Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

01.04.2017: Yeah, wie beim letzten Update angekündigt ist jetzt auch die Diagnosis? Bastard! LP fertig und erhältlich seit ein paar Tagen und kann im Online-Shop bestellt werden. Weitere Infos zur Platte gibts unter "Releases".
Als nächstes steht dann die WEICHE LP an, die bereits im Presswerk ist und somit auch in den nächsten 1 bis 2 Monaten erhältlich sein sollte. Danach kommt dann irgendwann noch die ROUTEENS LP und eine RAVAGED 7". Beides wird gerade von den Bands aufgenommen, dauert also noch etwas. Davor wird vermutlich auch die REIZ LP nochmal nachgepresst. Ein paar wenige REIZ LPs sind noch da und können nach wie vor im Online-Shop bestellt werden! Zudem gibts da auch noch die letzten 5 Exemplare vom REIZ Tape.

Wie gewohnt ist das Mailorder-Update wieder sehr umfangreich ausgefallen. Neu dabei bzw. wieder erhältlich sind diesmal: Agent Orange - Demos & more LP, Agent Orange - Living in darkness LP, Botox Rats - Modern caesars LP, Career Suicide - Machine response LP, Cause Of Divorce / Intestinal Disease - Split LP, Derby Dolls - Extreme Probleme LP, Devil's Rejects, The - Nuke us good LP, Diagnosis? Bastard! - Silenciado LP, FCKR - Dummlandschweine LP, Gewaltbereit - Ein Leben lang verreckt LP, Glorious? - Who are they to impose restrictions? LP, Hässig - Adie merci LP, Kevin Pascal - Bunkerschelle LP, Kyffpack - All the systems failed LP, La Flingue - Adhésif chrome zéro trois LP, Limp Blitzkrieg - Wypierdalac! LP, Litovsk - s/t LP, Livin Targets - Setting sails LP, Low Culture - Places to hide LP, Mean Jeans - Are you serious? LP, Mean Jeans - On Mars LP, Miscalculations - Kill the whole cast LP, Miscalculations - s/t LP, Modern Action - Molotov solution LP, Mülheim Asozial - Familie und Beruf LP, New Flesh, The - The absurd LP, Night Birds - The other side of darkness LP, Night Fever - Vendetta LP, Oysterfight - s/t LP, Past - Czarno / biala LP, Persecution - Another nation fucked LP, Pissed Ones, The - Pis in your pocket LP, Przeciw - Korzenie LP, Rancid - ... and out comes the wolves LP, Red Dons - The dead hand of tradition LP, Saccharine Souvenirs - Trauma LP, Short Days - s/t LP, Six-Score - Lebensträume LP, Slang - Life made me Hardcore LP, Sluts - Bäh!!! LP, Something Fierce - There are no answers LP, Spectres - Utopia LP, Stumbling Pins - Common angst LP, Sweatshop Boys - The great depression LP, Terrorgruppe - Dem deutschen Volke: Singles 1993-1994 LP, The War Goes On - s/t LP, Turbonegro - Apocalypse dudes LP, V/A - Non-symbiotic: Noises from the DIY underground LP, Warpath - Oblio LP, Agathocles / Cause Of Divorce - Split 10", Bad Mojos - Passout city 10", Femme Krawall - Fun im All 10", alter egon! - Stahlbeton 7", BBQT - Inmates 7", Blank Pages - Blind faith 7", Cadaveric Poison - Fight for evil 7", D.O.G. - Declaration of War 7", Damaged Head - Gone 7", Exit, The - A pressured temple 7", G.L.O.S.S. - Demo 2015 7", Hjertestop - s/t 7", Idiota Civilizzato - s/t 7", Jackhammers, The - Sickening sensations 7", Jonesy - s/t 7", MDC / Iron - Split 7", Midnight Prey - Blood stained streets 7", Nebenwirkung - Viel Zeit bleibt uns nicht mehr 7", Planet Y - s/t 7", Poison Boys - Bad mouth 7", Rinehearts - s/t 7", Su19b / Terror Firmer - Split 7", Take Fucking Action - Down 4 the underground 7", Tenement Rats - s/t 7", Terrible Feelings - Backwoods EP 7", Tijuana Stranglers - Runaround baby 7", Tyrant - s/t 7", Bastärds - ... in the name of beast Tape, Butanna - Retribution Tape, Cheap Dates, The - A thousand year flood Tape, Cheap Dates, The - Piss away another goddamn year Tape, Cold Leather - Demo Tape, Flesh Trade - s/t Tape, Missbrukarna - Krigets gentlemän Tape, Pleite - Demo Tape, Rest In Peace - Exhumed Tape, Score - Demo Tape, Sekkusu - Fukk on loud night Tape und zum Lesen: Proud To Be Punk #25, Trust #183 - April/Mai 2017 und Antifaschistisches Infoblatt #114 - Frühjahr 2017. Hier gehts zum Online-Shop ...
 
Und dann gibts da natürlich auch noch ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich auch diesen Monat wieder auf 2 Konzerte im JUZ Mannheim. Zum einen spielen am Freitag den 14. März FCKR + MASSENSCHLÄGEREI + FRONTEX und zum anderen dann am Montag den 24. April HAKAN + THEMORBEATS.
 
Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
La Vida Es Un Mus News:
 
Hi there,
I am back with two new releases by French RIXE and Australian
STRAIGHTJACKET NATION. Both top notch rippers if you ask me, also finally
I got in the represses of both CRISIS records. Please note than there is
a new colour available on those and that Kollectiv isn't a chuncky paste
on board sleeve anymore but a regular gatefold sleeve.
There is a lot of stuff in production and I went from dreaming of 48
hour days to dreaming of 72 hour days. I find pretty much impossible to
be on top of emails and I do never get to cross all the items on my
to do list. I am a stubborn person though and I'll keep trying so be
gentle if I don't answer your email, I still love you though.
 
