Memfis - Plattenkritiken

Memfis - The Wind-Up - CD / Band-Homepage / Dental Records

Tracklist:

01.) Breathless
02.) The Wind-Up
03.) Forever Discounted
04.) Eternal Failure
05.) The Judgement
06.) Cover it Up
07.) Dead Ends
08.) The Game
09.) Stop those Waves
10.) Save the Day
11.) Breed the Disorder

Kritik:

Die schwedische Metal Band MEMFIS besteht -inkl. einiger
Mitgliederwechsel- seit 2003. Mit "The Wind-Up" haben sie
ihr Debutalbum produziert, für welches sie von einem
Radiosender als "Newcomer des Jahres" geehrt wurden. So
weit, so gut. Die Musik lässt sich wohl am ehesten als
"progressiver Metal" beschreiben. Das ganze Album ist
abwechslungsreich komponiert und die Musiker beherrschen
ihre Instrumte, bzw. können dies gut zur Geltung bringen.
Nicht zu letzt ist hier der Sänger zu nennen. Dennoch ist
MEMFIS nicht nach meinem persönlichen Geschmack. Dass das
Album es in Schweden in die Album-Charts-Top-20 geschafft
hat, mag für manche ein Qualitätsmerkmal sein, für mich
sicherlich nicht. Mir fehlt es bei dem Release einfach an
Rohheit, Härte und Geschwindigkeit, so dass es mir nicht
lange in Erinnerung bleiben wird...