Das Letzte - Plattenkritiken

Das Letzte - II / Eigenproduktion auf CD-R

Tracklist:

01.) Glashaus
02.) Alles was sie sagen
03.) Braindead Inc.
04.) Let's buy it
05.) Gorleben
06.) KSK
07.) Ab jetzt
08.) Sprengstoff
09.) Rhein in Flammen
10.) Klare Aussage
11.) Abtreten
12.) Jäger 90
13.) und übrigens
14.) Öcaland

Kritik:

Die Band wird wohl der Großteil von euch nicht kennen
und außerdem sei gesagt, dass es sich hierbei um keine
richtige Produktion, sondern nur um eine CD-R handelt.
Das Letzte spielen Deutsch-Punk (oder soll ich lieber
sagen Punk mit deutschen Texten) und den spielen sie
sogar ziemlich geil. Natürlich sind auch wieder einige
Klischees in den Texten vertreten, ohne aber platt zu
wirken. Besonders der Song "Glashaus" hat es mir angetan.
Außerdem schätze ich es auch sehr, dass auf der CD
sogar ein Quetschenpaua Song gecovert ist und zwar
Track Nr. 9 "Rhein in Flammen" ist ein Cover von
"Q-Damm's börning". Dadurch beweisen die Jungs Geschmack
und das Cover ist sogar ziemlich gelungen (besser als
das Zaunpfahl Cover von "Liselotte Meyer").
Ich kann euch das Teil echt nur empfehlen.
Wer mehr über die Band wissen will oder Kontakt-
Adressen sucht, der kann sich an mich wenden.