Next releases (all of which are at the pressing plant right now and
will be dropping at some point in the next months)
 
MUS111 NURSE - Discography LP
MUS135 BAD BREEDING - Divide LP (pre-order is up)
MUS137 UNA BÈSTIA INCONTROLABLE - Metamorfosi LP
MUS140 ANXIETY - Wild Life 7"
MUS143 ULTRA - Mística Moderna 7"
MUS145 THE ASTRONAUTS - It's All Done By Mirrors LP
 
I am booking a couple tours right now. At the moment I need help with
EXOTICA dates in the Netherlands and South Germany mid June, hit me up
if you can help out. Likewise OHYDA are touring in June and need help
with dates in the same area. ANXIETY have two tours of UK and Europe
coming up and UNA BÈSTIA INCONTROLABLE are touring USA West Coast next
month. Go and see them if you are around.
 
That's it for now.
Peace
-P
 
MUS142 ANARQUÍA VERTICAL - Sistema Total de Liberación MLP
ANARQUÍA VERTICAL's Sistema Total de Liberación aims to be the
handbook of the ultranihilist revolution to come: think about
Eskorbuto's "anti-todo" motto becoming not just an slogan but
a full gospel in the hands of five suited-up punks. The A-side
contains 10 tracks of raw 80's hardcore in the vein of Spanish
and Italian traditions; think about Anti-Dogmatikss and
Eskoria-Tza in one hand and Indigesti, Negazione or CCM in the
other, plus some NYHC circa '82 like The Mad, Kraut and Heart
Attack, some Deep Wound and tons of Void. The B-side contains
a remix of all the tracks of the A-side in the form of a couple
of dark electronic tracks courtesy of Hagal, of Destino Final's
fame.
Sistema Total de Liberación comes housed in a sleeve designed
by the last great living artist, Oriol Roca who manages to capture
the contents of the record flawlessly with a full colour sleeve and
insert. Includes download code.
LISTEN TO IT HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/sistema-total-de-liberaci-n-mlp
 
MUS139 EXIT ORDER - Seed Of Hysteria MLP
Following a fantastic demo in 2013 and a flawless 7" EP in 2015 Boston's
EXIT ORDER finally grace us with a long waiting debut 12". Seed Of
Hysteria is made up out of 10 perfect hardcore punk songs. With one boot
firmly stuck on the Bristol punk sound of the golden era and with nods
to early USA Hardcore and prime UK Peace-Punk Seed Of Hysteria is an
all out sonic assault. Using the best elements of the last 30 years
of international hardcore punk and turning them into short sharp bursts
of energy. Heavy on the guitar chorus and with a extremely sharp vocal
deliverance reminding at times of No Side era COMES the record flows
with urgency and aggression. You’ll have to dig hard to find a punk
record as tough and tight as Seeds Of Hysteria.
The record comes in a heavy reverse board monochromatic sleeve with a
double sided 22"x11" which doubles as poster and lyric sheet.
Released by Side Two label in USA and LVEUM in Europe. USA customers
check there.
LISTEN TO IT HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/seed-of-hysteria-lp
 
MUS136 RIXE - Baptême Du Feu 7"
French Oi! poster boys Rixe return with EP number three. Again it's a
four tracker and there is no let up in the quality. It's full of
snarl, bite and anthems. Tenter Le Diable starts the onslaught with
some immense tom tom work before heading into another classic Rixe
Oi! pounder. Paris-Est begins with a military beat before the guttural
vocals and crunching guitars come in and smash you over the head.
Every part of this two minutes and 53 seconds song is precise and
perfect pop. Condamné is a straight down the line Oi! smash full of
hate and bile and that Rixe wall of sound we know and love already.
Last cut Hécatombe is a total head nodder that has bounce and a chorus
to either die for or sing-a-long to Three EPs in and Rixe continue to
take Oi! to new heights.
As it is a tradition on the Rixe 7" trilogy Baptême Du Feu 7" comes
housed in a reverse board sleeve with collaborative artwork between
Nick Rat and Maxime Smadja. Comes with lyric insert and download code.
LISTEN TO IT HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/bapt-me-du-feu-7-2
 
MUS129 STRAIGHTJACKET NATION - S/T MLP
Forming in 2004, Straightjacket Nation (featuring members of other
important Australian bands such as Pisschrist, Total Control and The
UV Race) have long been considered by many to be among the best that
modern hardcore has to offer. Whether rearing their ugliness live or
remaining underground and birthing releases sporadically, Straightjacket
Nation absolutely DESTROY - undeniably deserving the cult following
they've earned over the years, and the cult is alive.
2017 sees the release of the second Straightjacket Nation LP.
Intimidating and foul, ridden with feedback, lurching and slamming,
screeching and boiling over.  There's no hint of youthfulness here,
instead lurks a fearful incarnation of hardcore punk at it's darkest
and most foul. One moment disciplined, the next a sprawling chaos.
Straightjacket Nation stands alone, a horrible entity carved out in
stone. Mean. Strict. Remorseless. Vengeful. Harsh. SJN.
File between GAUZE, POISON IDEA Pick Your King era and LIP CREAM
great hits.
Released between Cool Death in Australia and LVEUM in the Rest of the
World.  Straightjacket Nation S/T LP comes in a really black front
embossed sleeve.
LISTEN TO IT HERE:
https://lavidaesunmus.bandcamp.com/album/s-t-mlp-2
 
MUS81 CRISIS - Kollectiv 2LP
re-press
 
MUS41 CRISIS - Hymns of Faith MLP
re-press
 
http://www.lavidaesunmus.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Discos Enfermos:
 
DE #53 HEZ LP
HEZ are from PANAMA, a country that is not known internationally for its
punk production, although they have had a small scene since at least the
90s, but this should be the launch that makes people pay attention to
it. HEZ is a very active quartet in different bands and after a brilliant
demo this is their debut LP with 8 hits of pure punk; agony, dark,
chirping and heavy. It can remember bands like DESTINO FINAL but with
a darker aura and adding without fear some samplers and noise to their
songs, giving them even more intensity and violence, tear and agony. No
description does justice to this record. Release limited to 315 copy,
includes insert with letters and label stamped by hand. Artwork of the
cover by Yecatl Peña.
https://hez666.bandcamp.com/album/s-t-mlp
 
