Konflikt - Plattenkritiken

Konflikt - Sapere Aude - CD / Band-Homepage / Rebel Products

Tracklist:

01.) Intro - Tolerancia
02.) Màtva planéta II
03.) Rebel
04.) Slepá viera
05.) Marosko - Cesta na koncert
06.) Vzor #1
07.) Vzor #2
08.) Moja cesta
09.) Láska z parku
10.) Zlý zart
11.) Neverte politikom
12.) "Priatelia"

Kritik:

Bei Konflikt handelt es sich definitiv um die bekannteste
Punk-Band der Slowakai. In den bisher 16 Jahren ihres Bestehens
hat sich die Band vor allem live einen Namen gemacht und
hat in der Zeit 3 Alben veröffentlicht. Ihr vierter Longplayer
trägt den Namen "Sapere Aude" (was soviel bedeutet wie "wage
es, deinen Verstand zu benutzen) und erscheint auf dem neuen
Nix Gut Unterlabel Rebel Products.
Das Label ist (zumindest bei mir) nicht unbedingt für Qualität
bekannt, ganz im Gegenteil. Daher bin ich auch eher skeptisch
an die Sache rangegangen, wurde dann aber doch positiv überrascht.
Hier gibts eine gelungene Mischung aus rauhem Punk-Rock, Hardcore
und Folk. Mal etwas schneller, mal etwas ruhiger, immer jedoch
mit der dazugehörigen Portion Power und Aggressivität.
Witzig finde ich natürlich auch das Bild von Immanuel Kant im
Digi-Pack. Habe vor ein paar Tagen meine Hausarbeit zu Kants
Kategorischem Imperativ fertiggestellt und daher passt das ganz
gut. Auch der Albumtitel "Spere Aude" bezieht sich übrigens auf
den deutschen Philosophen. Die Aufmachung der CD sieht sehr geil
aus. CD kommt im schicken Digi-Pack inkl. fettem Booklet mit
den Texten. Leider finden sich die Texte darin nur auf Slowakisch,
auf eine Übersetzung wurde komplett verzichtet. Mit den slowakischen
Texten kann ich leider nicht viel anfangen ...