Folgende Aktionen werden von mir unterstützt:

01.06.2018: Wie beim letzten Update angekündigt ist das Kick It! Doppel-Tape mittlerweile erhältlich. Es gibt nur 80 Exemplare, wovon die Hälfte bei der Band und die andere Hälfte bei Kink Records erhältlich ist. Weitere Infos zum Tape findet ihr unter "Releases" und hier könnt ihr das Doppel-Tape bestellen: http://www.kink-records.de/catalog/product_info.php?products_id=6445
Bis zum nächsten Update dürfte auf jeden Fall auch die BLEAKNESS 12" fertig sein. Die reguläre Pressung ist mittlerweile fertig und wird noch von der Band gesiebdruckt. Reinhören könnt ihr schonmal hier: https://bleaknesspunk.bandcamp.com/album/frozen-refuge
Die Weiche 7" dauert aber wohl noch ein paar Monate. News dazu dann bei den kommenden Updates ...

Recht umfangreich ist auch diesmal wieder das Mailorder-Update ausgefallen. Neu dabei bzw. endlich wieder erhältlich sind diesmal: A+P - s/t LP, Amen 81 - Attack of the chemtrails LP, Auxilio - Tormenta LP, Bad Breeding - Abandonment LP, Belgrado - Obraz LP, Berlin Diskret - Arbeiten & Wohnen LP, Betercore - Complete out of control LP, Chain Cult - Demo 2018 LP, Cold Kids - Sektempfang bei Scheele LP, Coneheads, The - L.P.1. LP, Critic Dummies - The kids are alt right LP, Death Engine - Place noire LP, Estranged, The - s/t LP, Estranged, The - Static thoughts LP, Estranged, The - The subliminal man LP, Estranged, The - Type foundry session 1 LP, Faux Départ - Au pied du mur LP, Front - Dissonanz & Wahnsinn LP, Gloom Sleeper - Luminous galaxies LP+CD, Gutter - s/t LP, Hysterese - s/t (2nd) LP, Iron Chic - Not like this LP, ISS - Endless pussyfooting LP, Japanische Kampfhörspiele - Back to ze roots LP, Knochenfabrik - Ameisenstaat LP, Life - The world lies, across them LP, Litige - Fruite en avant LP, Lumpy and the Dumpers - Huff my sack LP, Mármol - Nuevo sol LP, Modern Love - Tross alt LP, Ojo Por Ojo - s/t LP, Pleite - Im Gang vor die Hunde LP, Pro Patria Mori - Where shadows lie Demo LP, Rata Negra - Oido absoluto LP, RVIVR - Dirty water EP 12", RVIVR - s/t LP, RVIVR - The beauty between LP, Sluts - Bäh!!! LP, Snob - s/t LP, Stackhumans - Kotze über Deutschland LP, Suspect Parts - s/t LP, Syndrome 81 - Béton nostalgie LP, Vorbeugehaft / Deutz - Split LP, Warm Bodies - s/t LP, Youth Avoiders - Relentless LP, Bad Sports - Open that door / Maybe not 7", Child's Pose - s/t 7", Cold Leather - Past remedy 7", Devil Master - Inhabit the corpse 7", Devil Master - s/t 7", Domain - Retreat 7", Estranged, The / Public Eye - Split 7", Estranged, The - Frozen fingers 7", Eu's Arse - Lo Stato Ha Bisogno Di Te? Bene, Fottilo. 7", Eyes Of Tomorrow - Gone for good 7", Fuck It I Quit - In the shadow of extinction 7", Lost Balloons - Liquor store / Dirty sandy 7", Maree Noire - s/t 7", Neighborhood Brats - Night shift 7", Pisse - Kohlrübenwinter #1 7", Pisse - Kohlrübenwinter #2 7", Slumb Party - s/t 7", Deutz - Kids on speed Tape, Kick It! - The complete Vinyl Discography 2xTape, Lötfett - Desto schlechter, desto besser Tape und Rixe - Cassette promo 2018 Tape und zum Lesen: Confusion #19 - International Skateboard Magazine, No Spirit #4 / Mind The Gap #19 Split Zine, Plastic Bomb #103, Proud to be Punk #27 und Trust #190 - Juni / Juli 2018. Hier gehts zum Mailorder ...
 