DE #55 PMS 84 "easy way out" LP
First LP from this Portland UK82 heroes! After some demo/7"s they come
back with new material ready for their european tour in April. 8 songs
wich consist in 6 new killer tracks and 2 songs re-recorded (ZERO
TOLERANCE from the 2014 demo and GUILLOTINE from the 2016 demo). With
the change on vocals, now with Jesse (Koward) on them all the sound
took more aggresive sense. Taking the base on the hardcore and OI!
spirit infused UK82 punk with strong bass lines but adding this elements,
this band will blow your mind. Intense and direct melodies that will
make you travel back to 82´, wear your stomping boots and go to get
back the streets. Record comes in reverse printed cover on cut-paste
artwork on black and withe, xeroxed blue insert and handmade/stamped
labels.
https://discosenfermospunk.bandcamp.com/album/de-55-pms-84-easy-way-out-lp
 
DE #59 LUX "demo" CASSETTE
LUX is a new Barcelona band with members of SECT, THE SHITTY LIMITS,
FRACASO, PESADILLA,... they play UK82 classic punk in the vein of more
anarcho peacepunk bands. Sounds in the way of THE EXPELLED, ACTION! PACT!,...
with female vocals. You can check here:
https://luxpunk.bandcamp.com/releases
 
http://www.discosenfermos.wordpress.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Adult Crash Records:
 
AC#41 - PLANET Y "s/t" E.P.
A young K-Town punk band cranking out some of the catchies tunes you'll
hear this year!
Inspired by early Dangerhouse stuff, The Wipers, Dead Moon and 80's
Danish punk rock with enough talent to stand out - and enough spite to
not give a shit!
https://planetypunk.bandcamp.com/album/planet-y-ep?from=embed
A release party will take place on April 6th @ Bumzen in Copenhagen....
 
AC#42 - TYRANT "s/t" E.P.
Super catchy mid paced tough hardcore with an Oi! flavour!
Recorded at Blakk Lodge Studios.
https://tyrantrulesok.bandcamp.com/album/adult-crash-ep-promo?from=embed
 
AC#43 - DAMAGED HEAD "Gone" E.P.
New line up new recording - same fucking attitude! Swedish hardcore
a la early AMI-Punk. 6 jabs to the teeth.
Recorded at The Communichaos Media Clay Station.
 
JT4,5 - JUNTA "Vertigem" E.P.
7 tracks of Copenhagen hardcore/punk inspired by the Peace/War
compilation and other raw international punk.
https://juntapunx.bandcamp.com/album/vertigem-ep
 
Going to press shortly:
AC#44  - ARSLE "s/t" E.P.
Earslaughtering Malmö raw punk brutality for fans of Anti Cimex, Skitkids,
Infernöh and Contrast Attitude...6 tracks recorded @ Blakk Lodge
 
+ a bunch more Scandinavian hc/punk ragers.  
 
http://adult-crash.com/wp/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 21.02.2017 fand ein Anquatschversuch seitens des Staats- oder
Verfassungsschutzes in Darmstadt statt. Eine Genossin wurde gegen 16:15
Uhr auf dem Rückweg von der Arbeit an dem Hintereingang ihres Hauses
abgefangen und von einer Frau (etw. 170 cm) und einem Mann (etw. 180cm)
angesprochen. Beide sind ca. 40 Jahre alt, die Frau hat lange blonde
Haare, der Mann kurze graue Haare und ist Brillenträger. Sie sprachen
die Genossin mit ihrem Namen an, stellten sich als Beamten vom
"Innenministerium" vor und baten um ein Gespräch. Ihnen wäre aufgefallen,
dass die Genossin politisch aktiv sei und man wolle sich mit jungen
Menschen doch mal über ihr Engagement unterhalten. Die Genossin
verweigerte das Gespräch, ließ die beiden stehen und ging in ihre
Wohnung.
Weiterhin fragten sie die Genossin, bei der es sich um eine Person of
Color handelt, ob sie denn Erfahrungen mit rechter Gewalt gemacht hätte.
Staatschutz und Polizei sind für institutionellen Rassismus bekannt,
sodass der Versuch durch ein vermeintlich präventives Vorgehen gegen
rassistische Gewalt, um das Vertrauen der Genossin zu gewinnen noch
widersprüchlicher erscheint.
Immer wieder kommt es zu Anquatschversuchen seitens staatlicher Behörden
von linken Aktivist*innen. Die geschulten Schützer*innen erhoffen sich
Informationen und wählen daher oft junge und unerfahrene Menschen aus,
die sie in Gespräche verwickeln wollen. Dabei geht es oftmals um
Einschüchterung und Machtdemonstration.
Im Zuge des G20 Gipfels in Hamburg werden weitere Repressionen seitens
des Staates erwartet. Gefährder*innen-Ansprachen, Hausdurchsuchungen,
Anquatschversuche und die Verschärfung des §113 StGB #bullenschubsen
sind Teil der Einschüchterungspolitik gegen linke Strukturen in
Deutschland.
 
Antifaschistischer oder antikapitalistische Aktivitäten werden
kriminalisiert und versucht zu unterbinden.
 
Deshalb ist es wichtig Anquatschversuche öffentlich zu machen und uns
gemeinsam gegen staatliche Repressionen zu organisieren.
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/208140
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Deranged Records:
 
PRESSING ON future 7" (DY299)  
Portland's PRESSING ON returns with 4 new tracks of pissed and belligerent
hardcore. More of the same anthemic and defiant sound as their earlier
12", reminiscent of bands from Memphis in the late 90’s/early 2000's such
as Copout, Deathreat and Talk is Poison.
 
LEISURE WORLD paper-thin community 7"  (DY303)
4 new tracks of noisy hardcore. Mix of Born Against & Pissed Jeans. Great
cover art by Abraham Diaz to boot.  
 
