Ground Zero - Plattenkritiken

Ground Zero - World of Chaos - CD / Band-Homepage / Naughty Dog Records

Tracklist:

01.) Chaos is all i see
02.) In your face
03.) Grindway
04.) They try to hold me down
05.) Pendejos
06.) We always count on you
07.) We don't care
08.) Can't judge us
09.) All you know
10.) Survivin'
11.) All deserve to die

Kritik:

Wer hätte das gedacht: World of Chaos kommen nicht
aus den Vereinigten Staaten, was ich beim ersten Blick
auf die CD dachte. Stattdessen kommt die Band aus
Schwerin und existiert seit 2001. Soweit ich weiss
handelt es sich beim hier vorliegenden "World of Chaos"
Album um die dritte Veröffentlichung.
Und auch nach dem ersten Hören hätte ich gedacht - wenn
ich es denn nicht besser wüsste - dass die Band wohl aus
New York kommt. Ground Zero spielen nämlich schnellen,
brutalen und mit vielen Mosh-Parts versehenen New York
Hardcore wie wir ihn von Bands wie bspw. Madball, Agnostic
Front oder Born From Pain kennen. Treibendes Schlagzeug,
schnelle Gitarren, Gang-Shouts, leicht grunzender Sänger
... eben alles was dazugehört. Nicht neues, dafür aber
solide gespielt somit recht unterhaltsam. Zu den Texten
gibts auch nichts besonderes zu sagen, auch hier wird das
typische NYHC Klischee bedient = "harte" Männer machen
einen auf dicke Eier. Daher: Hirn aus, Ground Zero rein
und Spass haben :-)