Und dann gibts da natürlich auch noch ein Update der Termine. Besonders hinweisen möchte ich an dieser Stelle mal wieder auf zwei Konzerte im JUZ Mannheim. Zum einen spielen am Mittwoch den 13. Juni PROTESTER + LINE OF SIGHT und TOUCH und zum anderen spielen am Freitag den 29. Juni FIREWALKER + NIGHT FORCE. Neben den genannten Konzerten gibts jetzt am Samstag den 2. Juni eine Nachttanzdemo mit anschließender Party unter dem Motto "45 Jahre JUZ Mannheim!". Los geht die Nachttanzdemo um 18 Uhr am Hauptbahnhof in Mannheim und danach dann Abschlussparty im JUZ Mannheim.
 
Und hier die News der letzten Woche(n) im Überblick:
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Hardware Records:
 
HWR-LXXVII NIGHT PROWLER - Crucible of Power Tape
 
Out next:
HWR-078 TOTAL REALITY - Debut 7"
 
http://www.hardware-records.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Symphony of Destruction Records:
 
SOD#44 MASSES - s/t 7"
500 copies Black
Screenprinted Cover+ Insert
Co-released with Lost in Fog (Aus)
MASSES are a four piece post-punk/goth/anarcho band from Melbourne,
Australia, forming in 2013 the band features duel vocals from both
guitarist James Blake and synth player Nellie Pearson. Masses combines
driving anarcho sounds and politically motivated themes reminiscent of
bands such as THE MOB and VEX with emotive and dancey new wave and goth
inspired tracks reminiscent of early NEW ORDER. The follow up to their
debut album 'Moloch' the new Self Titled EP explores a dirtier anarcho
feel whilst still maintaining the morose goth melodies of earlier
releases.
 
SOD#46 UBIK - s/t 7"
300 copies / European pressing
Printed Foldover cover + inner
on green paper 280gr!
New self titled EP from Melbourne four piece UBIK, featuring members
from Cutsick, Agents of Abhorrence, Internal Rot, Masses & Red Red
Krovvy. Adapting their brat-beat style punk combining elements of
early 77' bands such as CRISIS with fem-fronted dystopian anarcho
similar to HONEY BANE or CRASS to create a punk soundscape in turmoil,
tightly wound but also tongue in cheek.
 
http://www.symphonyofdestruction.org
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Ab sofort erhältlich:
 
TRUST # 190 (Juni/Juli)
Der Inhalt diesmal: Interviews/Geschichten mit:Refused Records,Phantom
Winter, Martin Büsser, Joseph Boys, Hank Wood,Fairy Lights
Wie gewohnt gibts natürlich ehrliche Reviews von Platten, Zines und
Büchern sowie ausgesuchte Tourtermine, geile Konzertfotos und oberschlaue
Kolumnen – jedes Heft ein graphisches Gesamtkunstwerk!  
 
https://trust-zine.de/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Deranged Records:
 
SPIRITUAL CRAMP "police state" 7" (DY314)
NO PROBLEM "let god sort em out" LP (DY311)
TARANTÜLA the very best of sex and violence 7" (DY313)
DAMAGERS  s/t 7" (DY312)
CRIMINAL CODE "2534" LP (DY310)
 
http://www.derangedrecords.com
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Neu auf Neck Chop Records:
 
Kid Chrome "I've Had It" 7"
Lysol "Teenage Trance" 7"
Stiff Love "Trouble" 7"
Liquids "Hot Liqs Revenge" LP
Erik Nervous "Assorted Anxieties" LP
 