DS-13 vad vet vi om kriget? LP(DY26)
Repress of DS-13's glorious debut album from 1999. Now remastered and
with new artwork. For the uninitiated, DS-13 were/are from Umea, Sweden
and played/play raging hardcore. The band did break up in 2002, hence
the past tense but then started playing a few random shows a couple years
ago. Shows went well, the band had fun and next thing you know, they do
an East Coast tour of the US in 2016 and now have a West Coast tour
scheduled in April 2017. Definitely one of the better bands from the Y2K
thrashcore period.
 
 
Up next:
new HEAT 7"
new VOIGHT KAMPFF LP
new FLOWERS OF EVIL LP
 
http://www.derangedrecords.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ab sofort erhältlich ist die neue Ausgabe des Trust Fanzines:
 
TRUST # 183 (April/Mai)
 
Der Inhalt diesmal: Interviews/Geschichten mit: Larry Livermore (Gründer
Lookout Records), Sunbather, Reagan Youth, Feels sowie ein Interview
mit einem finnischen Punk-Dokumentarfilmer
Wie gewohnt gibts natürlich ehrliche Reviews von Platten, Zines und
Büchern sowie ausgesuchte Tourtermine, geile Konzertfotos und oberschlaue
Kolumnen – jedes Heft ein graphisches Gesamtkunstwerk!  
 
https://trust-zine.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Demnächst auf Contraszt Records:
 
#66 | DIPLOID Is god up there 12"
[in coop. w/ Black Water (Australia); Dance Happy Doom Crew (NZ) /
April. 2017 / 350x Black Vinyl; 150x White Vinyl]
11 songs of furious, manic and urgent music in the vein of blackened
hardcore/crust, Melbourne's Diploid fuse elements of screamo, black
metal, noise rock, and powerviolence to create caustic new forms of
sonic violence. Their experimental approach sears the psyche with
bursts of swirling blackened noise, crackling feedback, and distorted
screams. Think of CLOUD RAT, ALPINIST and CERCE. Heavy stuff!
https://diploid.bandcamp.com/
 
#68 | CLOUD RAT / CREVASSE Split 7"
[in coop. w/ HALO OF FLIES (US); April. 2017; 400x Black Vinyl;
200x Purple]
As 2017—aka the Year of the Cloud Rat—marches on and the horrors all
around us continue to intensify, aggressive, cathartic music remains one
of the few things we can count on to provide an escape. The
US-Midwestern grind sweethearts in Cloud Rat are well aware of the
necessity of creation during the darkest of days, and have lined up
a shit-hot bevy of releases for 2017. Just out: a new split with
Dutch/German powerviolence punks Crevasse.
I've really been enjoying the way the band has been toying with
unexpected sounds and whole new genres on their recent releases, from
the synth goth vibe of Amber Flush to the appearance of their
surprisingly melodic, riot grrrl-tinged, clean sung cover of Electric
Deads' number "Fish in a Pool" on this new split with Crevasse. Cloud
Rat has never stuck to a singular sound, but it's still a delight to
see them stretch their legs a bit and kick down a few new walls.
Crevasse, on the other hand, are sworn to a particularly pummeling
blend of hardcore, powerviolence, d-beat, and doom that treads heavily,
and only takes two or three minutes to pack a serous wallop. The
Dutch/German transnational quartet channel their fury into bite-sized
chunks of metallic, filthy shrapnel that fit perfectly alongside Cloud
Rat's grinding rat-a-tats resulting in wonderfully complementary and
wholly uncompromising pairing.
 
#64 | STREET EATERS The Envoy LP
[in coop. w/ NERVOUS INTENT (US) | 500x White Vinyl | May 2017]
STREET EATERS are a truewave/punk band from Berkeley+Oakland, CA that
has drawn a range of sonic comparisons to bands from Wipers to
Masshysteri, Autoclave to Drive Like Jehu, Huggy Bear to KARP, Sonic
Youth's Bad Moon Rising to Warsaw. After years of relentless
international touring on the heels of their well-received album
"Blood::Muscles::Bones" (released on Nervous Intent in the U.S./
Contraszt! in Europe), Megan March and John No returned home to
troubled times in their immediate bay area underground punk
community/family and the world at large.
 
http://diyordie.net/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Straight Edge Band Protester aus Washington D.C. hat ihr neues Album
"Run From Reality" auf Bandcamp gestreamt.
Das Album wird auf Trash King Productions erscheinen und kann dort
bereits vorbestellt werden:
 
https://protester.bandcamp.com/album/hide-from-reality-lp
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Berliner Hardcore-Punks Schwach haben ein neues Video zu ihrem Song
"Schwachmarsch" veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem Debütalbum
"Kein Bock", das vergangenes Jahr auf Antikörper Records erschienen ist:
 
https://youtu.be/a1MVG7D-aEY
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
1996 erschien der Descendents Klassiker "Everything Sux" auf Epitaph
Records, der 21 Jahre später nun auf gleichen Label neu aufgelegt wird.
Die Neuauflage des Kultalbum wird außerdem eine 7" enthalten, welche mit
"Lucky" und "Shattere Milo" zwei bisher unveröffentliche Songs enthält.
Die Neuauflage wird am 05. Mai 2017 auf Vinyl erscheinen und kann bereits
vorbestellt werden!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nur das Wissen über die Zustände, kann diese verändern - Nazis und anderen
Akteur*innen der extremen, Neuen und populistischen Rechten ist – in
unterschiedlichen Abstufungen – gemeinsam, dass sie menschenverachtende
Ungleichheitsideen (in Wort und Tat) vertreten, Gewalt ausüben und diese
begünstigen. All' diese Umtriebe setzen Bewegungsfreiheiten voraus,
die zusammen genommen rechte Freiräume bilden. Diese können durch
antirassistisches und antifaschistisches Engagement entscheidend
eingeschränkt werden und die Ausweitung von Hasspropaganda,
gesellschaftlichem Rückschritt und die Rekrutierung von politisch
ungefestigten oder unzufriedenen wirksam unterbunden werden.
Naziaktivitäten und andere Rechte Umtriebe zu melden kann daher bei der
Eindämmung rechter Gewalt helfen und die Aufhellung der Dunkelziffer
vorantreiben.
 
