Mighty Mighty Bosstones - Plattenkritiken

The Mighty Mighty Bosstones - A Jackknife to a Sawn - CD / GOLF Records / Gordeon Music Promotion

Tracklist:

01.) A Jackknife to a Sawn
02.) Mr. Moran
03.) You gotta go!
04.) Everybody's better
05.) Sugar Free
06.) I want my city back
07.) Chasing the sun away
08.) You can't win
09.) The old school of the Bright
10.) Punch Line
11.) Go Big
12.) Shit Outta Luck
13.) Ways to sunday

Kritik:

Eigentlich hätte ich von dem neuen Mighty Mighty Bosstones-Album etwas ganz anderes
erwartet. Die bisherigen Alben die ich von den Mighty Mighty Bosstones besitze gehen
dann doch etwas mehr in die Ska-Punk Richtung.
Beim neuen Album gehen die Mighty Mighty Bosstones etwas mehr in die Punk-Rock Richtung
als in die Ska-Richtung. Man bekommt also ein klasse Punk-Rock Album mit gelegentlichen
Bläser Einsätzen.
Obwohl ich also etwas anderes erwartet hätte, als ich den CD-Player eingeschaltet habe,
bin ich mit dem was ich jetzt bekommen habe doch ganz zufrieden. Da das Album nicht ganz
so Ska-lastig ist wird es auch für andere Leute, sie Ska nicht so mögen interessant. Aber
auch die alteingesessenen Mighty Mighty Bosstones Liebhaber kommen bei dem neuen Album
auf ihre Kosten, da es zwar weniger Ska-Einsätze gibt, aber ganz ist der Ska natürlich
nicht verschwunden und das ist auch gut so. Für mich hat die Band genau den richtigen
Mittelweg zwischen Ska und Punk gefunden, was nicht allzuviele Bands von sich behaupten
können. Klasse Ska-Punk Album also.