Die Kellerratten - Plattenkritiken

Die Kellerratten - Schöne.neue.Welt - CD / Band-Homepage / Selbstproduziert

Tracklist:

01.) Du hast die Wahl
02.) Roboter
03.) Neuer Glanz
04.) Wir sind Punx

Kritik:

Die Kellerratten kommen aus Dresden und existieren jetzt seit
knapp 5 Jahren und haben bereits 2010 ein Album in Eigenregie
veröffentlicht. Auch die hier vorliegende CD-EP wurde selbst
rausgebracht und soll ein kleiner Appetitanreger auf das kommende
Album sein, das 2014/2015 erscheinen soll.
Der Band-Name klingt für mich erstmal abschreckend und auch nach
den ersten Klängen von "Du hast die Wahl" bin ich auf das Schlimmste
vorbereitet. Deutschsprachiger Punk-Rock, der beim ersten Song noch
etwas nach Dritte Wahl klingt, also mit leichtem Metal-Einschlag.
Aber schon ab dem zweiten Song muss ich merken, dass das gar nicht
so schlecht klingt und die Metal-Kante ist auch komplett verschwunden.
Stattdessen gibts recht melodischen Deutsch-Punk, der eher an die 90er
als an die 80er erinnert und dabei aber ganz klar an die wenigen
Lichtblicke dieser Zeit in diesem Genre. Die Songs sind allesamt recht
eingängig, wozu sicherlich die Chöre in den Refrains beitragen. Trotzdem
isses auch recht druckvoll und leicht rotzig, vor allem die Stimme des
Sängers passt super zu dem Ganzen. Dazu gibts kritische, politische Texte
gegen Gentrifizierung und Leistungswahn. Mir persönlich gefällt die Band
mit jedem Song besser und der Höhepunkt ist dann definitiv auch der letzte
Song "Wir sind Punx", der ein richtiger Hit ist. Erinnert mich stellenweise
an Kotzreiz, aber glücklicherweise ist das hier wesentlich authentischer
und kein peinlicher Hipster-Quatsch wie bei den Berlinern ...
Insgesamt also eine durchaus gelungene EP und ich warte gespannt auf das
Album!