Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

02.03.2017: Wie beim letzten Homepage-Update angekündigt ist die REIZ LP seit 2 Wochen erhältlich und kann im Online-Shop bestellt werden! Die limitierte rote Version war innerhalb weniger Tage weg und auch von der "normalen" version gibts nicht mehr soooo viele ... alle Infos findet ihr unter "Releases" und bestellen könnt ihr die Platte im Online-Shop.
Bis Ende März wird dann wohl auch die Diagnosis?Bastard! LP erhältlich sein, Testpressungen wurden freigegeben und sobald klar ist wann die Platte erscheint, wird es auch hier eine kleine Pre-Order Version geben, da es 50 Platten auf rotem Vinyl mit extra Siebdruckcover gibt. Weitere Infos dazu folgenden in den nächsten 2 Wochen.
Und danach (vermutlich April oder Mai) kommt die WEICHE LP, die sich auch bereits im Presswerk befindet ...
 
Wie gewohnt gibts natürlich auch wieder ein grosses Update im Mailorder. Neu dabei bzw. wieder erhältlich sind diesmal: Ausbruch - Harte Zeiten LP, Bad Vision - Turn out your sockets LP, Bambix - Leitmotiv LP, Casanovas Schwule Seite - Das Rock'n'Roll Imperium schlägt zurück LP, Clocked Out - s/t LP, Dean Dirg - Verpisst LP, Doom - Fuck Peaceville 2xLP, Diät - Positive Energy LP, Disguise - Signs of the future LP, Don't - Fever dream LP, Fliehende Stürme - Himmel steht still LP, Fliehende Stürme - Priesthill LP, Gloom Sleeper - A void LP, Gulag Beach - Apocalyptic beats LP, Hammerhead - Stay where the pepper grows LP, Hammerhead - Weißes Album LP, Henry Fonda - Front Antinational LP, Messer - Im Schwindel LP, Meth Drinker / Leechfeast - Split LP, No Time - You'll get yours LP, Oigenz - Neues Jahrhundert altes Problem LP, Poison Idea - Darby crash rides again + Record collectors are .. LP, Poison Idea - Ian MacKaye LP, Pressing On - No defeat, no capitulation LP, Pretty Hurts - s/t LP, Pyramido / Amarok - Split LP, Reiz - s/t LP, Social Distortion - Mommy's little monster LP, Start A Fire - Schattenjagd LP, Street Eaters - Blood::Muscles::Bones LP, War Emblem - Constant defeat LP, Abfukk - Keine Kompromisse mehr 7", Ausbruch - Träume von gestern 7", Bristles, The - Boys will be boys 7", Cold Kids - Das wollen wir! 7", Mülheim Asozial / Cocktailbar Stammheim - Split 7", Nebenwirkung - Fick den Papst 7", Ruby - s/t 7", Todeskommando Atomsturm - Demo 2009 7", Never Built Ruins - ... built to love 10", Charged SS - 4 Track Demo Tape, Dikloud - Seven fleas Tape, Mile Me Deaf - Alien age Tape, Miseräble - D-Beat Maniacs Demo Tape, Off The Gallows - Cut yourself Tape, Remainder - Demo 2016 Tape und zum Lesen: Plastic Bomb #98 inkl. CD und ROMP #41. Hier gehts zum Online-Shop ...
 
Und dann gibts da natürlich auch noch ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich hier mal wieder auf ein paar Konzerte im JUZ Mannheim. Und zwar spielen am Samstag den 11. März die Bands MINDFLAIR + WOLFENSTEIN + ILL NEGLECT + CAPTAIN CAVEMAN + YONDER, dann spielen am Mittwoch den 15. März VICIOUS X REALITY + MINUS YOUTH und am Samstag den 25. März gibts ein kleines Soli-Festival für den ASV (ArbeiterSportVerein) mit den Bands OKSENNUS + STAHLSATAN + 100 METER LECKER + BORE + REIZ + IDIOPHON + BULLENSCHWEISS + MATZE & TIM.
 
Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Sabotage Records:
 
SABO90–LOW CULTURE: PLACES TO HIDE 12"
 
For those unfamiliar, Low Culture features members of Shang-A-Lang and
Marked Men, and could be described as splitting the sonic difference
between the 2. Scrappy, melodic, and somtimes jangly garagepunk that
is fast, catchy, and high-energy --as-hell,  but also maintains a
thoughtful vibe throughout.
Since releasing their debut LP, Screens, which quickly sold out its
initial pressing of 1000 copies (hopefully back in print by the time
you read this), and was generally well-received by just about everyone,
a lot of has been going on in Low Culture's world. 3/4ths of the band
has relocated from Las Cruces, NM to Portland, OR, with the 4/4th soon
to follow. They've released 7"s on Dirtnap, Dead Broke, and La-Ti-Da
Records. They found a new bass player in Chicago transplant Jay Castaldi
(MOTO, Lynyrd's Innards, more). 1/2 of the band has helped form killer
local hardcore band Macho Boys. Singer/Guitarist Chris Mason has
released tons of essential records on his great (and easy to confuse
with Dirtnap!) Dirt Cult Records label. On Places To Hide, Low Culture
really nails the delicate balance between building on the band's
existing strengths and branching out into new territory, while not
losing sight of what made people like 'em in the first place. Musically,
many of the songs sound like they could fit in well on Screens, with
others sound like nothing they've ever done. The band's trademark
personal, somewhat depressive lyrics still set the mood of the record,
although many of the songs also tackle social/political issues much
more directly than in the past. The production, by Stan Wright at
Portland's Buzz Or Howl Studios (Red Dons, Criminal Code, Pierced
Arrows, tons more) accentuates the band’s more “punk” (as opposed to
garage) side. All in all a perfect follow up to a nearly perfect debut.
Stream/Download here:
https://sabotagerecords.bandcamp.com/album/low-culture-places-to-hide
 