Meldet Rechte Aktivitäten
 
Vor diesem Hintergrund haben wir REC.Rechts entwickelt, einen Melder, der
rechte Umtriebe dokumentiert (Record), aufarbeitet, veröffentlicht und
die daraus gezogenen Recherche-Ergebnisse in antifaschistische Arbeit
einfließen lässt.
Hilf uns mit deinen (Er-)Kenntnissen die (extreme) Rechte in Oberhausen
und Umgebung im Blick zu behalten und wirksame Gegenaktivitäten zu
entwickeln:
 
Du bist betroffen oder warst Beobachter*in von neonazistischer Gewalt?
 
Der Nazi bei dir im Betrieb, in der Schule, in deiner Lieblingskneipe
oder Nachbarschaft setzt dir gewaltig zu?
 
Du hast Informationen über Nazis, deren Treffpunkte und Gruppenstruktur/en,
über begangene oder geplante Aktionen?
 
Dann melde dich bei uns, jede noch so kleine oder unbedeutend wirkende
Information könnte ein nützliches Mosaik-Stück zur Vervollständigung des
Gesamtbildes sein – du erreichst uns unter: rec.rechts@riseup.net
 
Euer Wissen gegen ihre Freiräume
Rechte Freiräume leben von Unwidersprochenheit, brauchen Anonymität und
bedürfen der Abschirmung nach außen. Das Wissen über begangene Aktionen,
Namen und Zusammenhänge, hilft brauchbare Gegenaktionen zu entwickeln,
Öffentlichkeitsarbeit mit stichhaltiger Beweisführung aufzubringen und
extrem rechten Einflussnahmen zielgerichtet und vollumfänglich begegnen
zu können.
 
Stress mit Nazis? Wir unterstützen euch!
Mit Betroffenen von neonazistischer und rechter Gewalt oder rassistischen
Übergriffen nehmen wir gerne Kontakt auf und versuchen euch nach Kräften
bedarfs- und bedürfnisgerecht zu unterstützten und ggf. weitere
Hilfestellung zu vermitteln. Wir können euch möglicherweise z.B. bei
der Identifikation der Täter*innen helfen, Anwält*innen vermitteln, bei
der Verarbeitung der gemachten Erlebnisse unterstützen und gemeinsam
mögliche nächste Schritte planen.
 
Wir behandeln die an uns heran getragenen Informationen auf Wunsch
vertraulich und anonym und veröffentlichen diese nur wenn dies von den
Hinweisgeber*innen gewünscht wird. Vertraulichkeit und Anonymität sind
für uns wichtige Prinzipien.
 
Ihr seid nicht alleine, ihr müsst nichts herunter schlucken und ihr
könnt auf die Solidarität Vieler vertrauen. Nur den ersten Schritt geht
ihr alleine: Meldet euch bei uns.
 
Wir würden uns über die Weiterverbreitung des Artikels bzw. unserer
Kampagnenidee freuen und insbesondere über die Möglichkeit, unsere
Kampagne auf euren Internet-Auftritten zu verlinken (nutzt dafür gerne
das angefügte Kampagnenlogo). Je größer die aufmerksame Öffentlichkeit
über die neue Meldestruktur, desto erfolgreicher fällt die Grundlage
aus Nazis, Rassist*innen und andere Unsympathen (wirkungsvoll)
bekämpfen zu können.
 
Euer Wissen gegen ihren Erfolg.
 
Antifa Oberhausen
 
antifa-ob@riseup.net
http://antifaob.blogsport.de/rec_rechts
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 31. März wird mit "Bloodlust" das neue Album von Body Count auf
Century Media Records auf dem Markt kommen. Nach "No Lives Matter" und
"The Ski Mask Way" folgt aus diesem mit "Black Hoodie" nun die dritte
Hörprobe aus dem Album.
Zu dem Song hat Ice-T und seine Band ein Video veröffentlicht, das ihr
euch hier ansehen könnt:
 
https://youtu.be/a_0xYamFYYI
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf P.Trash Records:
 
NIGHTWATCHERS - Good Kids Obey Oneside-LP (Full Trash 136)
The NIGHTWATCHERS is a young and insubordinate gang of juvenile street-
fighters from the country that brought us the modern-day revolution and
their first platter serves us 7 catchy instructions for civil disobedience.
The songs come on strong and straight forward and they are soaking with
juicy guitar melodies and catchy singalong choruses like the rag of a
molotov cocktail is soaking with gasoline. The slightly darker opener
"The Hangman" arrives with sticks and stones and reminds of OBSERVERS,
RADIOACTIVITY, NERVOSAS and a wee bit of BULLET LAVOLTA'S "Dead wrong".
It is followed by the punkier "Nightwatcher", "Scum" and "Juvenile Crime"
with a fistful of street attitude, singalongs and a harder edge, somewhere
between REGULATIONS, MODERN ACTION and CIRCLE JERKS. "Friendly fire"
lets the sirens blare with its MARKED MEN/SEDATIVES/STATUES punk,
"Border control" has a totally great guitar line and explores the darker
post-punk realm and "Making it great again" finally drops the bomb
with a melody that makes you go wild.
This is good fodder for all the kids that do not want to obey ... an
unstoppable and burning soundtrack for the next decent punkrock riot.
The record comes as a one-sided-12inch with a silkscreened B-side of a
burning police car....
 
