktuellen
Album "Feed The Fire", das 2018 erschienen ist:

https://youtu.be/UhRCajy7Adk

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Nachdem die Heidelberger Cops beim 22. Antifaschistischen Straßenfest am
30. April 2019 mit allerlei Schikanen und Provokationen aufgefallen sind,
veröffentlichte die AIHD/iL am 1. Mai folgende Pressemitteilung:

Mehrere hundert Menschen feiern trotz Polizeiprovokationen traditionelles
Antifa-Straßenfest in Heidelberg

Die Heidelberger Polizei versuchte beim Antifaschistischen Straßenfest der
AIHD mit zahlreichen Provokationen, die Lage zu eskalieren.
So bestand die Einatzleiterin Liane Heiler, nach 22 Jahren, in denen das
Straßenfest ohne jedes Problem stattgefunden hat, plötzlich darauf, dass
jeglicher Konsum von Alkohol bei dieser Veranstaltung verboten sei. Sie
drohte damit, das Fest zu stürmen und alle Bierflaschen und -dosen zu
beschlagnahmen. Mehrere Male drängte sich die Polizei mitten in die Menge
und nahm Personalien von TeilnehmerInnen auf.
Der Besonnenheit der VeranstalterInnen und der mehreren Hundert Feiernden
ist es zu verdanken, dass niemand auf die Eskalation der Polizei einging,
nicht einmal als unter dem Schutz der BeamtInnen BesucherInnen eines
klassischen Konzerts demonstrativ grinsend mit Weingläsern und -flaschen
über den Universitätsplatz geleitet wurden. Auch die zahlreichen
offensichtlich schwer betrunkenen RucksacktrinkerInnen, die sich nur
wenige Meter entfernt am Eingang der Unteren Straße versammelten, blieben
von der Polizei unbehelligt.

Seit nunmehr 22 Jahren findet das Antifa-Straßenfest, das in Heidelberg
nachweislich zu den unproblematischsten Veranstaltungen in der Nacht
zum ersten Mai gehört, in dieser Form statt und es gab nie Beanstandungen
seitens des Ordnungsamtes. Dass Stadtspitze und Polizei nun plötzlich
mit Winkelzügen des Versammlungsrechts versuchen, das Fest eskalieren
zu lassen, hat offensichtlich ausschließlich politische Gründe.

Wir freuen uns, dass an die 500 Menschensich nicht beirren ließen und
die Provokationen der Polizei zurückgewiesen haben. Nach dem Fest
versammelten sich wie jedes Jahr zahlreiche Menschen auf dem Rathausplatz,
zu den Kampftag der ArbeiterInnen mit dem Singen der Internationale
zu begrüßen.

Wir werden auch weiterhin den 30.04. als antifaschistischen Tag begehen,
an dem wir gemeinsam gegen Faschismus und Kapital auf die Straße gehen,
kämpfen und feiern.

Antifaschistische Initiative Heidelberg
organisiert in der Interventionistischen Linken (AIHD/IL)

https://aihd.noblogs.org/


++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++