SABO101–COLD LEATHER DEMO TAPE
Do you remember those music lessons at school when the teacher asked
you to describe what images or situations come to your mind, provoked
by a certain song or album? Listening to Cold Leather's demo i you
just can't help but instinctively find yourself in a sweaty basement
in 80's California, just having discovered old New Wave heroes and
being all astounded by an inscrutable vibrant and rather infectious
vibe. A drifting energy of tracks like "Hag Ridden" or "Intoxication"
in combination with the very personal and true-life lyrics lets you
clench your little fists in your pockets, throwing yourself back to
times when nothing and no one could hold you back from being a defiant
yet belief-confident punkrock teenager. Phased and frisky guitar lines
remind you of rainy-days Englishness, while the bright voice instantly
weaves its way into your head and into your legs. Cold Leather really
have poured their hearts and souls into the record, bursting with
ideas and definitely leave you back stunned and happy, longing for
much more."
Stream/Download here:
https://sabotagerecords.bandcamp.com/album/cold-leather-demo
 
Und danach stehen an:
 
SABO86–THE GUESTS: NEW 12"
SABO93 – SYNDICATE 12"
SABO94 – THE PESSIMISTS 12"
SABO96 – ENAMORADOS 12"
SABO97 – STERIL MIND 12"
SABO102 – MACHO BOYS 12"
 
http://www.sabotagerecords.net
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
La Vida Es Un Mus News:
 
Hi there,
As I promised last week I am back with some new releases. Please find
the info below, I hope you like them as much as I do. I am ultra happy
to be able to release records by bands with people I hold close to me
and that on top of that play amazing music. This month is full of that
so please give these bands a chance.  On a side note, I am booking an
EXOTICA tour so if you can help with a show in Europe please hit me up.
 
Next releases (all of which are at the pressing plant right now and
will be dropping at some point in the next months)
 
MUS111 NURSE - Discography LP
MUS129 STRAIGHT JACKET NATION - S/T LP
MUS135 BAD BREEDING - Divide LP
MUS136 RIXE - Baptême Du Feu 7"
MUS137 UNA BÈSTIA INCONTROLABLE - Metamorfosi LP
MUS139 EXIT ORDER - Seed Of Hysteria LP
MUS140 ANXIETY - Wild Life 7”
MUS142 ANARQUÍA VERTICAL - Sistema Total De Liberación LP
 
That's it for now.
 
Peace
 
-P
 
MUS118 S.H.I.T. - i 7"
S.H.I.T. have been one of the best bands doing it live and on record
for a few years now and here on their fourth 7" (and first since
2014) they reassert their place as mainstays of Toronto's killer
scene by serving up four more tracks of total hardcore moving forward
through chaos. Insidiation blowing a wild storm hung around an
unstoppable chugging riff, panic and terror building as the song
pounds onwards. Incorporation shifting from warped siren blare to
terrible tear. Barks of frustration, howls of anger, emerging from the
bruising punk squall, anguished and disgusted. A record that careers
with breakneck verve from sinister pulse to blazing hardcore bombardment
(Joe Briggs)
S.H.I.T.S's new EP artwork was designed by the greatest Teodoro Hernández
and comes with a download code.
There is a limited version on blue vinyl with an extra obi. Direct
mailorder from LVEUM and some copies available from Faith/Void store
in Toronto.
Listen/Download Here:  
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/o-do-absoluto-lp
 
MUS133 EXOTICA - Musique Exotíque #01 7"
EXOTICA's debut is worth a million listens. Unfiltered punk which
manages to mix elements of early Brazilian punk, the aggression of
82 post DISCHARGE explosion and mutant punk worldwide. Based in NYC
but with members from Mexico, Argentina and USA they are prime example
of a melting pot of the finest international hardcore punk. Originally
released as a cassette tape in the tail end of 2016 and now getting the
vinyl treatment as this tape was simply too good to stay as a cassette
tape.
Reverse board pocket sleeve with a beautiful Cyan 68 and Black cover as
you'd expect from the fools at LVEUM. Comes with a download code and
lyric insert.
There is a limited version on blue vinyl with an extra obi for direct
mailorder from LVEUM.
Listen/Download Here:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/musique-exot-que-01-demo-7
 
MUS134 RAT CAGE - Caged Like rats 7"
RAT CAGE is Bryan J. Suddaby's solo project. A one man stand against
the world. Armed with guitar, bass, drums and a sick brain he brings
six relentless tracks of total Sheffield mangel. Heavily influenced by
the all time greatest TOTALITÄR and with a clear political edge RAT
CAGE delivers track after track of high energy hardcore punk that will
make fans of DISARM or PARTISANS equally happy.
Caged Like Rats comes in a reverse board pocket sleeve with a lyric
insert and download code.
There is a limited version on green vinyl with an extra obi for direct
mailorder from LVEUM.
Listen/Download Here:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/caged-like-rats-7
 
http://www.lavidaesunmus.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Quality Control HQ Records:
 
QCHQ - 029 Night Force 'S/T' 7"
Debut 7" from this German/Belgian/Danish powerhouse hardcore punk unit
from Mannheim, Germany. The 7" sounds as mystical as the demo with
tasteful use of chorus pedal to give off an almost UK goth punk guitar
sound ala Deformed expertly blended with hardcore rhythms which at
times give off Omegas style catchy vibes. Featuring members of Domain,
True Vision and Arms Race.
Each vinyl comes with a 3mm spined sleeve and hand stamped and
risographed insert, so every copy is unique.
Listen here: https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/s-t-7
 