PAST - Czarno/Biala (Black/White) LP (Full Trash 133)
If you are able to crack a smile even through the tears, the new album
of Polish band PAST will be exactly for you! Their raw sound can't deny
countrymen of SIEKIERA's classics - they can be as cold as X-MAL
DEUTSCHLAND, but full of hope and energy, they can also give you new zest
for life. They are more melodic than VÅNNA INGET and more melancholic
than MAKTHEVERSKAN. On the LP "Black/White", the 80's post-punk gets a
distinctive character also thanks to the strong vocal of the singer Gosia,
who really performs her dissatisfaction with the state of today's world
with expression and is not satisfied with a vacant "singing". She's got
an opinion, she complains, calms down, screams, she can dream away and
get angry and her fellow bandmates are helping her with that. Eleven songs
and a cover by EWA BRAUN are definitely not black and white. On the
contrary, the album is full of colors - the brighter ones and the darker
ones as well. However, all of them are intensive and that's a specific
sign of PAST. Moreover, the lyric poetry in Polish makes it believable
and leaves no space for empty phrases. Fans will be able to get the vinyl
"Czarno/Biala" for instance on the mini-tour in the Czech Republic or in
Gliwice, where PAST are going to be a support for the legendary CLAN OF
XYMOX.  
 
SVART KATT - Rosta Sönder 7" (P.Trash 99)
SVART KATT are everybody's favourite punk pets since they started to
appear on the hot Swedish tin roof. They follow the footsteps of other
fellow bands, like EBBA GRÖN, HURULAS, STEFAN & THE PROBLEMATIX,
MASSHYSTERI or TRISTESS, with an unmistakeable sound between melody and
melancholy. All five songs on this 7" share the desperate, reverb driven
vocals and super cool synths in the background that makes it clear hat
we are talking post-punk here. Powerful bass lines in driving mid-tempo,
twangy reverb guitars, dark organs and attitude as well as a rough and
authentic live room production support this beautiful end time feeling.
It is definitely going to be a good day when this black cat record is
crossing your path!
 
Upcoming P.Trash releases:
JUST JEFFREY - Coffee, Tea & Me LP (Full Trash 132)
THE UNRELEASABLES - Music For No Brainers 7" (P.Trash 94) (Co-release
with Monster Zero Rec.)
LINE TRAPS - Same LP (Full Trash 128)
MISCALCULATIONS - Echolocation LP
GEN NULL - Same 7" (P.Trash 100)
TELECULT - Waiting 7" (P.Trash 101)
FASHIONISM - Same LP
 
http://www.ptrashrecords.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Das kanadische Pop-Punk Duo Mobina Galore wird am 7. April ihr neues
Album "Feeling Disconnected" veröffentlichen. Dieses wird 10 neue Songs
enthalten und auf Gunner Records erscheinen.
Nachdem die Band mit "Going Out Alone" bereits Anfang des Jahres die
erste Single aus dem neuen Album veröffentlichte, gibt es mit "Suffer"
nun im Form eines Videos Nachschlag:
 
https://youtu.be/9fc2SPZ344w
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Das im Jahr 2002 veröffentlichte Terrogruppe Album "Blechdose" gilt bis
heute als eines der besten Livealben der deutschen Punk-Geschichte. 15
Jahre präsentieren uns die Berliner Aggropunks nun den legitimen
Nachfolger "Supberblechdose".
Das Doppel-Album erscheint am 21. Juli 2017 und wird sowohl auf Vinyl
als auch auf CD erhältlich sein. Mit dabei außerdem eine Live-DVD und ein
Buch.
Mit der "Rhein ist tot" gibt es aus der Superblechdose bereits die erste
Hörprobe im Form eines Videos, dass ihr hier anschauen könnt. Gefilmt
wurde der Song während eines Terrorgruppen Auftritts im Berliner SO36.
 
https://youtu.be/TP65uVUBiA4
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die schwedische Hardcore Band No Omega wird am 05. Mai ihr neues Album
"Culture" auf Evil Greed und Dog Knights Productions veröffentlichen.
Mit "Safe" gibt es aus diesem bereits die erste Hörprobe:
 
https://noomega.bandcamp.com/track/safe-2
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Power Trip hat ein neues Video zum Song "Executioner's Tax (Swing of The
Axe)" veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem aktuellen Album "Nightmare
Logic", dass im Februar auf Southern Lord Records erschienen ist:
 
https://youtu.be/FOWf8uqGf8A
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Heute haben Aktivist*innen der Kampagne "Nationalismus ist keine
Alternative" im Duisburger Stadtteil Hamborn dem AfD-Kandidaten Rainer
Holfeld unter die Arme gegriffen und ihn im seinem Stadtteil seiner
Zahnarztpraxis bekannter gemacht.
Wer für die nationalistische und rassistische AfD kandidiert, muss halt
mit den Konsequenzen leben.
Deshalb haben Aktivist*innen in der Nacht vom 28. auf den 29.03.2017 die
Umgebung der Zahnartztpraxis durch Flyer und Plakate informiert. Außerdem
wurde selbige mit roter Farbe verschönert und die Zugänge zur Praxis mit
Schlössern und Ketten symbolisch verschlossen.
Denn egal wie viel Unterstützung oder Akzeptanz die AfD aus der deutschen
Bevölkerung bekommt – der Rassismus, Nationalismus und Sexismus der AfD
sind niemals akzeptable Positionen für uns. Wir wünschen Rainer Hollfeld
einen stressigen Alltag in Duisburg-Hamborn.
 
