Aggressive Threat - Plattenkritiken

Under One Flag / Aggressive Threat - I want you for Hardcore - CD / Band-Homepage / Street Justice Records

Tracklist:

Under One Flag:
01.) On my own
02.) Till the end
03.) Ours First
04.) Don't ever come back
05.) CCHC
06.) Just can't hate enough

Aggressive Threat:
07.) These Eyes
08.) Know the truth
09.) Police Bluetality
10.) Keep on punchin
11.) Back in the days
12.) Chaos (4 Skins)

Kritik:

Diese Split CD auf Street Justice Records teilen sich die beiden
Bands Under One Flag und Aggressive Threat, die beide aus den
Vereinigten Staaten kommen und die mir bis zu dieser Split-CD
auch völlig unbekannt waren.
Den Anfang der CD machen Under One Flag aus Columus. Die Band gibt
es wohl seit 2003 und in ihr tummeln sich ehemalige Mitglieder der
Bands Pitboss und Desperate Measures. Musikalisch gehts hier in
die NY-HC Richtung. Die Band mischt Old-School Sound mit Youth-
Crew HC Einflüssen und hat mit "Just can't hate enough" auch einen
Sheer Terror Cover-Song unter ihren Songs.
Danach kommen Aggressive Threat mit weiteren 6 Songs. Die Band kommt
aus New York und existiert erst seit Oktober 2004, mit dabei sind
Leute von Spider Crew und Frontline Soldiers. Auch Aggressive Threat
gehen in die NYHC Richtung, allerdings mit mehr Youth-Crew HC. Auch
bei AT hat sich mit "Chaos" ein Cover-Song eingeschlichen und zwar
von den 4 Skins.
Beide Bands sind musikalisch nicht unbedingt mein Fall. Kommen mir
beide zu prollig rüber und spielen auch eher Tough-Guy Hardcore mit
dem ich absolut nichts anfangen kann.
CD kommt inkl. Booklet in dem sich die kompletten Texte befinden
sowie Fotos der Bands.