QCHQ - 030 Foreseen 'Power Intoxication b/c Dying Spirit' 7"
Finland's Finest thrashband Foreseen return after their crushing Helsinki
Savagery LP with a two song 7" taking their metallic crossover style
to new hardcore punk territory ala Cro Mags. Throbbing breakdowns and
guitar screams punch through a cacophony of cymbals and snare rolls as
drummer Mårten Gustafsson channels the precision blasting of legends
like Phil "Philthy Animal" Taylor and Dave Lombardo. All this plus a
classic 80s heavy metal production. Their recent tours across the USA and
Europe have only strengthened their abilities to deliver ornate punishment
riff after riff. You’ll be flipping this 7" until your needle breaks.
Each vinyl comes with a lacquered glossy sleeve with thumbcut,
risographed insert and glossy old school black inner sleeve.
For customers and wholesalers in North America, check out Triple B
Records who are doing the North American version.
Listen here: https://qualitycontrolhq.bandcamp.com/album/power-intoxication-b-w-dying-spirit
 
http://qualitycontrolhq.bigcartel.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Heute morgen (28.2.) drangen Beamte des Berliner Staatsschutzes in
mindestens zwei Wochnungen in Kreuzberg und Mitte ein. Im Raum steht
der Vorwurf der gemeinschaftlichen gefährlichen Körperverletzung zum
Nachteil des Neonazis Peter Brammann. Brammann, Sänger der Neonaziband
Deutsch, Stolz, Treue (D.S.T.), soll laut Durchsuchungsbeschluss im
Dezember 2015 in der Köpenicker Straße  "mittels eines gefüllten
Strumpfes (...) diverse Prellungen" erlitten haben.
Gegen 6 Uhr stürmte ein mit Maschinenpistolen bewaffnetes Sondereinsatz-
kommando eine Wohnung in Mitte. Da die Wohnung leer war, hinterließen
Sie neben einer lädierten Wohnungstür, eine durchwühlte Einrichtung
und einen Durchsuchungsbeschluss. In Kreuzberg wurde eine Person
angetroffen und zu einer DNA-Entnahme genötigt. Die Beschlüsse zur
Durchsuchung und DNA-Entnahme waren bereits im vergangenen November
vom Amtsgericht Tiergarten ausgestellt worden.  
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/205235
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Even Worse Records:
 
EW-45: D.O.G. aka Declaration Of Genocide - S/T 5 song ep
Pittsburgh miscretins from various bands (EEL,Druglust,Pissheads etc)
cranking out some US meets japanese HC (could be right off the bat of
the Trash till death' comp).Since this first recording as a demo Eric
and Vince (Blood Pressure,Sickoids,etc etc )have joined ranks for second
guitar and drums,so im sure this bunch will only grow stronger of
monster to come.
Glued sleeve/double sided insert
 
https://www.youtube.com/watch?v=7Tes3IY3Frk
 
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 24. April erscheint mit "Grave Danger" das zweite Album der finnischen
Hardcore-Punk Band Foreseen. De Nachfolger des 2014er Debütalbums
"Helsinki Savagery" enthält acht Songs und wird über Svart Records und
20 Buck Spin veröffentlicht.
Foreseen hatten erst vor kurzem ihre neue Single "Power Intoxication
b​/​w Dying Spirit" auf Triple B Records herausgebracht. Hier das
Statement der Band"
 
"Continuing the direction of its predecessor, "Grave Danger" delivers
the punishingly relentless pace and aggression now firmly established
by the iron hammer of Foreseen. Here find scraping, throat ripping
vocals over lacerating Thrash dominance and possessed Hardcore breakdowns
that twist seamlessly with an ever-increasing 80s Heavy Metal tenacity."
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Contrast Records:
 
#63 | PAST Czarno / Biała LP
[in coop. w/ P Trash(Ger), Samuel (CZ), Past (Pl) / Feb. 2017 / 700x
Black Vinyl]
If you are able to crack a smile even through the tears, the new album
of Polish band PAST will be exactly for you! Their raw sound can't deny
countrymen of SIEKIERA 'b4s classics - they can be as cold as X-MAL
DEUTSCHLAND, but full of hope and energy, they can also give you new
zest for life. They are more melodic than VANNA INGET and more
melancholic than MAKTHEVERSKAN. On the LP "Black/White", the 80's post-
punk gets a distinctive character also thanks to the strong vocal of the
singer Gosia, who really performs her dissatisfaction with the state of
today's world with expression and is not satisfied with a vacant
"singing". She's got an opinion, she complains, calms down, screams,
she can dream away and get angry and her fellow bandmates are helping
her with that. Eleven songs and a cover by EWA BRAUN are definitely not
black and white. On the contrary, the album is full of colors - the
brighter ones and the darker ones as well. However, all of them are
intensive and that's a specific sign of PAST. Moreover, the lyric poetry
in Polish makes it believable and leaves no space for empty phrases.
https://diyordie.bandcamp.com/album/past-czarno-bia-a
 
#62 | GRIT Ghost Estates Demo 7"
[in coop. w/ Distro-y (Ire), Carbomb (N-Ire), Ultra Peace (Can);
Feb. 2017; 500x Black Vinyl]
Dublin gritty melodic punks GRIT are gathering pace fast despite their
short existence, having hooked the punk scene with their catchy 6 track
demo.GRIT have seemingly came out of nowhere, with members of GRIT
more known for their crust/hardcore punk bands of the past. With a sound
resembling certain predecessors of early European hardcore punk with a
slight oi! vibe. GRITs socially charged female fronted straight-up punk
rock that hits hard standing parallel with earlier punk of the late
'70s or early '80s. Sharp cutting punk riffs driven by powerful beats
with plenty of melody in vocals carried on a bed of choruses which
"ouuhs" and "aaahs" in the background. The call for "Ghost Estates"
to be pressed in wax was clear and loud.
https://diyordie.bandcamp.com/album/grit-ghost-estates-7
 
http://diyordie.net/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Infest zählen für viele zu den Gründern des Powerviolence. Fakt ist, dass
die Band aus Kalifornien zu den einflussreichsten Hardcore-Punk Bands
überhaupt zählt! Infest gründete sich 1986 und ist auch heute noch
gemeinsam unterwegs.
So wurde die Band mit dem Obscene Extreme Festival bisher für mindestens
eine Show in Europa bestätigt. Das Festival findet seit 1999 jährlich
im tschechischen Trutnov statt. Weitere Bands die bisher für das Obscene
Extreme Festival angekündigt wurden, sind unter anderem Discharge,
Wolfbrigade und Total Chaos. Termin für das Festival ist der 05. bis
09. Juli.
Gut möglich, dass für Infest neben den Obscene noch weitere Shows
hinzukommen. Wir halten euch hier auf dem Laufenden!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nachbarschaftsstreit bei Iron Reagan? Anscheinend. Mit "Fuck The
Neighbors" hat die Crossover-Hardcore Band um Municple Waste Sänger Tony
ein weiteres Video aus ihrem neuen Album veröffentlicht:
 
https://youtu.be/jg9JnTr1SfY
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Threat From The Past Records:
 
