Hammerhai - Plattenkritiken

Hammerhai - Komma' klar! - CD / Wolverine Records

Tracklist:

01.) Alles bleibt schlimmer
02.) Timmi Boy
03.) Unser Land
04.) Tränengas
05.) Komma' klar
06.) Dreadlock-Mädchen
07.) Haben oder Sein
08.) Frühstück mit mir
09.) Maikäferlandeplatz
10.) Ausgespien
11.) Begegnung im Park
12.) Telephon
13.) Imperium
14.) Leonid der Weltenretter
15.) Timmi 64/Welle 64

Kritik:

Bisher habe ich eigentlich von Hammerhai nicht sehr viel gehalten. Ich
fand sie zwar nie schlecht, aber für mich waren die eben nur Durchschnitt,
die man sich hin und wieder mal anhören kann, aber eben nicht mehr. Das
hat sich mit dem neuen Album total verändert. Ich bin echt begeistert von
dem Album. Einfach nur geil wie die Band hier Spass und Politik miteinander
verbindet und in einem super Ska-Gewand präsentiert.
Wie sagten schon Across the Border?? If I can't dance it's not my revolution.
Geiler Ska, der zum tanzen einläd, wobei der Inhalt aber auf keinen Fall auf
der Strecke bleibt. Für mich die deutsche Ska-Band Nr. 1.