Nationalismus ist keine Alternative – AfD-Bundesparteitag am 22.04. in
Köln verhindern! Keine Ruhe für Rassist*innen in Duisburg und überall!
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/208035
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf De Graanrepubliek Records:
 
WOLVON - ease LP
Wolvon. Heavy guitar walls. Loads of hair. Pounding drums and distortion.
Beards. All coming together in dreamy pop melodies. Indie. Or shoegaze
if that matters to you. Jumping on the bandwagon. Though I'm more
intimidated by everything they have and I lack. Wolvon is a live force.
So good it needs to be heard and seen. It took a little over a year and
a few drummers to complete this new lp. Nine tracks of beauty, madness
and brilliance by some of the best people in the game. A game which I'm
honoured to play with them. From Groningen, The Netherlands. Released
on April 13th 2017 by Graanrepubliek Records , Subroutine Records and
Tartarus on LP/CD/CS.  
 
http://www.degraanrepubliek.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Frenzal Rhomb treibt nunmehr seit fast 25 Jahren ihr Unwesen und hat
seitdem das ein oder andere Album veröffentlicht. Mit "Hi-Vis High Tea"
gesellt sich nun ein weiteres in die Sammlung der australischen
Skatepunk-Legende hinzu.
Dieses umfasst ganze 20 Songs und wird am 26. Mai 2017 erscheinen.
Produziert wurde "Hi-Vis High Tea" von Bill Stevenson (Descendents) und
Jason Livermore. Das Album ist der Nachfolger von "Smoko at the Pet
Food Factory" aus dem Jahr 2010.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Deutschpunk Combo Giulio Galaxis aus dem Saarland wird im Sommer
2017 eine neue EP "Schwarze Erde" auf Kidnap Music veröffentlichen.
Einen ersten Teaser zu "Schwarze Erde" findet ihr hier:
 
https://youtu.be/a1AgUwEFw5M
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Anfang des Jahres erschien mit "Surrender Denied" das erste Miozän
Release seit mehr als 15 Jahren. Mit dem Song "No More Words" hat die
Band nun nach dem Titelsong eine zweite Videoauskopplung aus dem neuen
Album veröffentlicht:
 
https://youtu.be/yAsXEUte_hI
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Nachdem Higher Power mit "Can't Relate" den ersten Song von ihrem
kommenden Album veröffentlichten, gibt es mit "Balance" nun eine weitere
Kostprobe von Soul Structure.
Das Debütalbum der britischen Hardcore Band wird am 09. Mai 2017 via
Flatspot Records erscheinen:
 
http://teamrock.com/feature/2017-03-22/higher-power-hardcore-without-boundaries
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Stolen Mind hat mit "Swallow The Past" einen weiteren Song von ihrer
kommenden EP veröffentlicht, die im Laufe der nächsten Monaten auf
Backbite Records erscheinen wird:
 
https://youtu.be/ugYWNmeIkEk
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 18. März 2017 fand in Leipzig-Plagwitz im Bereich Zollschuppenstraße /
Naumburger Straße eine behördliche Observation statt. Die
Überwachungsmaßnahmen erstreckten sich von spätestens 10:00 Uhr vormittags
bis mindestens 22:00 Uhr abends.
Beteiligt waren mindestens fünf PKW und zehn Personen. Zielobjekt der
Observation war das Hausprojekt “Meuterei” in der Zollschuppenstraße.
Folgende Kennzeichen und Fahrzeuge wurden dabei verwendet:
 
L-AI 6563, mattgrauer Skoda Kombi
L-BN 2123, metallic-grauer Skoda Kombi
L-AY 1017, dunkelblauer BMW, wahrscheinlich 1er-Serie
L-AU 3726, grauer Mercedes Kombi
Fahrer: ca. 50 Jahre alt, ca. 1,75m groß, kurzes graues Haar
Beifahrerin: ca. 55 Jahre alt, ca. 1,65m groß, schulterlanges blondes
Haar
L-PZ 6222, grauer Skoda Fabia
Fahrer: ca. 60 Jahre alt, ca. 1,75m groß, kurzes dunkelgraues Haar,
"asiatische" Gesichtszüge
 
Außerdem wurden wahrscheinlich Observateure auf Fahrrädern und zu Fuß
eingesetzt. Beschattet wurden alle, die an diesem Tag das Haus
verlassen haben.
 
Falls auch ihr beobachtet oder angequatscht werdet, wendet euch an
die Rote Hilfe!
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/207955
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Hazen Street mit Freddy Cricien (Madball), Toby Morse (H2O), Hoya Roc
(Madball), David Kennedy (Box Car Racer, Over My Dead Body, Angels &
Airwaves) und Mackie (Cro-Mags & Bad Brains) veröffentlichte 2004 ihr
letztes und bisher leider auch einziges Album (S/T Hazen Street).
Dieses wird im Sommer 2017 von Dead Serous Recordings neu aufgelegt und
dann erstmalig auf Vinyl erhältlich sein. Der Vorverkauf soll in ca. zwei
Monaten beginnen. Das Release soll weiterhin in einem komplett neuen
Artwork erscheinen. Wir sind gespannt und halten euch weiter auf dem
Laufenden!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
The Menzingers hat ein Musikvideo zum Titelsong ihres neues Albums "After
The Party" veröffentlicht. Das Album erschien im Februar diesen Jahres
auf Epitaph Records:
 
https://youtu.be/ghTYSXQnqbg
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Miracle Drug ist eine neugegründete Hardcore Band aus Kouisville (USA),
die im Sommer 2017 ihre Debüt-EP veröffentlichen wird. Miracle Drug setzt
sich aus Mitgliedern von Bands wie Supertouch, Mouthpiece und By The
Grace Of God zusammen.
Die EP wird unter den Titel "Look for How Much is Enough" erscheinen
und fünf Songs enthalten, die für Fans von früheren Revelation Records
Veröffentlichungen und späten 80er D.C. Hardcore erinnern. Die erste
Hörproben, der genaue Erscheinungstermin und weitere Informationen
folgen in den kommenden Wochen.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die italienische Ska-Punk Combo Skassapunka hat ein neues Video zu ihrem
Song "Pagherete Caro" veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem aktuellen
Album "Rudes Against", dass Anfang diesen Jahres auf KOB Records
erschienen ist:
 
https://youtu.be/hl9-0Ijg28k
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 07. April erscheint mit "Inviting Lines" das neue Album von
The Flatliners auf Rise Records. Die Punk-Rock Gruppe aus Toronto hat
mit "Infinite Wisdom" nun eine weitere Kostprobe aus diesem als gestreamt:
 