THREAT 006 NEBENWIRKUNG "Viel Zeit Bleibt Uns Nicht Mehr" 7" EP
NEBENWIRKUNG from Bremen, Northern Germany, started in the Early Eighties
and in the beginning they made raw, angry and pissed off Eighties Punk
in the vein of VORKRIEGSPHASE, BOSKOPS, VORKRIEGSJUGEND, ... ). The
three songs of the EP are more melodic and metallic than their early
material, but still pissed off to the max
The songs were carefully taken from the original vinyl, restored a
little bit by the band members themselves and finally remastered and
optimised in the TOXIC BASEMENT STUDIO in Italy.
 
http://www.give-em-hell.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ruymán Rodríguez von der FAGC (Anarchistische Föderation Gran Canaria)
braucht dringend finanzielle Unterstützung für Gerichtskosten. Guardias
Civiles, die ihn verschleppt und zusammengeschlagen hatten, haben ihn
wegen "Widerstand gegen die Staatsgewalt" angezeigt. Deren Anwältin
fordert 5 Jahre Haft für Ruymán. Es fallen wohl mindestens 2700 Euro
Kosten an für das Verfahren. Ruymán ist arbeitslos und mittellos. Bei
den anderen Mitgliedern der FAGC sieht es vergleichbar aus. Ihre Bankkonten
wurden gesperrt. Aus diesem Grund stellt das anarchistische Newsportal
A Las Barricadas sein Bankkonto zur Verfügung.
 
Spenden an:
 
Bank: Caixa d'Enginyers
BIC: CDENESBBXXX
Kontonummer: ES04 3025 0002 4014 3336 6743
Name: CHZ
 
Oder über das Paypal-Konto: contact@alasbarricadas.org
 
Infos über das Verfahren, Stand März 2016:
https://linksunten.indymedia.org/de/node/173299
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/205221
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die englische Punk-Rock Combo Holiday wird am 31. März ein neues Album
mit dem Titel "California Steamin" veröffentlichen. Dieses wird als
Vinyl LP und Digital über alle bekannten Kanäle und Plattformen erhältlich
sein und auf Antikörper Records erscheinen.
Mit "No More Coats, No More Homes" gibt es bereits die erste Hörprobe aus
dem Album, welches ihr am Ende des Beitrags im Form eines schicken Videos
anschauen könnt:
 
https://youtu.be/OuyEZwIJvNc
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Und wieder einmal ein neues Video von Descendents. Die Hardcore-Punk
Legende scheint daran wirklich gefallen gefunden zu haben. Mit "No Fat
Burger" hat Descendents ein weiteres Video aus ihrem aktuellen Album
"Hypercaffium Spazzinate" veröffentlicht:
 
https://youtu.be/QIPsGTFEW3Q
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 07. Februar veröffentlichten die belgischen Skatepunks von F.O.D. ihr
neues Album "Harvest" auf Bird Attack Records (USA) und Funtime Records
/ Effervescence Records (Europa).
Dieses enthält ganze 17 Songs, welche nun im Stream angehört werden
können:
 
https://birdattackrecords.bandcamp.com/album/harvest
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Münchner Crossover-Skatepunk Band Straightline wird am 10. Februar
ein neues Album veröffentlichen. Dieses trägt den Titel "Vanishing Values"
und erscheint auf Bird Attack Records.
Mit "Generation Lost" hat die Band aus diesen nun ein neues Video
veröffentlicht. Neben der "Story Version" wird demnächst eine weitere
Videoversion erscheinen.
 
https://youtu.be/5P9abCu3nT0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nachdem The Flatliners bereits Ende 2016 ein neues Album angekündigt
hatten, sind nun alle Details heraus. So wird die Punk-Rock Gruppe aus
Toronto am 07. April ihr neues Album "Inviting Light" auf Rise Records
veröffentlichen. Bereits wenige Tage später wird die Band dann gemeinsam
mit The Menzingers und The Dirty Nil.
Mit "Human Party Trick" gibt es aus der Platte nun bereits die erste
Hörprobe:
 
https://youtu.be/3XFxfVRlYnc
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Rookie Records News:
 
Nichts ist leicht
... geschätzte Leserin, geschätzter Leser, das wussten schon Lee Hollis
und die Spermbirds und auch Love A hat diese Erkenntnis eingeholt. Nichts
ist leicht heißt die erste Single des neuen Love A Albums mit dem
ähnlich hoffnungsvollen Titel Nichts ist neu und sie erscheint heute.
"Texte, in denen sich kein Selbstoptimierer wohlfühlt und Musik wie
schräge Architektur, an der du nicht vorbeigucken kannst." So beschreibt
Autor und Musiker Dirk Bernemann seine Wahrnehmung Love A's (diese Band
eignet sich gar nicht für den Genitiv und trotzdem lehnen wir den Dativ
ab) und wir möchten ihm zu einhundert Prozent beipflichten.
Über die Entstehung des Videos zu Nichts ist leicht ließen sich Romane
schreiben. Darüber, wie es sich anfühlt, in der norwegischen Finnmark
bei minus 30 Grad einem 13-jährigen Musher auf einem Hundeschlittengespann
zu folgen, ab wann die Hände zu erfrieren drohen, wo man sich in der
freien Wildbahn einen sicheren Übernachtungsplatz baut und wie Rentier
über dem offenen Feuer gegrillt schmeckt, wenn man seit vielen Jahren
kein Fleisch mehr gegessen hat. Was Michael und Flora von iconographic
mit Espen nahe des Polarkreises erlebt haben, lässt sich nur ahnen und
einen kleinen, ganz wundervollen Eindruck vermittelt ihr Video zu Nichts
ist leicht - hier lohnt es sich die youtube-Credits sorgfältig zu lesen,
denn die Geschichte von Espen und seinem Vater Stefan Falter ist alles
andere als gewöhnlich:
https://www.youtube.com/watch?v=yVz9i4X_BDU
 
Nichts ist neu
So, jetzt erst mal ganz tief durchatmen, um diese Bild- und Klanggewalt
zu verdauen, bevor ihr euer Ticket zum nächsten Love A Konzert bestellt.
Am 12. Mai veröffentlichen wir das vierte Album, Nichts ist neu. Wer's
glaubt ...
 