https://neck-chop-records.myshopify.com/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Das Monheimer Unternehmen HAMA überzieht einen engagierten Betriebsrat
mit Abmahnungen und Kündigungen. Er ist seit Januar "freigestellt" und
die Firma hält seither seinen Lohn zurück. Markus hat drei und demnächst
vier Kinder, er ist seit 10 Jahren bei HAMA beschäftigt und seit 8 Jahren
im Betriebsrat und seit fast 4 Jahren in der Behindertenvertretung
aktiv. Der Betriebsrat lehnte seine Kündigung ab, nun ist die Sache
vor dem Arbeitsgericht anhängig.
Bei den diesjährigen Betriebsratswahlen wurde er als Kandidat behindert.
Dennoch die Liste, die er anführte als stärkste Kraft aus den Wahlen
hervor. Bereits seit 2017 wurde er schikanös in seiner Arbeit
eingeschränkt und mit Abmahnungen bombardiert. Schließlich erfolgte
die Kündigung nach der ihm vorgeworfen wird, er habe sich illegal
Informationen beschafft.
Wir sehen hinter diesem Vorgehen nichts anderes als Union Busting.
Schließlich wurde er von Seiten der Geschäftsführung nicht zuletzt auch
wegen seiner Mitgliedschaft in der libertären Gewerkschaft FAU angegriffen.
Mit der Freistellung wird er von der Belegschaft isoliert und seine Liste,
die sich für Arbeitnehmerrechte und gegen Nichteinhaltung von
Tarifvereinbarung durch HAMA einsetzt.
 
Wir beteiligen uns an der Kampagne für Markus und planen auch
Solidaritäts-Aktionen.
 
https://arbeitsunrecht.de/hama-haende-weg-vom-betriebsrat/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Bad Cop / Bad Cop haben ein neues Musikvideo am Start. Den Stream zu
"Victoria" findet Ihr hier:

https://youtu.be/P7-fX5EKlt8
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
WONK UNIT veröffentlichen die erste Single aus ihrem neuen Album "TERROR".
"Day job wanker" hat es in sich!
Am Wochenende kommt die Band aus London wieder auf das Festland und
spielt im Sommer gleich mehrere Touren!
Check it out!!

https://youtu.be/qoR8ZUpxNIM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Wie wir bereits berichtet haben, gibt es eine neue Allstar-Kapelle am
HC-Punk-Himmel, denn wenn sich Leute wie Ari Katz (Lifetime), Brian Baker
(Minor Threat, Bad Religion, Dag Nasty), Pete Steinkopf (The Bouncing
Souls) und Brian Kienlen (The Bouncing Souls) zusammentun, liegt die
Messlatte echt mal hoch!
Ob sie es schaffen werden, diese zu überspringen wird sich am 27.07.
zeigen, denn dann wird ihre 5-Track-EP Wasted Time vie Bridge Nine
veröffentlicht werden.
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Spine präsentieren uns mit "Drawing Lines" eine weitere Kostprobe von
ihrem neuen Album "Faith". "Faith" wird am 15. Juni 2018 über Bridge
Nine Records erscheinen.

https://youtu.be/WtMnI83a0vA
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Body Count haben ein neues Video zum Song "All Love Is Lost" veröffentlicht.
Auf dem Song steuert Max Cavalera Gastvocals bei. Der Song, den Ihr am
Ende des Beitrags findet, stammt vom aktuellen Album "Bloodlust" aus dem
Jahr 2017.
Zu dem verkündete Frontmann Ice-T dass die Band im September mit den
Aufnahmen zu einem neuen Album beginnen wird. Auch der Titel, des
mittlerweile siebten Studioalbums, steht mit "Carnivore" schon fest.

https://youtu.be/JJDS5kVLM9E
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Am 20sten Juli werden die Punk-Veteranen von den Adolescents ihr neues
Album "Cropduster" veröffentlichen, welches uns ganze 18 neue Tracks
bescheren wird.
Unter diesen findet sich auch der Track "Queen of Denial", welcher nun
als erste Hörprobe veröffentlicht wurde.

https://youtu.be/DiaLTu-KzD0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Presseerklärung des Solidaritätskreises "Freiheit für Adil"
 
Seit nun fast sechs Wochen befindet sich Adil Demirci, Sozial-
wissenschaftler und Journalist aus Köln, im Hochsicherheitsgefängnis
Silivri in der Türkei.
 
Am 17.05.2018 durfte Adil's Mutter ihren Sohn erstmals nach seiner
Verhaftung im Gefängnis besuchen. Die beiden waren glücklich über ihr
Wiedersehen und hatten erstmals für eine Stunde Zeit sich auszutauschen.
Adil's Mutter berichtete, dass es ihrem Sohn den Umständen entsprechend
gut gehe. Er versuche gerade seinen Alltag im Gefängnis einigermaßen zu
strukturieren und zu gestalten. Er lese und schreibe viel und treibe zudem
Sport. Da er weder Tageszeitungen erhalte noch einen Fernseher habe,
erhalte er keinerlei Informationen über das was in der Welt geschieht.
Briefe, die er bisher erhalten habe, kommen relativ verspätet an (ca. 3-4
Wochen). Adil freut sich weiterhin über Briefe von jedermann/jederfrau.
 
