Die Zitronen Püppies - Plattenkritiken
Die Zitronen Püppies - The silence of the lemons - CD / Band-Homepage / Down The Drain Records

Tracklist:

01.) Song 1.1
02.) Sommer ohne dich
03.) Schwimmen
04.) Ballade von Baum
05.) 1/2 Flow Lovesong
06.) Scheißtag
07.) Alt & krank
08.) Susi Vanell Pt. 3
09.) Wodka Martina
10.) Kuss mit Folgen
11.) Hans Maulwurf
12.) Wollkragenpulli
13.) Plektrum
14.) Und nachher fahr'n wir nach Italien
15.) Barfuß

Kritik:

Die den Zitronen Püppies habe ich leider keinerlei weitere
Infos, ausser dass die Band wohl aus Zwiesel in Bayern
kommt. Keine Ahnung wie lange es die Band schon gibt und
ob vorher schon weitere CDs veröffentlicht wurden. ich
hatte jedenfalls noch nie etwas von ihnen gehört.
Und wenn ich ehrlich bin, bin ich darüber auch ziemlich
froh. Kann mit der Band absolut nichts anfangen. Völlig
langweiliger und total unlustiger Fun-Pop-Punk oder wie
auch immer man ihre Musik bezeichnen möchte. Der Punk-Rock
Einschlag ist allerdings nicht sonderlich gross, stattdessen
dominiert hier Rock und Pop. Für musikalische Abwechslung
sorgen beschissene Ska-Einlagen oder Akustik-Songs. Wie
bereits weiter oben erwähnt versuchen die Püppies lustige
(deutschsprachige) Texte zu schreiben, was aber überhaupt
nicht gelingt. Ich musste wirklich kein einziges Mal auch
nur leicht schmunzeln, dafür musste ich mich aber das ein
oder andere Mal fremdschämen. Wer wirklich lustigen, rockigen
Pop-Punk hören will, sollte dann doch lieber bei der besten
Band der Welt bleiben :-)