Michael und Flora arbeiten an einem Dokumentarfilm über ihre Reise in
die Finnmark. Auf der iconographic facebook-Seite und der Stefan
Falters, Espens Vater, bekommt ihr weitere Infos – also einfach liken:
https://www.facebook.com/iconographictv
 
Wenn auch nicht leicht, so doch neu
Nach dieser Nichts ist-Serie eine neue Rookie-Band vorzustellen, ist
gar nicht leicht. Versuchen wir es mit Reset: Vergesst einen Moment das
Vorherige und öffnet eure Köpfe und Herzen für Keele, unsere erste Band
aus Hamburg, die erste Band in 20 Jahren, die wir aufgrund ihrer
Bewerbung aufs Label geholt haben, ganz ohne Empfehlung anderer Rookies.
Heißt, dass wir unmittelbar über die Maßen angetan waren von diesem Fünfer
aus langjährigen Freunden, die in einer norddeutschen Pampa zusammen
aufgewachsen sind. Und wie das so ist bei uns Landeiern, "Es gab quasi
zwei Möglichkeiten: jedes Wochenende Scheunendisko oder man gründet
'ne Band".
Wir freuen uns, dass Alex, Fabi, Fredi, Malte und Paddy nicht in der
Scheunendisko versauert sind. Sie klingen hanseatisch ohne Hamburger
Schule, schreiben ganz schön clevere und abwechslungsreiche Songs und
Texte, stellen wichtige Fragen, ohne gleich Antworten zu liefern und
haben das Ganze in ein fettes Album gepackt, das so gar nicht nach
Debüt klingen will. Gut und dir heißt es und kommt am 28. April heraus.
Einen klitzekleinen Vorgeschmack auf die erste Single, Terminal, die am
17. Februar erscheint, bekommt ihr hier:
https://youtu.be/MOYXcBGHMFI
Wer mehr sehen will, hier gibt es den ersten und kürzesten Song des
Albums, Sauerstoff wird knapp:
https://youtu.be/7GFOgNxaJnE
 
Nichts ist leicht, Nichts ist neu – darauf trinken wir gleich in St.
Peter Ording beim Eisstockschießen!
Ach ja, das Video am Ende solltet ihr heute nicht verpassen, it's true,
in fact, true story ...
https://www.youtube.com/watch?v=b6O9lXpWgJM
 
Jürgen und Anne
 
http://www.rookierecords.de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Plauener Burschenschaftshaus als Stützpunkt der Identitären Bewegung
 
Die Aktion der Identitären Bewegung (IB), bei der vor einer Woche eine
Kunstinstallation auf dem Dresdner Neumarkt mit einer Fahne und einem
Spruchband manipuliert worden war, wurde offenbar im Haus der
Burschenschaft Salamandria Dresden geplant und vorbereitet. Das geht
aus einem Video hervor, welches der österreichische Naziaktivist
Martin Sellner am vergangenen Donnerstag auf einer Videoplattform
hochgeladen hatte. Vor gut einem Jahr hatte die im Dachverband
"Deutsche Burschenschaft" (DB) organisierte rechte Verbindung im Plauener
Stadtteil die Villa Grübler in der Bernhardstraße 98 als neuen
Treffpunkt eröffnet.
Aus dem Video wird ebenfalls ersichtlich, dass sich an der Aktion
etliche Protagonisten der IB aus dem norddeutschen Raum beteiligt
haben. Neben dem in Rostock geborenen Daniel Fiß, der es vom
Schulungsleiter bei der JN mittlerweile bis zum Bundesvize und
Pressesprecher des deutschen Ablegers der IB geschafft hat, ist
auch der Elektrotechnikstudent Hannes Krünägel zu sehen, der
inzwischen zum Regionalleiter in Mecklenburg-Vorpommern aufgestiegen
ist. Darüber hinaus sind u.a. auch Daniel Sebbin, Torsten Görke und
Daniel Funke bei der Vorbereitung und Durchführung zu erkennen, die
zudem im IB-nahen Verein "Heimwärts" organisiert sind.
Bereits in den zurückliegenden Monaten hatte sich ein Großteil
dieses Personenkreises an ähnlich konspirativ vorbereiteten
Propagandaaktionen auf dem Brandenburger Tor und vor der
geschlossenen Bundesgeschäftsstelle der CDU beteiligt. Obwohl die
Gruppierung seit mehreren Monaten vom Verfassungsschutz beobachtet
wird und einzelne ihrer Mitglieder in der Vergangenheit bereits mit
Gewaltdelikten auffällig geworden sind, ist die mediale
Berichterstattung in vielen Fällen wenig kritisch. Dies ist ein
Grund dafür, dass der Vorfall vom 20. Februar nicht der letzte seiner
Art gewesen sein dürfte.
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/205192
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Hardcore Band Headz Up aus Dresden hat eine neue EP mit dem Titel
"Cold World" auf Bandcamp veröffentlicht. Diese enthält sieben Songs,
die nach dem "Pay What You Want"-Prinzip heruntergeladen werden können.
Fans von Madball, First Blood oder Hoods sollten mal reinhören!
 
