Get Out - Plattenkritiken

Get Out - The cutting edge - CD / Band-Homepage / Rebellion Records

Tracklist:

01.) Young Wolf
02.) One
03.) We are gonna take it
04.) Call to the kids
05.) Music of the streets
06.) We're going down
07.) Lowlife Junkie
08.) This is our way
09.) Rats in the media
10.) It's over
11.) Brabant is schón

Kritik:

Auch die Band Get Out kommt aus Holland und war mir bis zu diesem
Longplayer völlig unbekannt (was wohl auch besser so war ...). Gegründet
wurde die Band bereits 1992, damals allerdings noch als Metal-Band. Nach
dem Tod des Sängers, begann die Band 1998 wieder zusammen Musik zu machen,
ab diesem Zeitpunkt allerdings als Oi-Band.
Naja, was soll ich zur Musik groß sagen? Oi-Punk / Streetpunk, wie ihn heute
fast jede Oi-Band spielt. Prollig, viele Aaaahhhhs und Oooohhhhs und natürlich
einprägsamen Refrains. Und auch textlich entspricht man dem typischen Oi-Klischee,
Songs wie "Music of the streets" (Refrain: "Oi! it's the music of the streets")
oder "This is our way" ("Steelcapped boots, shaven heads") sprechen da für sich.
Ich denke ich muss hier nicht nochmal unbedingt betonen, dass ich mit der Band
absolut nichts anfangen kann ...