Bust the Chain - Plattenkritiken

Bust the Chain - King of Foolz - MCD / Mad Mob Records / Coretex Records

Tracklist:

01.) Introduction
02.) King of Foolz
03.) Back ta back
04.) Sweet as da pain
05.) Taken by my fire
06.) B.D.C.

Kritik:

Ich muss zugeben, dass ich bis zu dieser Single noch nie was von der Band gehört habe.
Die Band kommt aus Österreich, war ursprünglich ein Nebenprojekt der Band "Only Attitude
Counts" und existiert seit 6 Jahren.
Ihr Musik-Richtung beschreibt die Band selbst als "Vienna Style Hardcore". Geboten bekommt
man dann auf der CD 6 mal schneller Hardcore, der etwas in die Metal-Richtung geht. Mir
persönlich gefällt das Ganze nicht besonders, da die meiner Meinung nach einfach zu sehr
in die Metal-Richtung geht (hört mal auf die Gitarren). Außerdem finde ich das Ganze auch
etwas zu prollig. Soll nicht heißen, dass die Band schlecht ist, sondern nur, dass ich nicht
viel mit ihnen anfangen kann.
Bookelt ist gut gelungen. Man findet Fotos von den Mitgliedern, alle Texte und auch
Kontakt-Möglichkeiten zur Band. Was auch noch einen dicken Pluspunkt gibt ist das "Good
Night White Pride" T-Shirt, das der Bassist auf dem Foto im Booklet auf seinem T-Shirt
hat.