La Motta - Plattenkritiken

La Motta - Love California - MCD/7" / Band-HomepageBoss Tuneage Records / Does Everyone Stare Records

Tracklist:

01.) Love California
02.) Bondage
03.) Opposites
04.) Safety Operation
05.) Rad, Rad World

Kritik:

Die Band La Motta gibt es noch nicht allzulange. Gegründet hat sich die Band
Ende der 90er, nachdem sich die Asexuals aufgelöst haben. Mit dabei ist auch
Sean von den Asexuals und noch Joey von den Pixies. Nach dem Debüt-Album, das
2002 auf Boss Tuneage erschienen ist, kommt jetzt hier also die erste Single
der Band auch wieder auf Boss Tuneage.
Geboten bekommt man ganz in Asexuals Manier feinsten Power-Pop mit stellenweise
Rock Elementen. Wer jetzt denkt, dass hört sich etwas langweilig an, der liegt
falsch. Die komplette Single sprüht nur so vor Energie und guten Ideen. Die Platte
verbreitet auf jeden Fall gute Laune und erinnert mich manchmal an die früheren
Goo Goo Dolls.
Das Ganze gibt es sowohl auf Vinyl als auch auf CD. Auf der CD findet man noch
zwei unveröffentlichte Bonus-Songs ("Safety Operation" und "Rad, Rad World") und
ein Video zum Titel-Song. Die Vinyl-Single kommt dafür in schwerem Vinyl und roter
Farbe.