https://headzup.bandcamp.com/album/cold-world
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die kalifornische Punk-Rock Combo Strung Out hat auf Facebook angekündigt,
dass sie die Arbeiten an den Nachfolger des 2015 erschienenden
"Transmission.Alpha.Delta" begonnen haben.
Laut unseren Kollegen von Melodic Punk Style wird dieses den Titel
"Black Out The Sky" tragen. Wann dieses erscheinen soll ist bisher unklar.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Swiss & die Andern haben gemeinsam mit Slime Sänger Diggen a.k.a. Dirk
Jora ein neues Video zum Song "Wir gegen die!" veröffentlicht. "Wir gegen
die!" ist gleichzeitig die erste Single von der gleichnamigen neuen EP,
die im Mai 2017 erscheinen wird. Dort werden vier weitere neue Songs von
Swiss & die Andern enthalten sein.
 
https://youtu.be/z4S_s49aZyw
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Harley Flanagan hat mit "Friends Like You" den ersten Song seiner neuen
Band Hard-Core veröffentlicht. Der Song kann am Ende des Beitrags
angehört werden. "Friends Like You" stammt von Hard-Core's neuer EP,
die gerade in einer Crowdfunding-Kampagne für Gary Miller aka Dr Know,
Sänger der legendären Bad Brains, erworben werden kann.
Neben Harley (Bass, Gitarre) setzt sich die Band aus den ehemaligen
Cro-Mags Gitarristen Gabby Abularach und den Schlagzeuger Pablo Silva
zusammen.
Im Mai kommt der Gründer der legendären Hardcore Band Cro-Mags von New
York nach Europa, um während dieser auch einige Shows in Deutschland zu
spielen. Toursupport kommt dabei von keinem geringeren als die
niederländische Straight Edge Legende Vitamin X.
Bereits im vergangenen Jahr hatte Flanagan ein Soloalbum mit dem Titel
"Cro-Mags" herausgebracht. 2016 erschien außerdem seine Autobiografie
"Hard-Core: Life of My Own", die er selbst geschrieben hatte.
 
https://youtu.be/KW3bEPLT5Oo
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Kotov Syndrome ist eine Hardcore Band aus Bamberg, die seit 2015 mit
eigenem Material unterwegs ist. Im Frühjahr 2016 veröffentlichte die
Band ihre Debüt-EP mit dem Titel "Six".
Diese enthält den Song "Ink The World" zu dem Kotov Syndrome nun ein
Video herausgebracht haben:
 
https://youtu.be/9NS9hR2H3C8
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Was zunächst als Nebenprojekt begann, wird nach der Auflösung von Light
Your Anchor im vergangenen Herbst nun zum "Fulltime-Job", dass den
Namen Hafensaengers trägt. Hafensaengers ist eine Punk-Rock Band, die
sich aus Mitgliedern von Light Your Anchor und Coyotes zusammensetzt.
Am 03. März wird die Band nun ihre selbstbetitelte Debüt-EP mit
insgesamt sechs Songs veröffentlichen.
Mit "Immer Noch" haben die Hafensaengers bereits die erste Single aus
dieser veröffentlicht, zu der die Band auch ein Video gedreht hat.
Musikalisch bewegt sich die EP irgendwo zwischen Rogers, ZSK und Hot
Water Music.
 
https://youtu.be/8Zac1EcIJaE
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HH: Anschlagserklärung zum Angriff auf den Schanzenhof
 
Wir übernehmen die Verantwortung für den Angriff auf die Pizzeria "Jills"
und auf die Rezeption des Pyjama Hotels im Schanzenhof am 22.2.2017. Wir
gehen nicht blind durch unsere Viertel. Wir sehen genau hin. Wir nehmen
wahr. Wir analysieren das Geschehen. Wir beobachten und ziehen unsere
Schlüsse. Und wir wissen genau wer unsere Feinde sind. Der Prozess der
Vertreibung, ist der Prozess der Aufwertung, ist der Prozess der
Gentrifizierung, ist der Prozess des Kapitalismus.
Der Prozess der Ohnmacht, ist der Prozess der Wut, ist der Prozess der
Organisierung, ist der Prozess des Angriffs. 2013 werden die Häuser des
Schanzenhofs verkauft. Die Drecksau das diese erwirbt heißt Maximilian
Schommertz. Der Immobilieninvestor und SPD-Politiker erhöht die Mieten so
drastisch das ein Bleiben der ursprünglichen Mieterinnen unmöglich wird.
Ein Biorestaurant, ein alternatives Hotel, ein Boxstudio und eine
Drogenberatungsstelle werden vertrieben. Das alles sind Sachen die ein
lebendiges Viertel braucht. Stattdessen finden eine Pizzeria für die
Besserverdienenden und ein Hotel für besoffene Touris, die den Charme der
Schanze erleben wollen, Platz in den Räumen des Schanzenhofs. Am
vergangenen Mittwoch erlebten sie den Charme einer Schanze, die sie so
nur aus der Presse kannten.
Um 21:45 zur Betriebszeit, als die Metalljallousien, die sie gegen
nächtliche Angriffe schützen sollten noch oben waren, und alle an ihren
Tischen saßen und an nichts Böses dachten, wurden wir aktiv. Wir kamen
nicht des nachts, wenn alles schläft. Und wir handelten nicht im
Schatten. Wir kamen aus der Dunkelheit und erhellten die Straße mit
rotem Feuer. Wir vernebelten den Autos die Sicht mit Rauch. Wir strichen
ihre graue Fassade mit Farbfeuerlöschern und Gläsern. Wir schlugen alle
Scheiben der Pizzeria ein und fast alle Scheiben der Rezeption von
Schommartz' Hotel. Dann verschwanden wir hinter einer dicken Wand aus
schwarzem Rauch. Wir sahen, wie sie von ihren Plätzen aufsprangen und
sich in den hinteren Teil des Raums flüchteten. Sie kamen damit nicht
klar, dass der Konflikt, mit dem sie ja "nie" etwas zu tun hatten, auf
einmal direkt und hautnah bei ihnen war. In der Presse wurde erzählt,
dass jemand sogar aus dem Küchenfenster geflohen sei. Wir lachen über
diese Momente. Denn sie zeigen uns, dass ihre Scheinwelt und ihre
Arroganz so zerbrechlich sind wie Fensterscheiben.
Mit dieser Aktion zeigen wir uns solidarisch mit allen, die durch das
kapitalistische Konzept der Stadt der Reichen vertrieben wurden, oder
im Kampf gegen diese hinter Gittern gelandet sind. Wir gedenken auch
denen, die in diesem Kampf ihr leben ließen. Denn sie sind die Stillsten
und die am Stärksten Betroffensten in diesem Konflikt. Und sie werden
immer mehr. Die Betreiberin der Pizzeria sagte später in einem
Fernsehinterview, dass solche Attacken ja nicht persönlich gegen Leute
wie sie gerichtet wären. Jill sei dir gewiss. Wir nehmen die
Kommerzialisierung unserer Stadtteile egal ob Friedrichshein, Kreuzberg,
Viertel in Barcelona, Paris oder Rom oder eben St. Pauli und die Schanze
sehr ernst. Und dieser Angriff war sehr persönlich gemeint! Diese Aktion
soll das Thema Gentrifizierung im Kampf gegen den G--20 in Hamburg
behandeln. Mit aufständischen Mitteln. Die Welt der G20 angreifen.
Militante Gruppen
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/205133
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die britische Punk-Legende The Ruts DC meldeten sich im September 2016
mit ihrem neuen Album "Music Must Destroy" eindrucksvoll zurück. Aus
diesem hat die Band mit "Kill The Pain" nun weiteres Musikvideo
veröffentlicht, welches ihr euch hier anschauen könnt:
 
