Adept - Plattenkritiken

Adept - Another year of disaster - CD / Band-Homepage / Panic & Action Records

Tracklist:

01.) The Bussines Of Living
02.) Shark! Shark! Shark!
03.) Sound The Alarm
04.) At Least Give Me My Dreams Back, You Negligent Whore
05.) Caution! Boys Night Out
06.) The Ballad of Planet Earth
07.) Let's Celebrate, Gorgeous! (You Know Whose Party This Is)
08.) Grow up Peter Pan
09.) An Era Of Treachery
10.) Everything Dies

Kritik:

Adept kommen aus Schweden und existieren seit 2004.
Bisher hat die Band drei Singles veröffentlicht, jetzt
kommt mit "Another year of disaster" das erste Album.
Dieses erscheint auf dem recht neuen Label Panic & Action
von Peter Ahlqvist (Burning Heart Records) und Eric
Höjdén (Kid Down).
Wenn ich ehrlich bin, hätte ich von der Band komplett
andere Musik erwartet. Keine Ahnung warum, aber nach Lesen
des Promo-Schreibens und den Infos übers Label, hätte
ich mit klassischem Melodycore gerechtnet, stattdessen
gibts hier 10x eine Mischung aus Screamo und Hardcore
mit starkem Metalcore-Einschlag. Das Ganze ist zwar
trotzdem sehr melodisch und die Band spielt einen
druckvollen Sound, aber die Moshparts und der kreischende
Gesang gehen mir ziemlich schnell auf die Nerven. Als
Vergleich passt Unearth wohl ganz gut und die gefallen
mir genauso wenig!
Das sehr düster gestaltete Cover passt sehr gut zur Musik
und das Booklet ist im gleichen Stil gemacht. Darin befinden
sich übrigens auch die kompletten Songtexte.