Dödelhaie - Plattenkritiken

Dödelhaie - Schätzchen, ich habe das Land befreit / Impact Records

Tracklist:

01.) Radieschen auf Frischkäse
02.) Moloch
03.) Helden in der Nacht
04.) Das Böse
05.) I destroyed Atlantis
06.) Sei mein Wurm
07.) Kein Schritt zurück
08.) 50000 Volt
09.) Neun Millimeter
10.) Drei Wünsche
11.) Tag X
12.) 30 Sekunden zu ihrer Entspannung
13.) Ghostsharks in the sea

Kritik:

Seit mittlerweile 18 Jahren sind die Dödelhaie nun schon aktiv und wie man bei
ihrem aktuellen Album sieht sind die Jungs noch nicht müde geworden. Das Teil
gibt es ab dem 28. Februar auch als limitierte Picture-Disc und da heisst es
zugreifen, da das Teil schnell weg sein dürfte.
Die Dödelhaie spielen deutschsprachigen Punk, den man auch als Deutsch-Punk
bezeichnen könnte. Natürlich kommt hier als auch immer mal wieder Parolengedresche
zum Vorschein (oder wie soll ich Zeilen wie "Wo ist die RAF wenn man sie braucht"
sonst bezeichnen), aber das sollte man hier mit einem Augenzwinkern hinnehmen, ich
glaube das meint die Band auch nicht so ernst.
Insgesamt ist das Album sehr ausgereift und musikalisch ist die Band auf jeden Fall
erwachsen geworden, was man daran merkt, dass die Leute ihre Instrumente beherrschen.
Auch das Artwork ist super gelungen, fast schon zu gut für eine Punk-Platte. Wer
deutschsprachigen Punk mag, der sollte sich das Album auf jeden Fall zulegen und für
Fans der Dödelhaie ist das Album auf jeden Fall ein Muss. Für mich ist es auch das beste
Dödelhaie-Album bisher. Weiter so.





Dödelhaie - Immer bis zum Sieg / Band-Homepage / Impact Records

Tracklist:

01.) Hey Boss, wir nehmen dein Geld
02.) Schäfchen
03.) Mitternacht
04.) We will survive
05.) Störsaft
06.) Hinterlist
07.) Duisburg
08.) Jetzt
09.) Shadow of the shark
Oi! It's Deutschpunk EP:
10.) Scheisse
11.) Politik
12.) Solidarnosz
13.) Das Ende
Split CD mit Dritte Wahl:
14.) Stolz
15.) Die letzte Kugel
16.) Dödelhaie an die Front
Split CD mit Daily Terror / Live in Meran - Italien:
17.) Heute Nacht
18.) As tears go by
19.) Gerechtigkeit
20.) Jetzt

Kritik:

Was soll ich zu den Dödelhaien noch groß erzählen? Die Band
aus Duisburg kommt aus dem Impact Records Umfeld und feierte
im letzten Jahr ihr 20-jähriges Band-Bestehen. In dieser Zeit
hat die Band 5 Longplayer, 2 Split-Scheiben mit Daily Terror
und Dritte Wahl, einige Singles sowie diverse Sampler-Tracks
veröffentlicht.
Bie der hier vorliegenden CD handelt es sich um eine Zusammenstellung
mit raren Tracks von Singles und Samplerbeiträgen. Auf der CD befinden
sich diverse Cover-Songs, Songs von Tribute-Samplern, die kompletten
Songs der "Oi! It's Deutschpunk" EP, der Split-CD mit Dritte Wahl
und der Split-CD mit Daily Terror. Zudem gibt es mit "Schäfchen"
sogar einen unveröffentlichten Song. Muss ich zur Mucke noch viel
sagen? Melodischer Deutschpunk mit 80er Charme und eingängigen
Refrains. Im Vergleich zu vielen anderen Deutschpunk-Bands fällt
auf, dass die Dödelhaie zumindest ihre Instrumente recht gut
beherrschen. Textlich gibts dagegen keinen großen Unterschied
zum typischen Deutsch-Punk. Klischeebeladene, plakative Texte,
die sicherlich öfter ein Schmunzeln hervorrufen, manchmal aber
auch recht peinlich daherkommen.
Die Aufmachung geht in Ordnung. Im Booklet findet man die Texte
von einigen Songs, sowie Liner-Notes zu den restlichen. Zudem
finden sich daneben einige Band-Fotos sowie Cover-Abbildungen
der entsprechenden Platten/Sampler.