https://youtu.be/H0t1S6qww9o
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Hardcore Bands Tides Denied aus Nordrhein-Westfalen wird im Frühjahr
eine neue EP mit dem Titel "Find Your Place" auf Backbite veröffentlichen.
Mit "Leave It Behind" gibt es aus dieser bereits die erste Hörprobe:
 
https://tidesdenied.bandcamp.com/album/find-your-place
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Power Trip wird am 24. Februar mit "Nightmare Logic" den Nachfolger von
"Manifest Decimation" (2013) über Southern Lord Records veröffentlichen.
Nachdem die Thrash-Hardcore Band aus Texas (USA) mit "Firing Squad" und
"Executioner's Tax (Swing of the Axe)" bereits die ersten beiden
Hörproben veröffentlichte, gibt es nun auch den Titelsong "Nightmare
Logic" vorab im Stream zum Hören:
 
https://youtu.be/iCTcI4orVJ8
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die australische Hardcore-Punk Band Clowns dürfte vielen spätestens seit
ihrer Europatour im Frühjahr 2016 einigen ein Begriff sein. Mit "Dropped
My Brain" hat die Band nun einen neuen Songs veröffentlicht. Dieser wird
auf ihren dritten Album "Lucid Again" enthalten sein, dass im Laufe des
Jahres erscheinen soll.
 
https://clownsband.bandcamp.com/track/dropped-my-brain
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mit ihrer Gründung im Jahr 1994 zählen Zaunpfahl 2017 zu einer der
dienstältesten Deutschpunk Bands. Am 17. Februar erscheint nun ein neues
Studioalbum mit dem Titel "Neue Zaiten".
Dieses wurde im Sommer 2016 und ist das mittlerweile achte Studioalbum
der Nordlichter.
Mit "Mein Baby" gibt aus "Neue Zaiten" bereits vorab die erste Hörprobe
im Form eines Videos, dass ihr am Ende des Beitrags anschauen könnt.
Neben "Mein Baby" enthält das Album 11 weitere Songs:
 
https://youtu.be/ZpFLneJRvd8
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 07. April erscheint mit "Beyond Repair" das Debütalbum der britischen
Melodic-Hardcore Band Blood Youth auf Rude Records. Mit "Reason To Stay"
erschien nun knapp zwei Monate vor Release die erste Single, zu der die
Band gleich einmal ein Video veröffentlichte:
 
https://youtu.be/iqV7oZZUX2w
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am Abend des 17.02. versammelten sich gegen 20 Uhr zwei Gruppen Neonazis
in der Rostocker Innenstadt. Offensichtlich hatten sich diese verabredet
um Angriffe auf Geflüchtete und Linke durch zu führen. Hierzu kam es
allerdings nicht da sie relativ schnell im Visier der Bullen waren und
sich teilweise Identitätsfeststellungen unterziehen mussten. Eine der
Gruppen bestand aus Mitgliedern des Aktionsblogs, dabei waren unter
anderem Max Schuldt, Kevin Käthner und Danny Brandt. Bei der zweiten
Gruppe handelte es sich um Nazis aus dem Umfeld der Kameradschaftsszene
Güstrow, angeführt wurde diese vom altbekannten Nils Matischent.
Als direkte Reaktion wurde kurze Zeit später ein Auto abgefackelt in dem
kurz zuvor Nazis gesichtet wurden. Der Silberne VW Passat war in direkter
Nähe zum Doberaner Platz abgestellt, auf der Heckscheibe prankte ein
großer Aufkleber mit der Aufschrift "Deutsches Kulturgut".
Auch in Rostock werden rechte Übergriffe weiterhin nicht unbeantwortet
bleiben!
 
MAKE RACISTS AFRAID AGAIN
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/205219
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Waliser Brutality Will Prevail veröffentlichten Ende 2016 mit "Forever
Restless" die erste Hörprobe ihres neuen Albums "In Dark Places". Mit
"Penitence" gibt es nun eine weitere Hörprobe von den Nachfolger von
"Suspension Of Consciousness" aus dem Jahr 2014.
"In Dark Places" wird am 24. März 2017 auf Holy Roar und Al!ve Records
erscheinen.
 
https://youtu.be/y6C6xlpBwVc
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 21. April veröffentlichen A Hurricane's Revenge mit "Stumbling" den
Nachfolger des Debütalbum "Partially Ordered Relations" (2012, Cargo /
Kindnap Music / Disentertainment) auf Homebound Records.
Mit "That's Why!" hat das Punk-Rock Quartett aus Trier bereit den ersten
Song als Hörprobe online gestellt. Neben "That's Why!" enthält das neue
Album 11 weitere Songs.
 