https://youtu.be/gKHaj_r1Vk0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Das Hardcore Urgestein Slapshot aus Boston wird im Juni ein neues Album
auf Bridge Nine Records veröffentlichen.
So befindet sich Slapshot bereits seit Ende 2016 im Studio um den
Nachfolger ihres 2015 erschienenden Albums (S/T Slapshot) aufzunehmen.
Die Aufnahmen gehen laut Gitarrist Craig Silverman nun dem Ende zu.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Optimist hat ein neues Video zum Song "Du widerst mich an" veröffentlicht.
Dort wettert die aus dem Ruhrpott stammende Hardcore-Metal Band nicht nur
gegen Trump, Putin und Kim Jong-un.
Der Song stammt von ihrer aktuellen EP "Der Zerfall", die im April 2016
über Affront Vinyl erschienen ist:
 
https://youtu.be/yMiDyA8NFQk
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ganze 17 Jahre ist es her als die Cold As Life ihr letztes Album
"Declination of Independence" veröffentlichten. Mit "For The Few" und
"Suffer" präsentiert uns die Hardcore Band aus Detroit nun die ersten
beiden neuen Songs seit 2000. Ob die Song von einem neuen Album
stammen, ist bisher unklar:
 
https://coldaslife.bandcamp.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Heaven Shall Burn hat ein neues Video zu ihrem Song "Corium"
veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem aktuellen Album "Wanderer",
das im Herbst 2016 erschienen ist:
 
https://youtu.be/f3MDtQjdzbM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Das belgische Hardcore Schwergewicht Angel Crew meldete sich im November
2016 eindrucksvoll mit ihrem neuen Album "XVI" zurück. Das Album stellte
die erste Bandveröffenltichung seit über zehn Jahren dar!
Mit "Crucify Me" präsentiert uns Angel Crew aus "XVI" nun ein neues
Video, das ihr hier anschauen könnt:
 
https://youtu.be/yO5XxPqZHGE
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Terror hat mit "Kill 'Em Off" die erste Hörprobe von ihrer neuen EP  
"The Walls Will Fall" im Form eines Videos veröffentlicht. "The Walls
Will Fall" wird am 28. April auf Pure Noise und Triple B Records erscheinen
und enthält neben vier neuen Songs auch ein Cover von Madball:
 
https://youtu.be/PoaBf91nRk0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Metal-Hardcore Band All Out War aus New York hat ihr neues Album
fertiggestellt, dass im Laufe des Sommer 2017 erscheinen soll.
Das Album wurde von Steve Evetts (The Dillinger Escape Plan, Poison The
Well) aufgenommen. All Out War veröffentlichte 2010 ihr bisher letztes
Album "Into the Killing Fields" (Victory Records).
Der genaue Erscheinungstermin soll in den kommenden Wochen bekanntgegeben
werden. Im Juli wird die Band für einige Shows nach Europa kommen. Gut
möglich, dass das Album bis dahin veröffentlicht worden ist. Weitere
Details zum neuen Out folgen in den kommenden Wochen.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
EILMELDUNG: +++ Das Kreuzberger Zentrum soll verkauft werden +++
Bieterverfahren bereits abgeschlossen +++ Private Investorfirma erhält
Zuschlag +++ Die Gentrifizierung schreitet mit großen Schritten voran.
Nun ist das 'Zentrum Kreuzberg' / 'Neues Kreuzberger Zentrum' dran. Ihr
kennt es wahrscheinlich alle: Das riesige gelb-weiße Haus am Kottbusser
Tor, das über die Adalbertstraße führt.
 
Im Zentrum Kreuzberg wohnen etwa 1000 Menschen. Der große Teil kann hier
im Herzen Berlins noch wohnen, weil die Mieten bisher bezahlbar waren
und es sich bei den 290 Wohneinheiten um Sozialen Wohnungsbau handelt.
Im Haus wohnen zu einem großen Teil Menschen, die bei steigenden Mieten
gezwungen wären, an den Stadtrand zu ziehen.
Das Zentrum Kreuzberg hat 90 Gewerbeeinheiten: Die wohl bekanntesten
sind das 'Kafé Kotti' und der 'Monarch'. Daneben bereichern etliche Kunst-
und Theaterräume wie die 'Vierte Welt' die Stadt und kleine Läden des
täglichen Bedarfs versorgen die Menschen im Kiez mit Lebensmitteln und
Dienstleistungen.
 
Das Kreuzberger Zentrum soll meistbietend verkauft werden. Den Zuschlag
beim Bieterverfahren hat die 'Juwelus NKZ Projekt GmbH' mit einer
Bietersumme von etwa 60 Millionen Euro bekommen. Ein Kaufvertrag kann
nun jederzeit zustande kommen. Die Folgen des Verkaufs an einen Privaten
Investor werden verheerend sein: Sanierung, Erhöhung der Mieten,
Entmietung, ... und letztenendes die Verdrängung von sehr, sehr vielen
Menschen, Initiativen und Läden im Interesse mächtiger Kapitalinteressen.
 
Es kann sich nur um Tage oder Wochen handeln, bis der Kaufvertrag
unterschrieben ist. Momentan geht alles unheimlich schnell! Verschiedene
Politiker*innen äußerten in den letzten Tagen, dass sie das Vorkaufsrecht
des Bezirks geltend machen wollen. Realistisch gesehen wäre das
wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, eine soziale Katastrophe für die
Menschen im Kreuzberger Zentrum zu verhindern und das Kottbusser Tor als
einen gewachsenen, vielfältigen Lebensraum im Herzen Kreuzbergs zu
erhalten.
 
Das Kreuzberger Zentrum braucht Dich. Gemeinsam müssen wir nun Druck
aufbauen, um der Politik zu zeigen, dass ein Verkauf dieses
symbolträchtigen Hauses mit uns nicht zu machen ist. Tragt diese ersten
Infos weiter in Eure Gruppen und sprecht in Eurem Umfeld darüber. Kommt
zu Demos und Aktionen. Zeigt Solidarität auf Eure Weise. Viele Menschen
im Kreuzberger Zentrum werden dankbar über jede Aktion sein, die Ihr
unterstützt und selbst auf die Beine stellt.  
 
https://linksunten.indymedia.org/de/node/208089
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++