Broilers - Plattenkritiken

Broilers - Verlierer sehen anders aus - CD / DSS Records

Tracklist:

01.) Küss meinen Ring
02.) Laster und Sünde
03.) 69 77 88
04.) Du und dein Elend
05.) Verlierer sehen anders aus
06.) Dumm und Glücklich
07.) Deine Stadt
08.) König des Viertels
09.) Donner und Blitzen
10.) Gestern erst
11.) Nicht unsere Wege
12.) So ist halt die Welt
13.) Sag die Wahrheit
14.) Das Letzte
15.) Verlierer sehen anders aus II

Kritik:

Naja, was ich von Oi halte habe ich ja bei den Plattenkritiken
schon ein paar mal geschrieben (siehe Lousy-Plattenkritik). Ich
kann mit der Oi-Szene und der Einstellung einfach nicht anfangen.
Genauso ist es leider wieder bei dieser CD.
Die CD, vor allem die Musik, gefällt mir sehr gut, aber ich kann
mit den Texten leider nicht viel anfangen. Wenn ich dann eine
Textzeile wie im Song "69 77 88" höre ("Die einen gehen auf auf
in Konzertverboten, die andere Seite bemitleidet sich selber. Wie
sich die Scheisse nennt wird plötzlich ganz egal. KKK und die
verdammte Antifa."), dann fühle ich mich in meiner Einstellung
bestätigt. Und auch mit dem Gesang kann ich nicht viel anfangen.
Kommt mir irgendwie zu prollig rüber. Kann sein, dass diese Kritik
nicht sehr objektiv ist, aber mit der Oi-Szene kann ich wirklich
nicht viel anfangen.