Adil Demirci trifft zum ersten Mal auf weitere politische Gefangene: Der
Besuch von Adil's Mutter bei ihrem Sohn fand im Rahmen eines "offenen
Besuchs" statt. Da Adil nach seiner Festnahme und Verhaftung zunächst in
Isolationshaft war und nunmehr sich eine Zelle mit einem weiteren
Gefangenen teilt, sah er seit nach vier Wochen im Gefängnis das erste
Mal andere Gefangene.
 
Adil bedankt sich ausdrücklich für die ihm bisher entgegengebrachte
Solidarität! Er grüßt alle, die sich für ihn einsetzen und ist dankbar
für so viel Unterstützung, vor allem aus Deutschland und seiner
Heimatstadt Köln.
Weder Adil noch seine Rechtsanwälte können aktuell einschätzen, wann
sein Prozess fortgeführt wird. Aufgrund der "vorgezogenen" Wahlen in der
Türkei am 24.06.2018 sowie dem anschließenden "Sommerloch" ist davon
auszugehen, dass Adil weiterhin unschuldig im Gefängnis "ausharren" muss.
Die Festnahme und Inhaftierung Adil Demircis ‎entbehrt jeglicher
juristischer Grundlage. Der Vorwurf der Terrorpropaganda und der
Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung sind unbegründet. Nach
türkischem Recht reicht der unbegründete Verdacht für eine unbegrenzte
Untersuchungshaft aus. Dies ermöglicht die willkürliche Inhaftierung von
Kritikern des Regimes. Diese Praxis hat mit Rechtsstaatlichkeit im Sinne
einer demokratischen Ordnung nichts mehr zu tun!
 
Solange die Schikane und Kriminalisierung von Adil und vielen anderen
JournalistInnen in der Türkei andauert, werden wir uns als Solidaritätskreis
"Freiheit für Adil Demirci" weiterhin jeden Mittwoch um 18.00 Uhr am
Wallraffplatz versammeln, um unsere Forderungen kundzutun!
 
Wir fordern:
 
- Die sofortige Freilassung von Adil Demirci und allen anderen inhaftierten
JournalistInnen in der Türkei!
- Wir fordern die Bundesregierung dazu auf, sich unverzüglich und mit
Nachdruck für Adil's Freilassung und Genehmigung zur Ausreise nach
Deutschland einzusetzen!
Alle die sich mit Adil Demirci solidarisieren wollen, sind herzlich dazu
eingeladen aktiv an den wöchentlichen Mahnwachen sowie am Solidaritätskreis
"Freiheit für Adil Demirci" mitzuwirken!
Auch laden wir die Presse herzlich ein, die wöchentliche Mahnwache zu
besuchen und entsprechend zu berichten!
 
Schreibt Adil und schickt ihm Briefe und/oder Postkarten!
 
Adresse des Gefängnisses:
Adil Demirci
Silivri Kapali Ceza Infaz Kurumu
No. 9
Istanbul / Silivri
Turkey
 
Solidaritätskreis "Freiheit für Adil"
 
https://rote-hilfe.de/78-news/presse/882-erster-persoenlicher-kontakt-der-mutter-zu-adil-demirci-ist-erfolgt
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Napalm Death präsentiert uns ein neues Video zu "Standardization". Der
Song stammt von ihrem Album "Coded Smears And More Uncommon Slurs", das
am 30. März über Century Media Records erschienen ist.

https://youtu.be/FNlWLtZMvko
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die US-Hardcore-Punk Legende Zero Boys treiben nunmehr seit knapp vier
Jahrzehnten ihr Unwesen und sind trotz zwischenzeitlich drei Auflösungen
immer noch nicht klein zu bekommen.
So veröffentlichte die Band ein neues Video zu "Don't Shoot, Can't
Breathe", der bei Punk Rock Bowling Premiere feierte. Dort werden die
Zero Boys auch im Rahmen einer Clubshow mit The Freeze auftreten.

