Isolated - Plattenkritiken

Isolated - Deny - CD / Band-Homepage / Beniihana Records

Tracklist:

01.) The Awakening
02.) In Time
03.) PPD
04.) One well dressed Man
05.) Deny
06.) The Coward's Way
07.) In Time (Demo Version)
08.) Deny (Demo Version)

Kritik:

Bei der Band Isolated handelt es sich um ein Projekt, das aus
2 Personen besteht. Mit dabei sind Scott Crouse und Dennis
Merrick, beide haben auch bei Earth Crisis gespielt. Scott Crouse
hat hier Gitarre, Bass, Gesang, Keyboard und die Samples
eingespielt, Dennis Merrick war für das Schlagzeug zuständig.
Soweit ich weiss ist das hier neben dem Demo die erste "richtige"
Veröffentlichung von Isolated.
Was dabei musikalisch rauskommt, hat zwar ganz klar einen
Earth Crisis Einflüsse, allerdings kann man die beiden Bands
nicht wirklich vergleichen. Isolated machen düsteren, etwas
schleppenden und trotzdem mit einer Menge Energie versehenen
Metal-Core. Dieser besitzt jede Menge Melodien und wird
teilweise um Samples und Keyboard-Einsätze angereichert.
Das Ganze kommt sehr progressiv daher und ist dabei sehr
eingängig. Wer alte Earth Crisis mag und nichts gegen
progressive Elemente einzuwenden hat, der sollte diese
CD unbedingt antesten. Mir persönlich gefällt die CD sehr
gut.
Im nett gestalteten (leider etwas dünnen) Booklet findet
man die Texte zu den 6 neuen Songs. Neben diesen Songs wurden
auf die CD auch noch 2 Demo-Songs gepackt.