Lost In Confusion - Plattenkritiken

Lost In Confusion - The First Session - CD / Band-Homepage / Down The Drain Records

Tracklist:

01.) Nothing Special
02.) Make Some Change
03.) Get Off Your Knees!
04.) Story Of Charlie
05.) Music
06.) Addiction To Fiction
07.) Funk Muscle
08.) Let's Get Higher
09.) Hate To Be Myself
10.) Bad Times
11.) Security Lock
12.) Nothing Left

Kritik:

Das hier vorliegende Album von Lost In Confusion, die es
erst seit 2007 gibt, war also die erste Veröffentlichung
auf dem noch recht frischen Label Down The Drain Records.
Ich habe in den letzten Wochen die zweite und dritte
Veröffentlichung des Labels besprochen (Bridges Left Burning
und Driving The Salt) und hatte deshalb ein Hardcore-Label
vor Augen.
Beim ersten Hören von Lost In Confusion war ich dann doch
sehr überrascht, weil ich einfach was ganz andere erwartet
hätte. Zwar gibts auch bei Lost In Confusion den ein oder
anderen Hardcore-Einschlag, die Grundlage der Musik bildet
allerdings eine Mischung aus Funk, Punk und Rock'n'Roll.
Die Band ist sehr vielseitig und lässt sich nicht so einfach
in eine Schublade stecken. Neben den oben genannten Einflüssen
ist die Band immer für eine Überraschung gut, so z.B. der Folk-
Einschlag bei "Let's get higher", was wirklich super klingt.
Streckenweise klingen Lost In Confusion nach klassischem Melodycore
im Stil von NOFX, beim nächsten Song wie Hot Water Music mit
melodischem Post-Hardcore und danach wie Red Hot Chili Peppers.
Wie gesagt: sehr abwechslungsreich und schwer in Worte zu fassen
die Musik. Grosser Tiefpunkt bei dem Ganzen sind allerdings die
Songtexte, die völlig belanglos und teilweise richtig peinlich
und daneben sind ...
Hahaha, und die Aufmachung der CD finde ich auch ziemlich
hässlich. Sieht aus als wäre es in ca. 5 Minuten zusammengebastelt
worden und wirkt für mich ziemlich abschreckend. Im ziemlich
kleinen Booklet (2-seitig) befinden sich immerhin die kompletten
Songtexte. Tja, wahrscheinlich wäre es für die Band besser
gewesen die gar nicht erst abzudrucken, dann wäre ich auch nicht
auf die Idee gekommen sie mir durchzulesen ...