https://youtu.be/PvAeBdnYFQA
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
EGG MEN veröffentlichen mit "Outside The Shell" ihren ersten Song.
Gegründet wurde die Band vom Turnstile Frontmann Brendan Yates und
dessen Drummer Daniel Fang. Ebenfalls an diesem Projekt beteiligt sind
Mitglieder aus Fury, Krimewatch und Big Bite.
Erst Anfang des Jahres erschien mit "Time and Space" das zweite Album der
Band Turnstile, mit welchem sie ab dem 14.6.2018 auch in Deutschland
wieder auf Tour sein werden. Als Support wurden Fury bestätigt.
"Outside The Shell" gibt nun einen ersten Eindruck des Projekts Egg Men
und macht Freude auf mehr. Aber überzeugt euch selbst!

https://popwigrecords.bandcamp.com/album/egg-men-outside-the-shell
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die niederländische Hardcore Band Deathrap hat ein neues Video zu Ihrer
aktuellen EP "Gravestepper" veröffentlicht. Die EP ist als 10"Vinyl
erhältlich und ist hier erhältlich und die Release Party dazu findet am
25.Mai im Studio Gonz in Gouda/Niederlanden statt.
Hier das Video zum Song "Dog Dayz":

https://youtu.be/_X_setuLyJA
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Integrity und Krieg haben je einen neuen Song zu ihrer am 3.August
erscheinenden Split LP veröffentlicht. Die beiden Songs gibt es am Ende
des Beitrags zu hören.
Veröffentlicht wird das Ganze über Relapse Records und wird auf LP sowie
CD erhältlich sein.

https://youtu.be/Mq3RL4XieI8
https://youtu.be/b8_-9-qTSd4
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mad Caddies werden am 15. Juni 2018 ein neues Album mit dem Titel "Punk
Rocksteady" über Fat Wreck Chords veröffentlichen. Bei diesem handelt
es sich um ein Cover-Album, bei dem die kalifornischen Ska-Punk Pioniere
12 Songs von Bands wie The Misfits, Descendents oder Against Me zum
Besten geben.
Mit "She's Gone" von NOFX gibt es aus "Punk Rocksteady" bereits die
zweite Hörprobe, die ihr hier anhören könnt:

https://youtu.be/miXd5a_9Wl0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Heute, Dienstag 29.5.18, um 6:00 Uhr stürmte die Polizei aufgrund eines
Vorführbefehls gegen eine Person ein Haus in der Nähe von Winterthur. Die
gesuchte Person wurde von der Polizei festgenommen. Im Verlauf der
Hausdurchsuchung wurden 3 weitere Menschen verhaftet. Zwei Gefährten
waren polizeilich ausgeschrieben und ein weiterer Gefährte wurde wegen
fehlender schweizer Aufenthaltsberechtigung mitgenommen. Die 4 Mitstreiter
wurden von der Polizei abgeführt und weitere Informationen liegen uns zum
jetzigen Zeitpunkt nicht vor.
 
Lassen wir die Verhafteten nicht alleine!
 
Für eine Welt ohne Knäste!
 
https://barrikade.info/Bullenstress-und-Verhaftungen-im-Raum-Winterthur-1147
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
The Menzingers haben einen neuen, bisher unveröffentlichten Song gestreamt.
"Toy Soldier" könnt Ihr Euch am Ende des Beitrags anhören. Ob der von Will
Yip produzierte Track schon ein Vorbote zu einem neuen Album ist?
Ihr aktuelles Album "After The Party" erschien Anfang 2017 – also gut
möglich, dass die Band aus Philadelphia sich in naher Zukunft ins Studio
begeben wird. Wir halten euch jedenfalls auf dem Laufenden.

https://youtu.be/dmTt9ynL2OU
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Heute, am 01. Juni 2018, erscheint mit "Make America Hate Again" das
neue, von Fans heißerwartete, Album der Boston-Hardcore-Formation Slapshot.