https://youtu.be/XMTF6S346X0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Ska-Punk Combo The Tips aus Düsseldorf haben ein neues Video zu ihrem
Song "Johnny's Song" veröffentlicht. Der Song stammt aus ihrem aktuellen
Album "Twists'n'Turns", welches im Februar 2016 auf Long Beach Records
erschienen ist.
 
https://youtu.be/DlZlcGTv2jU
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Über 40 Jahre The Adicts! Die Clockwork Punks gründeten sich bereits 1975
und zählen auch 2017 noch zu den angesagtesten Punk-Rock Bands überhaupt.
Nun kündigten The Adicts auf Facebook noch für dieses Jahr ein neues
Album an, dass vermutlich den Titel "And It Was So" tragen wird.
Bevor das Album erscheinen wird, soll eine Single mit dem Titel "Fucked
Up World" veröffentlicht werden. Weitere Details sind bisher leider noch
nicht bekannt. Mit "All The Young Droogs" veröffentlichten The Adcits
2012 ihr bisher letztes Studioalbum.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mitte November vergangenen Jahres hat New Found Glory die Arbeiten an
ihrem neuen Album beendet. Anfang des Jahres wurde bekannt, dass das
neue Album unter den Titel "Makes Me Sick" am 28. April über Hopeless
Records erscheinen wird.
Mit "Happy Being Miserable" gibt es aus diesen nun die erste Single in
Form eines Videos, dass ihr euch am Ende des Beitrags anschauen könnt.
"Makes Me Sick" enthält insgesamt zehn Songs, die von Aaron Sprinkle
(MxPx, Anberlin, Acceptance) und Tom Lord-Alge (U2, The Rolling Stones,
Blink 182) gemischt wurden.
 
https://youtu.be/QF0fSSsY5vQ
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nach stetig andauernden Spekulationen um ein neues Social Distortion
Album in den vergangenen Jahren, scheint es nun endlich Ernst zu werden.
So verkündete Social Distortion Frontmann Mike Ness in einem Interview
mit der L.A. Times, dass er gerade an Songs für ein neues Album schreibt
und er sich schon darauf freue diese im Studio aufzunehmen..
So wird spekuliert, dass sich die Band nach ihrer anstehnden US Tour,
die Anfang April endet, ins Studio begibt, um das neue Album aufzunehmen
und dieses bis Ende des Jahres 2017 veröffentlicht. Das letzte Social
Distortion Album liegt mit "Hard Times and Nursery Rhymes" mittlerweile
sechs Jahre zurück.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Pressemitteilung (Burg, 28. Februar 2017): Erneute Hausdurchsuchungen in
Burg – Solidaritäts- sowie Protestaktionen angekündigt!
 
Am heutigen Dienstag, den 28. Februar 2017, drangen verschiedene
Einheiten der Polizei in mehrere Wohnungen und Häusern im Bereich der
Oberstraße in Burg (Sachsen-Anhalt) ein, um diese zu durchsuchen. Grund
dafür waren Aussagen einzelner lokaler Neonazis und deren näherem Umfeld.
Diese behaupteten bei der Polizei, vor wenigen Wochen in Burg (Sachsen-
Anhalt) angegriffen worden zu sein. Ziel der Durchsuchung war es,
vermeintliche Beweismittel sicherzustellen, die Rückschlüsse auf den
Tatvorwurf und den Beschuldigten ziehen lassen. Gefunden wurden – wie
auch nicht anders zu erwarten – keine der durch das Amtsgericht Stendal
aufgelisteten Gegenstände. Dennoch wurde eine Person kurzzeitig
festgenommen. Es ist mit weiteren Ermittlungen zu rechnen.
 
Bereits im letzten Jahr kam es zu einem ähnlichen Vorfall in Burg,
welcher in der vergangenen Woche vor Gericht verhandelt wurde. Damals
beschuldigte ein Neonazi aus Roßlau – der sich immer wieder in Burg
aufhält – einen Antifaschisten, ihn mit einer Waffe bedroht zu haben.
Auch hier hatte allein diese Aussage zu einer Hausdurchsuchung des
Beschuldigten geführt. Eine Waffe wurde auch hier nicht gefunden. Vor
Gericht stellte sich dann heraus, dass der Neonazi und dessen
vermeintliche Zeugen Falschaussagen getätig hatten, weshalb das
Verfahren eingestellt wurde.
 
Mia Sommer, Pressesprecherin der Antifaschistischen Aktion Burg
[AAB], erklärt zu den neuesten willkürlichen Polizeimaßnahmen
folgendes: "Mit den heutigen Durchsuchungen durch die Polizei wird
wieder einmal deutlich, wie sehr Neonazis und Ermittlungsbehörden
in Sachsen-Anhalt zusammenarbeiten und wo für diese der politische
Gesinnungsgegner steht. In einem Bundesland wo Polizeiskandale schon
fast die Regel darstellen, rechte Gewalt verharmlost wird und bewusst
nicht gegen Faschisten ermittelt wird, wo Migranten und Obdachlose in
Polizeigewahrsam sterben und die Täter bis heute nicht ermittelt
werden, reicht es aus – wie heute in unserer Stadt wieder einmal
gesehen – willkürlich Linke zu beschuldigen und damit gleichzeitig
den Repressionsorganen auszusetzen, die diese dann kriminalisieren.
Für uns ist dieser Zustand nicht länger haltbar und wir rufen deshalb
dazu auf, sich nicht einschüchtern zu lassen und kündigen hiermit
Solidaritäts- und Protestaktionen an!"
 
So wird es am 18. März – dem Kampftag für die Freilassung aller
politischen Gefangenen – in diesem Jahr von uns nicht nur eine
Kundgebung vor dem Knast in Burg geben. Wir werden außerdem auch
deutlich machen, dass entschlossener Antifaschismus nicht kriminell
sondern notwendig ist und jeder Angriff auf unsere GenossInnen und
Strukturen ein Angriff auf uns alle ist.
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/205217
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++