Dödelhaie - Schwimm los wenn du ein Haifisch bist DVD / Band-Homepage / Impact Records

Tracklist:

01.) Intro (Soundcheck)
02.) Heute Nacht
03.) Spiegelbild
04.) Die letzte Schlacht
05.) Weiter geh'n
06.) Das Mollie Lied
07.) Stolz
08.) Moloch
09.) Radikal
10.) Radieschen auf Frischkäse
11.) Das Holzfällerlied
12.) Dödelhaie an die Front
13.) Gerechtigkeit
14.) Heute Nacht

Kritik:

Zur Band-Geschichte der Duisburger Dödelhaie muss ich
wohl nicht mehr viel sagen. Wurde alles schon bei den
letzten Reviews gesagt. Nach über 20 Jahren Bandgeschichte,
zahlreichen Alben, Singles und Samplerbeiträgen gibts
jetzt die erste DVD der Band.
Auf dieser befindet sich der Live-Mitschnitt des Auftritts
beim "Berlin Punk Attack 2", das im Jahr 2007 im SO36 stattfand.
Wie gewohnt gibts hier rockigen, melodischen Deutsch-Punk,
wie man ihn seit Jahren von der Band kennt. Bild- und Ton-
Qualität auf der DVD sind super, trotzdem kann ich mit der
DVD nicht viel anfangen. Generell bin sowieso kein grosser
Freund von Live-DVDs, hier kommt noch dazu, dass ich den
hier präsentierten Live-Mitschnitt extrem langweilig finde.
Ich bin wirklich froh, bei dem Konzert nicht dabei gewesen
zu sein. Wieso soll ich mir das Ganze dann auf DVD anschauen?



Dödelhaie - Hai Alarm!! CD / Band-Homepage / Impact Records

Tracklist:

01.) Intro "Hai Alarm"
02.) Gedanken am Fluss
03.) Ändern können sich die anderen
04.) Molli Lied
05.) Golf Hooligans
06.) Die letzte Grenze
07.) Ein gutes Buch
08.) Ponyhof vs. Pferdebraterei 0:1 (Epilog)
09.) Ponyhof vs. Pferdebraterei 0:1
10.) Memmen
11.) Knute der Gerechtigkeit
12.) Der Kommandant
13.) Haie im Siegerkranz
14.) Schwimm los, wenn du ein Haifisch bist

Kritik:

In diesem Jahr feiern die Duisburger Dödelhaie ihr 20
jähriges Band-Jubiläum und passend dazu erscheint mit
"Hai Alarm!!" sieben Jahre nach dem letzten Studioalbum
jetzt der sechste Longplayer, wie gewohnt auf dem band-
eigenen Label Impact Records.
Es dürfte klar sein, dass man hier mit keinen grossen
Überraschungen oder gar Weiterentwicklung rechnen darf.
Die Dödelhaie machen auch auf dem neuen Album genau das,
was man von ihnen erwartet. Recht melodischen und sehr
eingängigen Punk-Rock, der sich irgendwo zwischen dem
klassischen 80er Deutsch-Punk und 90er Fun-Punk bewegt.
Zu hören gibts bei einigen Songs allerdings auch mal
Folk-Einflüsse, ein Klavier und bei drei Songs weiblichen
Gesang. Wem die bisherigen Alben der Duisburger bisher
gut gefallen haben und mit dem Humor der Band etwas
anfangen konnte, der/die wird sicherlich auch "Hai Alarm!!"
mögen. Ich persönlich kann mit dem neuen Album nicht viel
anfangen und langweile mich schon nach den ersten paar
Songs. Vor 10 Jahren in meiner Deutsch-Punk-Phase fand
ich die Band noch recht cool und witzig, mittlerweile finde
ich den Humor eher peinlich (bestes Beispiel hierfür ist
der Song "Molli Lied" auf dem neuen Album).
Sehr schick geworden ist die Aufmachung des neuen Albums.
Die CD kommt inkl. dickem Booklet mit vielen Bildern sowie
den kompletten Songtexten und steckt in einem Papp-Schuber
drin. Dazu gibts noch einen Dödelhaie Aufkleber und einen
Gutschein für ein kostenloses T-Shirt.