https://www.youtube.com/watch?v=hVGfeH51wWI
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Geschichte von 88 Fingers Louie war ein stetiges auf und ab. Mal gab
es die Band wieder, dann wieder nicht, so dass ich sie irgendwann einfach
nur noch als Projekt angesehen habe. Was echt schade war, denn die Herren
aus Chicago wussten zumindest musikalisch immer was sie tun.
Aber seit ihrem 2017er Output "Thank you for being a Friend", übrigens das
erste Album seit 19 Jahren, sind sie wieder recht konstant am werkeln und
das macht Freude.
So haben sie nun auch wieder zwei neue Songs veröffentlicht – wobei es
sich bei den Songs um zwei Coverversionen handelte; aber lieber den Spatz
in der Hand, als die Taube auf dem Dach!

https://undercomm.bandcamp.com/album/get-off-my-lawn
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Mit "The American Dream" werden die Jungs von Trophy Eyesaus Newcastle
ihr drittes Album veröffentlichen. Mit der Ankündigung gab es zudem mit
"You Can't Count On Me" auch direkt einen neuen Song:

https://youtu.be/gs_7y0ToBcU
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Broken Teeth hat ein neues Video von ihrem 2016 erschienenen Debütalbum
"At Peace Amongst Chaos" veröffentlicht. Den Clip zum Song "Riot Of The
Mind" findet Ihr hier:

https://youtu.be/Yqvn11IPvSo
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Bostoner Punk Band Street Dogs haben ein zweites Video zu ihrem, für
den 22.Juni angekündigten, neuen Album "Stand For Something Or Die For
Nothing", veröffentlicht. Bei dem Clip handelt es sich um den Song
"Other Ones":

https://youtu.be/SzPRtzXQUiQ
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Heute Morgen (29.5.) wurden laut Medienberichten in Bremgarten AG das
KuZeB sowie eine Privatwohnung durchsucht.
Gemäss Auskunft der Polizei suchen sie auf Beschluss der deutschen
Staatsanwaltschaft nach Verdächtigen vom g20-Gipfel in Hamburg. Die
deutschen Behörden haben ein Rechtshilfeersuchen erstellt. Der
Durchsuchungsbefehl wurde erst nach zwei Stunden vorgezeigt und es
seien mehrere Personen von der Polizei mitgenommen sowie Computer und
Festplatten beschlagnahmt worden.
Auch in Spanien, Frankreich und Italien wurden Razzien durchgeführt
und verschiedene Personen gesucht.
 
https://barrikade.info/Razzia-in-Bremgarten-1148?lang=de
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
The Turbo AC's werden am 22. Juni 2018 mit "Radiation" ihr neues Album
veröffentlichen, das über Concrete Jungle Records erscheinen wird. Mit
"Go Ahead" gibt es hier eine erste Kostprobe davon:

https://youtu.be/P32ROp_dLpk
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Das New Yorker Hardcore Schwergewicht Madball hat einen dritten Trailer
zum neuen Album "For The Cause" veröffentlicht. Das Video "Behind The Cause"
gibt es am Ende des Beitrags zu sehen. Der Nachfolger von "Hardcore Lives"
wird am 15. Juni 2018 über Nuclear Blast Records erscheinen.

https://youtu.be/3_UqvJXTrFE
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Goldfinger - die Band um John Feldman hat mit "The Knife" im letzten Jahr
einen echten Hingucker in Sachen Ska-Pop-Punk abgeliefert und von
diesem Rundling stammt auch der Song "A Million Miles", zu welchem sie
uns nun ein neues Musikvideo präsentieren:

https://youtu.be/rlkyJrBuUsM
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die englische Punk-Rock Band Consumed wird am Freitag, den 13. Juli 2018,
ihre neue EP "A Decade of No" über SBÄM Records veröffentlichen. Der
Vorverkauf für dieser beginnt am 15. Juni.
Mit "What Would Cliff Burton Do?" gibt es aus dieser bereits die erste
Hörprobe im Form eines Videos, das ihr hier ansehen könnt:

https://youtu.be/7wUEKsCx0NE
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Die Vienna Hardcore Band Lowlife wird am 29. Juni 2018 ihr Debütalbum
"Welcome To A Crooked 21st Century" über Bastardized Recordings
veröffentlichen.
Mit "No Rest, No Peace" präsentieren uns die Jungs aus diesem bereits
die erste Hörprobe im Form eines Videos, das ihr hier ansehen könnt:

https://www.youtube.com/watch?v=wcYJIi50sZ0
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Thronetorcher präsentiert uns mit "Lord Of Disease" eine weitere Video-
Auskopplung aus ihrer Debüt-EP "Eden's Poison". Das Release ist am
vergangenen Freitag, den 25. Mai 2018, über BDHW Records erschienen.

