American Tourists - Plattenkritiken

American Tourists - 80s gone Mainstream - 7" / Zeitstrafe

Tracklist:

Seite A:
01.) AT's gone Mainstream
02.) Property of Neumünster-City
03.) Mutter der Nation

Seite B:
01.) Scream Vier
02.) Der Neue
03.) I took part in "MTV's dismissed" last summer

Kritik:

Hier gibt es also gleich ein Doppel-Debüt zu melden. Zum einen ist das nach dem Demo
die erste Single, die American Tourists veröffentlichen und zum zweiten ist das die
erste Veröffentlichung auf dem Label "Zeitstrafe".
Musikalisch sind die American Tourists schwer zu beschreiben. Das Ganze ist eine Mischung
aus Trash, Punk-Rock und Hardcore, wobei vor allem die Stimme des Sängers an eine Hardcore
Band erinnert, musikalisch passt das aber nicht unbedingt. Melodische Punk-Rock Songs mit
Trash-Einflüssen und mit Kreisch-Stimme, so könnte man das Ganze beschreiben. Mir persönlich
gefällt das was ich hier höre sehr gut. Texte sind teilweise in Englisch, teilweise auch in
Deutsch und es geht hauptsächlich um persönliches, wobei der Spass auch nicht auf der Strecke
bleibt.
Aufmachung ist auch gelungen. Die Single kommt mit aufklappbarem Cover und mit einem kleinen
Booklet mit allen Texten drin. Außerdem ist die Single auf 300 Exemplare limitiert, wobei die
ersten 100 Exemplare in farbigem Vinyl kommen.
Für mich eine gelungene Debüt-Single, die Lust auf mehr macht und die ich auf jeden Fall auch
weiterempfehlen kann.