Disconnected - Plattenkritiken

Disconnected - Growing Old, staying young - CD / Spiderweb Records

Tracklist:

01.) Tomorrow
02.) Growing Old
03.) No Excuse
04.) Anyway
05.) 96
06.) Cricket
07.) TLPRS
08.) Love

Kritik:

Disconnected kommen aus Österreich und das hier ist das erste Mini-Album der Jungs.
Isz zwar schon fast vier Jahre alt (1999 erschienen), aber ich habe es erst vor ein
paar Tagen als Promo bekommen. Soweit ich weiss soll das neue Album im April diesen
Jahres erscheinen.
Disconnected würden eigentich perfekt auf Burning Heart Records passen, da sie den
typischen schwedischen Melody-Core spielen. Nach dem Cover zu urteilen würde man die
Jungs eigentlich eher in die Hardcore-Schublade stecken, aber damit tut man ihnen
unrecht. Auf jeden Fall beweisen die Österreich, dass geiler Melody-Core nicht undebingt
auf Schweden kommen muss. Ihren Kollegen aus Schweden stehen die Jungs jedenfalls in
nichts nach und mir gefallen sie sogar besser als manche Burning Heart Band. Schade
eigentlich, dass das Album schon nach 8 Songs zu Ende ist, aber auf jeden Fall wird das
Album an keiner Stelle langweilig.
Wer guten Melody-Core bisher nur aus Schweden kennt, der sollte sich mal Disconnected aus
Österreich anhören uns ich eines besseren belehren lassen.