https://youtu.be/I82DNH65RMo
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
Bullen misshandeln und quälen Linke in Leipzig
 
Am Abend des 25.04. griffen Bereitschaftspolizeieinheiten, die Tag und
Nacht den Connewitzer Kiez im Leipziger Süden unter konstanter Beobachtung
halten, vier junge Genossen auf. Die allesamt unter 16-Jährigen sollen
an diesem Abend mobilisierende Parolen gegen den Naziaufmarsch am 1.Mai
in Chemnitz an Wände im Kiez gesprüht haben. Diese Festnahme sollte aber
nicht wie die fast schon normalen Gängeleien im Kiez ablaufen. Nach der
Festnahme mit Pfeffersprayeinsatz gingen die Bullen mit massiver Gewalt
gegen die Genossen vor.
Vor dem Transport in die Bullenwache in der Wiedebachpassage wurden sie
unter Bedrohungen und Beleidigungen in Bauch, die Rippen und auf den Kopf
geschlagen. Einem gefesselten, wehrlosen Genossen wurden sein Tascheninhalt,
Geldscheine und ein Feuerzeug, in dem Mund gestopft, unter dem Ruf "FRISS
FRISS FRISS". Die Bullen ließen sich auch darauffolgend keine Gelegenheit
entgehen die Genossen zu quälen. In der Wache musste ein Genosse gefesselt
auf dem Boden vor einem leeren Stuhl knien und wurde im Genick gepackt und
hochgezogen.
Beschwerden, Einsprüche und Fragen nach Dienstnummern wurden mit weiteren
Gewaltandrohungen und Beleidigungen quittiert.
Nach einer Identitätsfeststellung ohne Benachrichtigung der Eltern und
den absurden Misshandlungen konnten die Genossen nach 2 Stunden
Gefangennahme die Wache wieder verlassen.
Es bleibt zu vermuten dass die Menschjäger der Bereitschaftspolizei sich
die Schichten durch diverse Aufputschmittel versüßen, einer der
Schlägerbullen zeigte zumindest die altbekannten Symptome Kieferzuckungen
und Telleraugen.
Mittlerweile werden im Kiez vom Dezernat 5 (Staatsschutz) bei vermeintlichen
Graffitigeschädigten Aufrufe zur Sachbeschädigungs-Anzeige mit den vier
Klarnamen der genannten Genossen in die Briefkästen verteilt.
Der Vorfall zeigt mit den sadistischen Misshandlungen der Bullen im Kiez
wieder einmal allzu deutlich auf wessen Seite die sächsische Polizei und
ihre aufgeschnupften Kettenhunde stehen. Der politische Wind weht im
Freistaat Sachsen und der ganzen Bundesrepublik von rechts, die
Fusstruppen der CDU Landesregierung bilden da keine Ausnahme.
Antifaschismus ist ihnen ein Dorn im Auge, ihr Rechtsstaat eine hohle
Phrase.
Wir rufen die radikale Linke in Leipzig dazu auf sich mit den misshandelten
Genossen zu solidarisieren. Schafft Öffentlichkeit, schafft Solidarität
und lasst unsere jungen Genossen nicht allein!
 
Gegen die Freunde von Knüppel und Wumme, vom Parlament bis auf die Straße.
 
United we stand!
 
Rote Hilfe OG Leipzig, Mai 2018
 
https://antirepression.noblogs.org/post/2018/05/27/bullen-misshandeln-und-quaelen-linke-in-leipzig/
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
 
HINWEIS: FÜR DIE INHALTE DER OBEN AUFGEFÜHRTEN ARTIKEL SIND DIE JEWEILIGEN
AUTOREN VERANTWORTLICH! DIE AUTOREN SIND UNTER DEN JEWEILIGEN ARTIKELN ENTWEDER
MIT NAMEN ODER MIT LINKS ZU DEREN HOMEPAGE KENNTLICH GEMACHT!
 
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++