Lo and the Magnetics - Plattenkritiken

Lo and the Magnetics - A Part - CD / Band-HomepageGrover Records

Tracklist:

01.) Insult & Battery
02.) Fool on Impact
03.) Out
04.) This town's unbearable
05.) Lude behaviour
06.) Pull it all apart
07.) Party of one
08.) Come on, bring it home
09.) Fashion Victim
10.) R2's Rant
11.) Sooner or later
12.) Shipwrecked heart
13.) Interruptions
14.) Top 5
15.) Tachée
16.) Never let you down
17.) Greatest Hits

Kritik:

Wirklich lange scheint es die Band Lo and the Magnetics aus Kanada noch
nicht zu geben. Trotzdem sind die Band Members keine unbekannten mehr. Die
Sängerin Lo war früher unter anderem bei den Kingpins aktiv und bringt somit
jede Menge Erfahrung mit in die Band.
Und das merkt man der Band auch musikalisch an. Schöner Pop-Rock mit
zuckersüßen Melodien, viel Ska und dazu die schöne Stimme der Sängerin.
Weiterhin kommen Trompeten, Cello und Violinen zum Einsatz. Auch wenn die
Band musikalisch nicht wirklich schnell ist, so spürt man doch die Energie,
die dahinter steckt. Meiner Meinung nach wirklich ein gelungenes Album,
welches in den kalten Wintertagen sicherlich für gute Stimmung sorgen kann
und den Sommer zumindest für 17 Songs zurückbringt ...
Die CD kommt in einem schönen Digi-Pack, allerdings findet man darin leider
keine Texte und auch sonst recht wenige Infos. Schade, da hätte man sich bei
der Aufmachung noch etwas mehr Mühe geben können.