Kaphornes - Plattenkritiken

Kaphornes - s/t - 7" / Mata Hari Enterprises

Tracklist:

Kap:
01.) 30.000 Fans
02.) Telefonschlampe

Horn:
01.) Kleine Schwester
02.) Komet
03.) Un Zack

Kritik:

So langsam müsste euch Hake auf jeden Fall ein Begriff sein. Nachdem in den
letzten Woche die Kritiken zu Hake Inferno und Bärbel gekommen sind, kommt
jetzt das neue Projekt von Hake. Die neue Band Kaphornes gibt es noch nicht
wirklich lange und diese Single ist die erste Veröffentlichung.
Geboten bekommt man auf der Single deutschsprachigen Punk-Rock wie man ihn
von Bärbel kennt. Schöne Melodien, schöne Gitarren und die Stimme von Hake,
die ich in den letzten Monaten schon des öfteren gehört habe. Dazu gibt es
dann mit dem Song "30.000 Fans" auch noch einen Song für die Fans des FC St.
Pauli, der ja wahrlich schon bessere Zeiten hinter sich hatte.
Auf dem Beizettel zur Single findet man dann noch ein paar Bilder der einzelnen
Band-Mitglieder, die Hake selbst gemalt hat und dazu gibt es noch eine kleine
Beschwerde der Band über zu wenig Frei-Getränke am Tag des Abstiegs des FC St.
Pauli. Einen kleinen Kritikpunkt gibt es hier aber dafür, dass leider keine
Texte beiliegen. Schade, aber man versteht die Texte auch recht gut.
Alles in Allem also eine gelungene Scheibe, bei der man nicht viel falsch machen
kann. Wer Hake schon von einer seiner bisherigen Bands kennt und diese gut fand,
dem wird diese Single auf jeden Fall auch gefallen.